mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Probleme mit Pollin-Display WD-C2704M-1HNN


Autor: Christoph Borowski (cborowski)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich versuche nun seit ein paar Tagen das Pollin-Display WINTEK 
WD-C2704M-1HNN (27x4) am myAVR-Board (ATMega8, 16Mhz, LPT-Version) zum 
Laufen zu kriegen. Hierzu verwende ich die Library von Stefan Seegel. 
Als Entwicklungsumgebung GCC+AVRDUDE unter Linux, welche wunderbar 
funktioniert. Das Display ist über ein ca. 32cm Flachbandkabel am Board 
angeschlossen. Es werden nur die oberen vier Datenleitungen (4Bit-Modus) 
genutzt.
Ich übersetzte das in der Library angegebene Testprogramm und übertrage 
es auf den ATMega8. So weit funktioniert das alles prima. Wenn ich das 
Programm laufen lasse, dann sehe ich leider nichts. D. h. keine Balken 
oder Zeichen. Das Display sieht aus, als wenn es gar nicht angeschlossen 
wäre.
Da ich letztendlich auf ein kleines GPS-Gerät (serielle GPS-Maus am 
ATMega8 mit Display) hinaus möchte, habe ich just for fun die hex-Datei 
von Bernhard Schulz (Beitrag "Re: GPS - MOUSE - MINI- NAVIGATOR (Assembler) ATmega8") 
eingespielt & das Display entsprechend seinem Projekt angeschlossen. Und 
siehe da, das Display zeigt was an.

Was mache ich also falsch? Mein Display-Anschluss an ATMega8 sieht so 
aus:

D4-D7 an PortC 0-3
RW an PortD 4
RS an PortD 5
E1 an PortD 6
E2 an PortD 7
Pin1 (GND) an GND
Pin2 (+5V) an +5V
Pin3 (Vo) über Poti und 1uF Kondensator zu GND an an +5V => 
Kontrastspannung zwischen 0-4V

Ach ja, kleine Programme zu Leuchten von LEDs etc. laufen problemlos, d. 
h. die Ports (D, B, C) funktionieren.

Im voraus schon mal danke...
Christoph

Autor: Hannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suche mal nach lcd_4x27.inc

...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.