mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega2561 / Hochvoltprogrammierung - womit?


Autor: Wolle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
durch eine falsche Einstellung habe ich 10 Stück ATMega2561 der Reihe 
nach mit einer falschen Fuse-Einstellung terminiert (ISP Programmer) 
bevor ich das gemerkt habe.

Zeit also, sich mal nach was anderem umzusehen. Es gibt doch dieses 
STK500 oder den AVR Dragon.

Frage: kann ich mit einem von diesen meine jetzigen Platinen anschließen 
und den (dort bereits eingelöteten) Controller mittels 
Hochvoltprogrammierung wieder retten. Unterstützen die den Mega2561?
Gibt es andere Hardware die hierfür zu empfehlen wäre?

Eine kurze Hilfestellung wäre nett.

Danke
Wolfgang

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Frage: kann ich mit einem von diesen meine jetzigen Platinen anschließen
>und den (dort bereits eingelöteten) Controller mittels
>Hochvoltprogrammierung wieder retten.

Prinzipiell ja. Du mußt alle nötigen Pins, und das sind bei HV nicht 
wenige, mit dem STK500 verdrahten (Fädeldraht) und den Resetpin von 
Deinem Board irgendwie trennen, denn da kommen die 12V dran, was Dein 
Board eventuell übel nehmen könnte. Weitere Hilfestellung gibt´s im 
Handbuch des STK500.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielleicht reichts ja erstmal, einen externen clock anzulegen? Kommt 
natürlich drauf, was du so gefust hast...

Ansonsten wäre JTAG noch eine Eingangstür, wenn SPIEN falsch 
programmiert hast?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.