mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Createc SC02


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich habe hier noch ein Digital Oszilloskop (Createc SC02) liegen 
leider ohne Netzteil.
Kennt jemand zufällig die Pinbelegung und die Spannungen von dem 
Netzteil damit ich das ding wieder zum laufen bekomme?

Danke

: Verschoben durch Admin
Autor: A van Breugel (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
I gather you are after pin connection for power supply. Measuring my 
male plug coming from trafo box I get

                      o 5Vgnd

            o -12V    o 12gnd      o +12V  []

                      o 5V

There appears to be no connection between 5Vgnd and 12Vgnd.
[] represents the plug 'key'.

Current ratings from trafo are

Output 1:  +5V dc 400mA/2VA
Output 2:  +12Vdc 200mA/2.4VA
Output 3:  -12Vdc 150mA/1.8VA

I hope this is of assistance

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier übrigens die Belegung verschiedener Kabel für die Schnittstelle 
(vom SC04, ist vermutlich kompatibel mit dem SC02):

SC04            an PC              an Drucker
Nr.   Signal    9p-subD            Cen-36
1       -                    D5       7
2       /DSR      4          BUSY     11
3       /DTR      6
4       TxD       2
5       RxD       3          ACK      10
6       GND       5          GND      19
7       -                    STROBE   1
8       -                    D0       2
9       -                    D1       3
10      -                    D7       9
11      -                    D2       4
12      -                    D3       5
13      -                    D6       8
14      -                    D4       6

   Ser. an PC: 1-7-8-9 gebrückt


Ein eigentlich geniales Gerät, das bloß leider unter dem 
katastrophalen Bedienkonzept litt ... ohne permanentes Studium des 
Handbuchs war es praktisch unbedienbar.
Habe noch irgendwo ein SC04 herumfliegen. Wurden irgendwann so Mitte der 
90er bei Conrad 'rausgeramscht.

Autor: Georg Lany (Firma: Privat) (lanygeo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Freunde!
Mein CREATEC SC 02 funktioniert nicht. (Display zeigt nicht an) 
Netzgerät
OK. Bitte wo finde ich ein Service (Reparatur) Anleitung ?
Grüsse              GEORG

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich verwende auch noch ein createc SC02 und wollte fragen ob 
einer ein Datenblatt zu diesem Oszilloskop hat?!??!

Damit wäre mir sehr geholfen!

lg mike

Autor: HeBu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich besitze ein SC02 inkl. Handbuch. Im Handbuch sind die Modelle 
SC01-SC05 beschrieben. Falls noch Interesse besteht bitte melden.

Autor: Georg LANY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo HeBu !
Wenn es ein technischer Manual (und nicht blos Bedienungsanleitun, was 
ich
besitze) bitte um antwort.
grüsse G. LANY

Autor: Edgar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@HeBu:

Hallo HeBu,

ich hab' vor ein paar Tagen so ein Ding (SC 01) bei ebay ersteigert. Der 
Vorbesitzer hatte allerdings kein Handbuch davon.
Eine Kopie oder ein Scan würde mich deswegen sehr interessieren.
Danke.

edgar |AT| colognearts |DOT| de

Autor: gyuri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Edgar !
Wenn es noch brauchst, mache ich dir ein Copy von der Schnellbedienung. 
Format *.pdf
Grüsse                       gyuri

Autor: gyuri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rufus! SC2 hat leider keine aussen zugängliche Schnittstelle.
Grüsse    Gyuri

Autor: Edgar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gyuri,

eine Kurzanleitung (Karte mit den wichtigsten Tastenfolgen) war dabei.
Was mir fehlt ist das Handbuch.
Trotzdem danke und Grüße,
Edgar

Autor: Mege (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Puh hoffentlich liest das noch jemand ;)

Falls noch jemand eine elktronische Version des Handbuchs für ein SC 01 
hat wäre mir sehr geholfen. Ich habe so ein Ding und sollte das in 
Betrieb nehmen, allerdings ist das ohne Handbuch (das ist irgendwie 
nicht mehr auffindbar) ziemlich schwierig.

Danke!
Mege

Autor: Gyuri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo MEGE!
Wie ich es schon veröffentlicht, kann ich Dir ein 
Benützungs-Kurzanleitung
in PDF Format per Email schicken. Bitte um Mailadresse.
Grüsse   gyuri

Autor: Mege (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gyuri

Sehr schön danke!

mami |AT| bluewin |DOT| ch

Autor: Mege (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gyuri

die Mail Adresse hast Du ja jetzt.
Mit Freuden erwarte ich die Kurzanleitung als PDF! :)

Danke!
Mege

Autor: Karsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe auch noch ein SC-02, ohne Anleitung, wäre daher dankbar für 
eine Kurzanleitung als Datei...

Gruß, Karsten

Autor: lowa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe noch ein SC01. Kann mir mal jemand eine Kurzanleitung mailen?

Danke

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Ich hätte ein SC 01 mit Netzteil und Kurzanleitung. Mit viel Suchen im 
Keller finde ich auch noch die ausführliche Anleitung.
Aber: Wie öffnet man das Gerät (zwecks austausch der Akkus)? Sind die 
Schrauben unter den Gummipuffern?
Das Manko mit der unmöglichen Bedienung kann durch unzählige Studenten 
bestätigt werden. Viele haben das Gerät in die Hände genommen ... und 
zurück in den Schrank gelegt.

Matthias

Autor: dasi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo
könnenSie bite einen Schnellbedienung an meine Email schcken lassen:
corp_ang_2001@yahoo.com
Danke Sehr ijn Voraus

Autor: G. LANY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dasi!
Ich habe für dich eine ganze Menge JPG-Datei geschickt. Hast Du nicht
bekommen?
Grüsse              gyuri

Autor: Tomm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich hab hier auch noch eines rumliegen und würde mich riesig über eine 
Kurzanleitung freuen.

ddtommy |ät| ymail |.| com

vielen Dank und viele Grüße
tomm

Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ich hätte auch Bedarf an einer Kurzanzleitung oder nem Handbuch ;)

vielen Dank im voraus

mail_hurricane@yahoo.com

Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Basti!
Da dieser Mail pdf-Dateien nicht akzeptiert, schike ich Dir mit 4 Mails
11 pdf Dateien.                       Grüsse von gyuri
(Bitte um Rückmeldung, wenn sie alle gut angekommen.)

Autor: Georg Lany (Firma: Privat) (lanygeo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Freunde!
Ich habe schon sooo viele pdf Dateien weggeschikt, dss ich d. Übersicht
verloren. Wenn noch jemand Bedienung-Kurzanleitung braucht (11 Dateien)
Bitte melden.                                   Grüsse   Georg
gyuri@utanet.at

Autor: kose (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo ist das oszilloskop noch zu haben? gruß

Autor: Georg Lany (Firma: Privat) (lanygeo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider schon verkauft.  G. LANY

Autor: Claus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe noch so ein Gerät rumliegen.
Createc SC02 mit Netzteil, Tastkopf 2x (Hameg, Philips) und dem 
Akkupack, Akkus sind wahrscheinlich defekt. Die Gebrauchsanweisung 
müsste ich auch noch wiederfinden.
Gruß

Autor: Georg Lany (Firma: Privat) (lanygeo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Claus !

Möchtest Du d. SC2 verkäufen? Was währe es kosten ?
Grüsse     gyuri

Autor: Claus (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde das Gerät für 75€ incl. Porto verkaufen.
Das Gerät SC02, Netzteil, 2 Tastköpfe von Hameg,Gebrauchsanweisung, 
Kurzanleitung und den Akkupack (Akkus sind defekt).

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Claus schrieb:
> Gebrauchsanweisung, Kurzanleitung

Wäre das Einstellen einer Kopie hier bitte möglich? Damit wäre einem 
Bekannten von mir sehr geholfen.

Danke

Autor: G. LANY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo mhh!

Schreibe bitte Deine Mail Adresse. Dann schicke ich Dir d. Bedienungs-
Anleitung                                  Grüsse        gyuri

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
emil4me ät arcor punkt de

Ich danke Dir.

Autor: Hendrik Möller (hendrikm78)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo gyuri,

ich besitze auch ein SC02, leider ohne Bedienungsanleitung.
Könnest du mir die bitte mailen?
Danke

swhm (at) gmx (punkt) de


Viele Grüße
Hendrik

Autor: gyuri (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hendrik !
Anbei sind die Anleitungen. Beim Übertragungsfehler bitte mit Email 
Adresse
merlden.                Grüsse                         gyuri

Autor: gyuri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hendrich !
Bitte schreibe mir Dein Email-Adresse, damit ich d. Anleitungen schicken
kann.       Grüsse     gyuri              gyuri@utanet.at

Autor: Georg Lany (Firma: Privat) (lanygeo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hendrik !
Von der 13 Dateien scheinbar nur 3 übertragen. Bitte schicke dein E-Mail
Adresse, das ich d. komplette Packet senden kann.
Grüsse                gyuri        gyuri@utanet.at

Autor: Gregor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe auch ein SC-02, ohne Anleitung, wäre daher dankbar für
eine Bedienungsanleitung als PDF Datei

Gruß
Gregor

Autor: sunny12 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe auch ein Createc SC aber ein CREATEC SC05

Leider passt die steckerbelegung für das Netzeil nicht.

Ich kein Netzteil und würde mir selber ein bauen.

Mein Netzteilanschluß am Createc SC 05 ist 7 Polig und alle pins sind 
belegt.
Hat jemand eine Ahnung welche Spannungen an welche Pins gehören
und wie wird er beschaltet.

Ich hatte es nach dem Bild ganz oben versucht,leider ohne erfolg
es hat nur kurz aufgebitzt und dann war feierabend.

Vielen Dank Im vorraus.

tschau Sunny12

Autor: Tom H. (tom0021)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls noch jemand nach der Belegung für das SC-05 sucht - die ist
wirklich anders, denn es gibt noch eine weitere galvanisch getrennte 5V
Versorgung für die Schnittstelle. Bei Bedarf kann ich sie raus suchen
und zusenden ... einfach fragen.

Hat einer von euch die Software für die Createc Geräte? 'Wave' heißt sie
und ist im Handbuch beschrieben...

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Suche Handbuch für das Gerät Createc SC02 !
Bitte Melden !
Oldsmobile.diesel@gmail.com
Spesenersatz .
Danke
Andreas

Autor: gyuri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas !

Die SC2 Anleitungen schicke ich auf Dein Email-Adresse.
                                Grüsse            gyuri

Autor: Ludwig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe ein CREATEC SC04 und leider auch keine Bedienungsanleitung. Hat 
jemand eine Bedienungsanleitung des SC04 oder auch des SC02 in digitaler 
Form. Für eine Antwort würde ich mich sehr freuen und bedanke mich schon 
im voraus.

Mail Adresse: "ludwig.gerstner@arcor.de"

Vielen Dank
Ludwig

Autor: Matthias H. (experimentator)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe vor Monaten mal mal leichtsinnigerweise bei der Bucht ein 
Gossen Norma Multiscope 100 ohne Zubehör ersteigert und hatte es schon 
fast aufgegeben, das Gerat in Betrieb nehmen zu können, weil ich 
praktisch nichts darüber im Netz gefunden habe. Bis ich vor ein paar 
Tagen über eine Abbildung eines Createc gestolpert bin. Ich vermute, das 
Gossen Norma ist baugleich mit dem Createc SC 01.

Mithilfe dieses Threads und jemandem, der auf EEVblog über ein 
Tektronics T202 geschrieben hat, habe ich es endlich in Betrieb nehmen 
können. Obwohl Schalterabdeckungen und der Gehäuse-Klappdeckel fehlen, 
scheint es zu funktionieren.

Der Stromversorgungsstecker ist leider kein "DIN-Würfelstecker", auch 
wenn er auf den ersten Blick so aussieht und den gleichen Abstand der 
Pins untereinander hat, aber er ist gegenüber einem Würfelstecker um 45° 
verdreht und hat Pins mit kleinerem Durchmesser.
Mit langen Lötnägeln ⌀ 1,3 mm, Länge 8 mm bis zum Anschlag war eine 
Kontaktierung möglich. Die beiden Minus-Pins sind übrigens im Gerät 
niederohmig miteinander und mit der Abschirmung der BNC-Buchsen 
verbunden.

Georg/Gyuri Lany war so freundlich, mir Scans des "Tastenfolgeplans" für 
das SC 02 und Teile der Bedienungsanleitung für SC 01/SC 02 zu schicken.
Ich habe die Einzelscans vom Tastenfolgeplan zu einer einzigen, großen 
PDF-Datei zusammengestückelt, also alle Abschnitte untereinander auf 
einer langen Seite. Diese ist dabei allerdings aufgegangen wie ein 
Hefekuchen (ca. 30 MB). Wenn jemand diesen "Tastenfolgeplan" haben 
möchte, bitte melden, dann schicke ich die Datei per E-Mail.

Tschüß, Matthias

Autor: Batzi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe im Keller ein Createc SC02 gefunden. Ich hatte das Gerät Anfang 
der 90iger im Einsatz. Leider machte das Ding keinen Mucks mehr.

Nach dem Öffnen war schnell klar warum: die Stützbatterien der 
Messwertspeicher ausgelaufen und haben die Platinen zerstört. Mal sehen, 
ob da noch was zu retten ist.

Falls also noch jemand ein SC01-05 im Einsatz hat sollten die Batterien 
schnellstens gewechselt oder herausgenommen werden. Die müssten ohnehin 
nur dafür da sein die Signalspeicher zu erhalten.

Ich habe auch das Manual gescannt (ca. 135 Seiten, 2,9 MB). Die Geräte 
sind ohne Beschreibung durch das kryptische Bedienkonzept fast 
unbedienbar.

Da ich keinen Ansprechpartner bei der Firma Createc oder Nachfolge4men 
(Immerhin Januar 1990) gefunden habe, muss ich das Copyright beachten 
und kann das Manual nicht hier veröffentlichen. Ich kann es jedoch, 
falls es noch jemand benötigt, per Mail senden.

Im Übrigen scheint das Gerät vom Militär verwendet worden zu sein.
(Stichwort NSN: 6625012942396), siehe hier:

http://www.elektor.de/forum/foren-ubersicht/elekto...

Aber eine Bedienungsanleitung findet sich auch da nicht.

Gruß Ingo

Autor: Matthias H. (experimentator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Basti,

falls Dein Gerät hinüber sein sollte (das mit der abgelösten Leiterbahn 
sieht ja nicht so hübsch aus), hätte ich Interesse daran, die Überreste 
zu kaufen. An meinem fehlen nämlich die seitlichen Schalterabdeckungen 
und der Deckel, außerdem habe ich auch kein Original-Netzteil, sondern 
nur ein nachgebautes.

Falls Du Dich nicht anmelden möchtest, kannst Du hier im Forum 
Kontaktdaten hinterlassen.

Tschüß, Matthias

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier
Beitrag "Pinbelegung Createc SC04 Spannungsversorgung"
habe ich vor einiger Zeit mal die Steckerbelegung des Netzteils für 
SC04/SC05 angegeben.

Autor: Batzi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

@ Matthias: Danke, aber ich versuche erst mal mein Glück damit das Ganze 
mit Schaltlitze zu flicken und die übrigen Lötstellen nachzulöten. Ich 
habe noch ein bisschen Hoffnung.

Die "Batterien" sind offensichtlich Varta V60R NiCd Pufferakkus. d.h. 
wenn die Geräte regelmäßig im Einsatz sind und die Akkus regelmäßig 
geladen werden besteht auch kaum die Gefahr des Auslaufens. Nur längere 
Liegezeit ist offenbar nicht günstig.

Ich habe versucht Ersatzakkus zu finden. Die 3V60R sind bei Pollin 
ausverkauft und werden scheinbar nicht mehr gehandelt, was übrigens für 
sämtliche NiCD-Zellen in der Größe gilt :(

Weiss jemand, ob gleich große NiMH-Zellen (V80H oder andere) problemlos 
als Ersatz für die V60R herhalten kann? Immerhin ist das eine NiCd und 
das andere NiMH und über die Ladeschaltung im Innern weiss ich nicht 
viel.

Gruß Ingo.

Autor: Batzi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habs gefunden. Conrad meint:

"Kompatibel zu NiCd-Knopfzellen ohne Modifikation der Ladetechnik"

Gruß Ingo

Autor: George Fish (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
I have two Createc SC-01 units, complete with power supplies, battery 
packs (dead) and car battery adapters and zippered cloth cases.

One of them works. The other is dead.

I also have a Tektronix T201 that looks just like the SC-01. It is also 
dead. It has a different scheme of button-pushing than does the SC-01.

I would appreciate any service manuals for these. I prefer English if 
you have it. If not, I will have to slog through my rusty Deutsch. My 
email address is fishorgans at aol dot com.

Thanks very much!

Feeshy

Autor: gyuri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo George !
I have onli german manual. Have You interres ?
Much greets                       gyuri

Autor: Julian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

hab mir gerade das SC01 bei Ebay ersteigert. Nun such ich schon seit 
Stunden nach ner Anleitung für das Teil :-) Wenn jemand einen Scan für 
mich hätte, wäre das echt super. Egal ob für SC01, 02 oder welches auch 
immer. Ich denke mal, die werden alle ähnlich in der Bedienung sein. 
Würde mich über eine Email an: "restricted at t-online punkt de" sehr 
freuen.

Gruß Julian

Autor: G. LANY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Julian !
Ich habe alles was Du brauchst. Bitte schicke mir Dein Email-Adresse,
Retour bekommst Du die *.PDF Dateien als Anhang.
Grüsse                               gyuri
                              gyuri@utanet.at

Autor: G. LANY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Julian !
Bitte schicke mir Dein Mail-Adresse. Bekommst Du retour als Anhang, die 
*.PDF Dateien. Grüsse        gyuri
           gyuri@utanet.at

Autor: G. LANY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
G. LANY schrieb:
> Hallo Julian !
> Bitte schicke mir Dein Mail-Adresse. Bekommst Du retour als Anhang, die
> *.PDF Dateien. Grüsse        gyuri
>            gyuri@utanet.at

Autor: seackone (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, ich habe auch gerade den Createc SC05 wieder ausgebuddelt. 
Funktioniert bei mir noch tadellos.. Nun würde ich gerne die eine oder 
andere Messung mal auf den PC bringen, kann das Verbindungskabel aber 
nicht finden. Mit dem Anschluss kann ich auch überhaupt nix anfangen.. 
kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen?
Wie ist das denn mit der Software? Kann die vielleicht jemand zur 
Verfügung stellen, falls sie noch irgendjemand hat?

Gruß

Autor: G. LANY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo George !
Jour "fishorgan" adress is foul !  Scrive now !
gyuri

Autor: seackone (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah alles klar, Pinbelegung steht ja oben. Aber wie ist die Zählweise bei 
dem Anschluss? Hat schon jemand rausgefunden ob es nicht auch ohne 
Software irgendwie möglich ist, sich mit HyperTerminal zu verbinden und 
kontinuierlich die Messwerte abzugreifen? Viel mehr bleibt ja ohne 
Software anscheinend nicht übrig.

Autor: Phillip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hello all,

 I was wondering if any of you might have a user manual or quick start 
guide for an SC-01 unit. If any person can help I would be much obliged.

Thanks
Phillip

Autor: Karsten Wesser (wesserchen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe Probleme mit meinem SC02, der 2. Kanal lässt sich nicht 
ausschalten, würde auch gleich nach den Batterien schauen. Kannst du mir 
erklären wie man das SC02 öffnet ohne etwas kaputt zu machen.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf der Unterseite sind vier Schrauben unter Gummistopfen, wenn ich mich 
recht erinnere. Allerdings ist in dem recht dichten Platinenverhau im 
Geräteinneren ohne Schaltplan wenig auszurichten -- und wer hat den 
schon?

Oder vermutest Du eher ein mechanisches Problem mit einem der seitlichen 
Schiebeschalter?

Viel Glück.

Autor: Georg LANY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Karsten !
Bitte schicke Dein Mailadresse, damit Dir helfen kann.
Grüsse                   gyuri@utanet.at

Autor: Ingolf Papke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,suche auch schon länger nach einer Bedienungsanleitung für ein 
Createc SC 01 bzw. für ein Multiscope 100. Habe nur eine englische 
Version. Kann mir jemand mit einer deutschen Version weiterhelfen.

M.F.G.
papolf

Autor: Georg Lany (Firma: Privat) (lanygeo)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ingolf !

Ich habe schon öffters versucht Dich per Mail zu erreichen.
Leider kommen sie zurück. Der Mail Deriverei Sytem findet Dich
nicht. Bitte schicke mir eine andere Adresse, damit die Dateien
Dir zukommen kann.
                             Grüsse            Georg

Autor: Viktor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Georg,
ich hätte auch dringenden Bedarf an den Tastenfolgeplänen.
Es wäre ganz toll, wenn du sie mir zukommen lassen könntest.
mfG Viktor

Autor: G. LANY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Viktor !
Bitte schicke mir ein Emails. Beim Antwort bekommst Du die Cods für die
SC-Dateien herunterladen. (gyuri@utanet.at)
Grüsse                                           gyuri

Autor: Viktor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo gyuri, Mail ist schon bei dir.
Danke!

Viktor

Autor: G. LANY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Tobias Jordan !
Leider Dein Mal von mein Server nicht akzeptiert wurden. Hast Du
ein andere Mail-Adresse ? Bitte schreibe mir.
Grüsse                                            Georg
                                            gyuri@utanet.at

Autor: Ingolf Papke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Georg, danke für die Bed. Anleitung.

M.F.G.
Ingolf

Autor: Edgardo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gyuri schrieb:
> Gast

Hello Gyuri,

Is possible to share with me the manual PDF for the createc.
my mail is alfasabbath@gmail.com
Thank you for your help

Regards
Edgardo

Autor: Cali (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

ich habe ein Createc SC02 bei dem das Gehäuse sehr gelitten hat, und 
leider auch die 5polige Buchse fürs Netzteil von den Kabeln abgerissen 
ist.

Hat jemand die farbliche Belegung der Netzbuchse im Gerät selbst 
zufällig da, ich habe hier ein Foto vom inneren gefunden, aber leider 
war es nicht eindeutig zu erkennen.

Wenn jemand ein Defektes Gerät hat, wo das Gehäuse aber noch ganz ist, 
dann wäre es zu schade es weg zuwerfen, ich würde mich über eine 
Nachricht freuen und vielleicht wird man sich einig.

Mit freundlichen Grüßen

Cali

Autor: Michael Ritter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich besitze noch ein SC04 (glaub ich). Die "Bedienungsanleitung/User 
Manual" (ist mehr ein langes Faltblatt) habe ich vor einiger Zeit mal 
eingescannt.
Ist recht groß geworden, da ich es in hoher Auflösung eingescannt habe. 
Ich glaube es war so bei 70MB.
Wer es braucht, sendet bitte eine Email an michael-ritter@gmx.de.

Die Software WAVE habe ich vielleicht auch noch. Die lief aber nur unter 
Windows 98 (oder war es DOS?).
Wäre spannend, wenn jemand das Protokoll für den Datenaustausch in 
Erfahrung gebracht hätte!

MfG.

Michael

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Georg,

Ich hätte auch interesse an der Anleitung für das Oszilloskop von 
Createc. Ich habe das SC05. Wäre nett wenn du mir eine Anleitung senden 
könntest.

Gruß Frank

hellman.frank@googlemail.com

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.