mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fusebits


Autor: domino (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo leute!

wollte mich erkundigen ob es eine möglichkeit gibt, die fusebits 
einzustellen und zwar direkt IM assembler programm des uC  (mega8)

ich kenne nur die möglichkeit es über ein brennprogramm einzustellen.

lg,

domi

Autor: Rahul, der Trollige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein (ausser der JTAGEN- und einer Oszillatorhinbiege-Fuse).

Autor: domino (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schade... wollte einfach nur die fusebits zum verwenden des externen 
quarzes einstellen :(

beim uCshop warte ich schon seit wochen auf eine bestellung und es 
antwortet auch niemand auf meine anfragen..

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@domino

>schade... wollte einfach nur die fusebits zum verwenden des externen
>quarzes einstellen :(

Warum nimmst du nicht wie jeder andere auch ein normales 
Programmiertool? AVR-Stuio, TwinAVR, AVRdude, SP12 . . . .

MFG
Falk

Autor: domino (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weil ich ein selbst erstelltes c-programm zum brennen verwende das auf 
ein selbst gebasteltes kabel zugeschnitten ist.

und AVRDude arbeitet mit einem standard kabel, welches ich leider nicht 
besitze, da ich wie gesagt seit wochen auf mein bestelltes kabel 
warte...

jetzt sitze ich da und brauche dringend ein kabel  um mit AVRDude 
arbeiten zu können :(

lg,
domi

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@domino

>weil ich ein selbst erstelltes c-programm zum brennen verwende das auf
>ein selbst gebasteltes kabel zugeschnitten ist.

Und warum nimmst du kein Standardkabel? Man muss das Fahrrad nciht immer 
neu erfinden.

>und AVRDude arbeitet mit einem standard kabel, welches ich leider nicht
>besitze, da ich wie gesagt seit wochen auf mein bestelltes kabel
>warte...

>jetzt sitze ich da und brauche dringend ein kabel  um mit AVRDude
>arbeiten zu können :(

Tja, selber schuld.

MfG
Falk

Autor: domino (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Tja, selber schuld."

-> ???

ich warte auf Das AVRKabel, und aus diesem Grund verwende ich ein 
selbstgebasteltes... dass die bestellung vom shop nicht ankommt is wohl 
kaum meine schuld, aber das ist ein anderes thema und gehört hier wohl 
auch nicht hin.

schade dass es keine andere möglichkeit gibt..

Autor: Rahul, der Trollige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>AVRKabel

Atmel stellt jetzt auch schon Kabel her?

Autor: domino (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tut mir leid ich meine natürlich "AVR-In-System-Programmer"  -.-


lg

Autor: Rahul, der Trollige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für solche Sachen benutzt man doch Ponyprog.

Autor: domino (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist bestimmt auch eine gute lösung,

jedoch brauche ich auch für ponyprog das "AVR-In-System-Programmer" 
-Kabel

Autor: Rahul, der Trollige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>jedoch brauche ich auch für ponyprog das "AVR-In-System-Programmer"
ja, und? Hast du doch gebaut, oder wie programmierst du dein Controller?

Autor: domino (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe ich, aber nach einem eigenem schema das mit dem selbst gebasteltem 
c programm zusammenstimmt, ich weiss ned nach welcher "norm" solch ein 
"standard kabel" funzt bzw welche pins etc es verwendet

Autor: Rahul, der Trollige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>habe ich, aber nach einem eigenem schema das mit dem selbst gebasteltem
>c programm zusammenstimmt, ich weiss ned nach welcher "norm" solch ein
>"standard kabel" funzt bzw welche pins etc es verwendet

Guck mal da nach:
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR

Autor: antworter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@domino:

Nur so aus Neugier:

Was ist der Vorteil Deines Programmers gegenüber den zig Alternativen ?

Autor: domino (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der zeit vorteil vermute ich..
da ich immer noch kein kabel habe :(

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@domino

>>"Tja, selber schuld."

>-> ???

>selbstgebasteltes... dass die bestellung vom shop nicht ankommt is wohl
>kaum meine schuld,

Nein, aber deine Entscheidung, die tausendunderste Signalbelegung für 
dein eigenes Kabel zu verwenden. Standards (oder manchmal auch nur 
Quasi-Standards) haben schon ihren Sinn.

>schade dass es keine andere möglichkeit gibt..

Doch. Bau dir ein SP12 Kabel aus 3 Widerständen und nem SUB-D Stecker.

MfG
Falk

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

domino muß verdammt schnell im C schreiben sein...

In der Zeit, die ich für eine Google-Suche nach einer ISP-Schaltung und 
zugehöriger Software brauche, hätte ich vermutlich noch nichtmal den 
Compiler richtig in Gang.

Gratulation! ;)

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: domino (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo michael ;)

wenn du so nett wärst würde ich mich natürlich über einen solchen link 
freuen ;)

das C programm wurde nur leicht abgeändert, ich würde mich nicht trauen 
darunter mein (c) zu setzen ;)

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@domino

>wenn du so nett wärst würde ich mich natürlich über einen solchen link
>freuen ;)

Schon mal einen flüchtigen Blick auf die Linksammlung geworfen?

http://www.mikrocontroller.net/articles/Linksammlu...

http://www.xs4all.nl/~sbolt/e-index.html
http://www.rowalt.de/mc/avr/progd.htm

Einfacher und schneller gehts nimmer.

MfG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.