mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Infos über einen Palm Vx


Autor: Niko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe eine (hoffentlich) einfache Frage.

Ich habe eine alten Palm Vx ausgegraben. Ich würde gerne Display und 
Touchpad nutzen.
Hat jemand detailierte Infos über das Ding?

- Wie lese ich das Touchpad aus?
- Ansteuerung des Displays?
- Serielle Schnittstelle vorhanden?
- Wenn ja, welches Protokoll?

Ich bedanke mich schonmal im Voraus.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du willst den schlachten? Mörder!

Lass den doch ganz und schwupp hast du die Ansteuerung des Display inkl. 
Touchpad mit Handschrifterkennung per Programm, welches du auf dem µC 
des Palm laufen lässt und schwupp hast du die serielle Schnittstelle 
durch die Schnittstelle, der der Palm eh hat.

Habe selbst noch einen Vx und plane bald mal eine GPS-Maus dranzuhängen.

Autor: Niko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau das wollte ich auch machen.

Aber wie steuere ich das ganze an. Ich brauche Informationen über das 
Ding.
Die Ideen habe ich dann schon selber ;-)

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir Informationen zum Gerät an sich aus der Stadtbibliothek 
besorgt. Die hatten dort mehrere Bücher im Stil von "Das grosse Palm 
Buch" von Data Becker und andere. Darin waren die Funktionsweise, 
Software, Hardware etc. beschrieben und Beilagen-CDs. Die Links zu 
weiterführenden Seiten und Softwarearchiven waren im wesentlichen 
veraltet, logisch.

Dann habe ich mit ein paar interessanten Namen aus den Büchern 
gegoogelt. Ein paar Seiten findet man noch, aber vieles was mal da war, 
ist im Netz schon verwittert (ähnlich so beim Newton, den habe ich auch, 
g*iles Monsterteil!). Ich habe mal gebunkert, was mir interessant 
erschien, also was sich nach Programmierumgebung und Systemtools 
anhörte.

> Die Ideen habe ich dann schon selber ;-)

Das kenne ich. Ideen habe ich mehr als Zeit. Im Moment ist das 
Palm-Projekt eher hinten in der Pipeline.

Autor: Niko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja. Vielen Dank erstmal.

Ich glaube, dass ich erstmal eine Pipline bauen muss. Bei mir läuft 
allles eher parallel :-)

Dann werde ich google nochmal intensiver bemühen müssen.

Autor: Michael S. (mst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Niko:

Ich hab sowas ähnliches mal auch vorgehabt. Allerdings mit einem der 
Palm-III Serie Gerät. Leider ist das ganze dann mangels Zeit liegen 
geblieben. Schau dir doch einfach mal meine Erkenntnisse dazu an:

Beitrag "LCD Display Palm IIIer Serie ansteuern?!?"

Sollte also nicht wirklich ein Problem darstellen das Display/Touch 
davon zu verwenden. Evtl. mit einem kl. extra Controller der die Syncs + 
Datenaufbereitung / Zwischenspeicherung macht. Der Touch-Controller ist 
auch nicht das Problem!

Gruß Micha,

PS: Falls ich noch helfen kann, ich hab das zeugs noch in der Schublade 
liegen, müsste ich dann nochmals ausgraben! ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.