mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Studio "hr: 80004005 Error"


Autor: 0undNichtig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ihr!
Ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem AVR Studio, genau heißt er: 
"hr: 80004005  Error configuring target".
Ich nutze ein JTAG MKI. Das uploaden und auslesen, Fuses funzt 
einwandfrei aber wenn ich debuggen will, erscheint erst ein komischer 
Overflow im Log und dann dieser Fehler :-/ Dann meint er dass er den 
Programmer net findet.
Tja hat da einer noch ne Idee? Ich habe eigentlich nix verändert....

Autor: 0undNichtig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe den FTDI Treiber nochmal komplett neu installiert aber auhc das 
hat nix gebracht.
Das hätte ich gedacht, weil bei 
http://2313.avrfreaks.net/index.php?name=PNphpBB2&... 
gesagt wird, dass die HDD evtl. formatiert werden muss, darauf habe ich 
aber natürlich überhaupt keinen Bock.

Mit Portmon habe ich mal getracet:
0.02957974    IRP_MJ_CREATE      Options: Open   
0.00000503    IOCTL_SERIAL_SET_QUEUE_SIZE  InSize: 1024 OutSize: 1024  
0.00000168    IOCTL_SERIAL_GET_BAUD_RATE        
0.00000140    IOCTL_SERIAL_GET_LINE_CONTROL        
0.00000223    IOCTL_SERIAL_GET_CHARS        
0.00000112    IOCTL_SERIAL_GET_HANDFLOW        
0.00197791    IOCTL_SERIAL_SET_BAUD_RATE      Rate: 19200  
0.00083251    IOCTL_SERIAL_CLR_RTS        
0.00297524    IOCTL_SERIAL_CLR_DTR        
0.00198014    IOCTL_SERIAL_SET_LINE_CONTROL  StopBits: 1 Parity: NONE WordLength: 8  
0.00000279    IOCTL_SERIAL_SET_CHAR    EOF:0 ERR:0 BRK:0 EVT:0 XON:0 XOFF:0  
0.00196924    IOCTL_SERIAL_SET_HANDFLOW  Shake:0 Replace:0 XonLimit:0 XoffLimit:0  
0.00098784    IRP_MJ_WRITE      Length 1: 53   
0.00112947    IRP_MJ_WRITE      Length 2: 20 20   
0.00000419    IOCTL_SERIAL_SET_TIMEOUTS  RI:500 RM:500 RC:500 WM:10 WC:100  
0.00292076    IRP_MJ_READ      Length 1: 41   
0.00000223    IOCTL_SERIAL_SET_TIMEOUTS  RI:207 RM:207 RC:207 WM:10 WC:100  
0.01597019    IRP_MJ_READ      Length 7: 41 56 52 4E 4F 43 44   
0.00000531    IOCTL_SERIAL_SET_TIMEOUTS  RI:500 RM:500 RC:500 WM:10 WC:100  
0.00000503    IRP_MJ_READ      Length 1: 41   
0.00013410    IRP_MJ_WRITE      Length 1: 42   
0.00064003    IRP_MJ_WRITE      Length 2: 62 FA   
0.00006397    IRP_MJ_WRITE      Length 2: 20 20   
0.00000112    IOCTL_SERIAL_SET_TIMEOUTS  RI:502 RM:502 RC:502 WM:10 WC:100  
0.01493123    IRP_MJ_READ      Length 1: 41   
0.00000559    IOCTL_SERIAL_SET_TIMEOUTS  RI:500 RM:500 RC:500 WM:10 WC:100  
0.00000587    IRP_MJ_READ      Length 1: 41   
0.00000140    IOCTL_SERIAL_GET_BAUD_RATE        
0.00000196    IOCTL_SERIAL_GET_LINE_CONTROL        
0.00000112    IOCTL_SERIAL_GET_CHARS        
0.00000140    IOCTL_SERIAL_GET_HANDFLOW        
0.00000112    IOCTL_SERIAL_GET_BAUD_RATE        
0.00000140    IOCTL_SERIAL_GET_LINE_CONTROL        
0.00000084    IOCTL_SERIAL_GET_CHARS        
0.00000112    IOCTL_SERIAL_GET_HANDFLOW        
0.00166194    IOCTL_SERIAL_SET_BAUD_RATE  Rate: 19200  
0.00198126    IOCTL_SERIAL_CLR_RTS        
0.00198545    IOCTL_SERIAL_CLR_DTR        
0.00197735    IOCTL_SERIAL_SET_LINE_CONTROL  StopBits: 1 Parity: NONE WordLength: 8  
0.00000168    IOCTL_SERIAL_SET_CHAR    EOF:0 ERR:0 BRK:0 EVT:0 XON:0 XOFF:0  
0.00197288    IOCTL_SERIAL_SET_HANDFLOW  Shake:0 Replace:0 XonLimit:0 XoffLimit:0  
0.00098392    IRP_MJ_WRITE      Length 1: 71   
0.00098169    IRP_MJ_WRITE      Length 1: 7A   
0.00098756    IRP_MJ_WRITE      Length 2: 20 20   
0.00000168    IOCTL_SERIAL_SET_TIMEOUTS  RI:501 RM:501 RC:501 WM:10 WC:100  
0.00301854    IRP_MJ_READ      Length 1: 41   
0.00000559    IOCTL_SERIAL_SET_TIMEOUTS  RI:201 RM:201 RC:201 WM:10 WC:100  
0.00000531    IRP_MJ_READ      Length 1: CE   
0.00000112    IOCTL_SERIAL_SET_TIMEOUTS  RI:500 RM:500 RC:500 WM:10 WC:100  
0.00000196    IRP_MJ_READ      Length 1: 41   
0.00008185    IRP_MJ_WRITE      Length 1: 71   
0.00066293    IRP_MJ_WRITE      Length 1: 7B   
0.00006258    IRP_MJ_WRITE      Length 2: 20 20   
0.00000140    IOCTL_SERIAL_SET_TIMEOUTS  RI:501 RM:501 RC:501 WM:10 WC:100  
0.01489547    IRP_MJ_READ      Length 1: 41   
0.00000223    IOCTL_SERIAL_SET_TIMEOUTS  RI:201 RM:201 RC:201 WM:10 WC:100  
0.00000251    IRP_MJ_READ      Length 1: 80   
0.00000112    IOCTL_SERIAL_SET_TIMEOUTS  RI:500 RM:500 RC:500 WM:10 WC:100  
0.00000223    IRP_MJ_READ      Length 1: 41   
0.00065092    IRP_MJ_WRITE      Length 1: 42   
0.00006900    IRP_MJ_WRITE      Length 2: 62 FA   
0.00086240    IRP_MJ_WRITE      Length 2: 20 20   
0.00000363    IOCTL_SERIAL_SET_TIMEOUTS  RI:502 RM:502 RC:502 WM:10 WC:100  
0.00995546    IRP_MJ_READ      Length 1: 41   
0.00000140    IOCTL_SERIAL_SET_TIMEOUTS  RI:500 RM:500 RC:500 WM:10 WC:100  
0.00000279    IRP_MJ_READ      Length 1: 41   
0.00000168    IOCTL_SERIAL_GET_BAUD_RATE        
0.00000140    IOCTL_SERIAL_GET_LINE_CONTROL        
0.00000196    IOCTL_SERIAL_GET_CHARS        
0.00000112    IOCTL_SERIAL_GET_HANDFLOW        
0.00000084    IOCTL_SERIAL_GET_BAUD_RATE        
0.00000112    IOCTL_SERIAL_GET_LINE_CONTROL        
0.00000084    IOCTL_SERIAL_GET_CHARS        
0.00000084    IOCTL_SERIAL_GET_HANDFLOW        
0.00182146    IOCTL_SERIAL_SET_BAUD_RATE  Rate: 19200  
0.00197902    IOCTL_SERIAL_CLR_RTS        
0.00201813    IOCTL_SERIAL_CLR_DTR        
0.00198936    IOCTL_SERIAL_SET_LINE_CONTROL  StopBits: 1 Parity: NONE WordLength: 8  
0.00000447    IOCTL_SERIAL_SET_CHAR    EOF:0 ERR:0 BRK:0 EVT:0 XON:0 XOFF:0  
0.00190695    IOCTL_SERIAL_SET_HANDFLOW  Shake:0 Replace:0 XonLimit:0 XoffLimit:0  
0.00000335    IRP_MJ_CLEANUP        
0.10612718    IRP_MJ_CLOSE

Das Problem muss lokal auf dem Rechner sein, auf einem anderen Rechner 
mit dem selben Kabel, Programmer, qC, Sourcen klappt das wunderbar. Auch 
das auslesen der Fuses,... klappt ja. Die LED auf dem Programmer bleibt 
aber danach aus also kann er wohl irgendwie nicht in den Programming 
Mode schalten. Aber das Programmieren per "Connect..." geht ja auch. Ich 
versteh das nicht... Hülfäää :-(

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klingt nach XML-Parser. Installier den mal neu.

Autor: 0undNichtig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erstmal für deine Antwort aber was genau soll ich neu 
installieren? Avrstudio? Oder einen externen Parser? Da wären wir doch 
aber dann beim IE oder?

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
0undNichtig wrote:
> Danke erstmal für deine Antwort aber was genau soll ich neu
> installieren? Avrstudio? Oder einen externen Parser? Da wären wir doch
> aber dann beim IE oder?

Den XML-Parser von Mikrosoft. MS-DataAccess

...

Autor: 0undNichtig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm wie kriege ich den denn wieder los? Oder meinst du die MS DAO? So 
richtig versteh ich nicht, wie du darauf kommst...

Also ich ahbe nochmal eine andere USB Karte rein aber auch das hat 
nichts geholfen.
Nun noch einmal genaue Details:
-AVR Studio Ver 4.12.490
-OUMEX JTAG (JTAG MKI Nachbau)
-FTDI VCP 2.2 Treiber
-Atmega64 qC
-Windows XP SP1 5.1.2600

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
 ich habe mal die Fehlermeldung im Wortlaut deines Posts bei goggle 
eingegeben und da kam dann sowas in der Art.
Wie man den XML-Parser neu installiert, kA. sorry. Ich denke, wenn Du 
das AVR-Studio neu installierst, sollte die Sache gegessen sein, oder?

Autor: 0undNichtig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja das habe ich gestern auch aus Verzweiflung gemacht und siehe da, es 
hat geklappt :-)

-FTDI Treiber deinstalliert
-AVR Studio deinstalliert
-AVR Studio SP deinstalliert
-Neustart
-AVR Studio installiert (mit Treiber)
-AVR Studio SP installiert

Danke nochmal für die Tipps!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.