mikrocontroller.net

Forum: Markt Suche: touch screen folie 10 zoll


Autor: internessi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

ich hab einen alten tft laptop ausgemustert und dachte mir;
hey mit 'nem atmel an der seriellen und einigen relays kann ich bestimmt 
ein star trek display für den eingangsbereich im zimmer zaubern...

gesagt getan... jetzt fehlt nur noch eine möglichkeit ohne maus und 
tasten zu arbeiten ;-)

jo frage ist jetzt wie komme ich unter 200 eur an so ein teil ran?

das internessi

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guck mal bei Schuricht. 10,4" für 122.11€ (ohne MwSt.)

Autor: emil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mach's doch selber, sit nicht so schwer:

1 dicke transparente laserfolie nehmen, löcher ausschneiden, wo die 
tasten liegen werden, dann ganz feine draht fon einem litzenkabel nehmen 
und matrixartig von oben und von unten verlegen (die sieht man dann 
kaum), dann das ganze mit zwei transparenten klebefolien von oben und 
von unten aufkleben, fertig! wenn jetzt man im lochbereich drückt, 
berühren sich die drähte, beim loslassen zieht sie die folie wider 
ausenander. habe schon sowas für 26 tasten gemacht, funzt ohne probleme. 
klar ist nicht ewig, kostet aber <5EUR und für dene zwecke reicht's 
schon.

emil

Autor: internessi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ERDI negativ - der technische support von schuricht konnte nichts in 
der Richtung finden... wars vielleicht ein anderer katalog?

@emil gute idee, tasten reichen leider nicht... ich möchte schon 
"prozent-balken" mit der fingerspitze hochziehen können ;-)

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@internessi: Die sollen mal nach Analog Touch Panels (Sensor) suchen. 
Ist im Katalog auf Seite 759 und hat die Bestellnummer 22 06 86 mit der 
Bezeichnung ATP-104. Sollte der "Technische Support" jetzt immer noch 
nichts finden, sollte man Schuricht ganz schnell aus dem 
Lieferantenverzeichnis streichen. :-)

Die haben sogar nen Controllerchip dafür. Nennt sich FIT-101C und kostet 
knapp 20 Euro.

Kannst auch mal bei www.data-modul.de anfragen.

Und auf dieser Seite findest du den Hersteller der Touch Panels und des 
Controllers:

http://www.dmccoltd.com/english/default.html

Autor: Frank Wolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ERDI hehe wieder mal typisch - die kundschaft weiss mehr als der 
supporter lol

TNX!

Autor: Andreas Kasper (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@emil: wäre toll wenn du das mit den folien so erklären könntest dass 
ich es auch verstehe.

lg andi

Autor: Frankl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe es verstanden.
1. Folie mit aufgeklebten dünnen Draht horizontal.
2. Folie mit Loch
3. Folie mit aufgeklebten dünnen Draht Vertikal.

Beim Drücken kommen beide Drähte zusammen. Muß nur noch die so 
entstandene Matrix abscannen.

Autor: Andreas Kasper (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen dank. jetzt hab ichs auch verstanden.
lg
andi

Autor: emil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@frankl: das ist korrekt; natürlich besteht noch das problem, das die 
folie im lochbereich klebend ist; ich habe es damals einfach mit öl 
geschmiert, damit die klebekraft nachlässt :-))
eleganter wäre es, genau in dem bereich kleine kreise aus nichklebender 
folie aufzubringen, aber es hat auch so gut funktioniert; wie gesagt, 
kostet 5 eur, ist innrhlb 20 min fertig und noch dazu effektvoll

Autor: Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, habe den Beitrag mit interesse gelesen, bin auch am suchen.
Habe da was für dich.
hier die Adresse, ist einfach nur gut.

www.digitalww.com/TouchKitInstalation.htm

by wölfchen

Autor: Acid303 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus, hab ich dieses System richtig verstanden ?
Ist da die verkabelung system richtig ? (Matrix)

Autor: rolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich glaube du hast das richtig verstanden (ich habe es auch so 
verstanden, aber wie wird von dem Computer registriert, wo ich gedruckt 
habe???

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
emil schrieb:
> mach's doch selber, sit nicht so schwer:
>
> 1 dicke transparente laserfolie nehmen, löcher ausschneiden, wo die
> tasten liegen werden, dann ganz feine draht fon einem litzenkabel nehmen
> und matrixartig von oben und von unten verlegen (die sieht man dann
> kaum), dann das ganze mit zwei transparenten klebefolien von oben und
> von unten aufkleben, fertig! wenn jetzt man im lochbereich drückt,
> berühren sich die drähte, beim loslassen zieht sie die folie wider
> ausenander. habe schon sowas für 26 tasten gemacht, funzt ohne probleme.
> klar ist nicht ewig, kostet aber <5EUR und für dene zwecke reicht's
> schon.
>
> emil

Ich knall mich weg xD selten so gelacht ...

Autor: Martin B. (martin_b18)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, was soll ich sagen. Heutzutage sind die Folien und Schirme zum 
Glück viel günstiger als vor 7 Jahren. Dann würde ich mir heute doch 
glatt einen niegel nagel neuen Touchpanel kaufen.

Neulich habe ich hier einen passenden Touchpanel für meinen EEE-PC 
gefunden:

http://www.virtualvillage.de/89-touchscreen-touchp...

Sonst kann man das Teil auch einfach kaufen und ausschlachten was man so 
braucht. Geht halt ein Fuffie bei drauf, das ist zu verkraften, oder 
nicht?

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.