mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik komischer Displaydefekt


Autor: Janno S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich versuche ein Display (2x27 Zeichen) an PortC meines Atmega 16
zu betreiben.
An PortA, PortB und PortD läuft es astrein, nur an Port C will es nicht 
klappen, obwohl ich alles genauso angeklemmt habe.
Ich verwende die LCD-Treiber von Fleury und muss ja lediglich in der 
display.h folgendes ändern:
#define LCD_PORT         PORTC        /**< port for the LCD lines   */

dabei wird durch PORTA Port A ausgewählt.....
A,B,D gehen, aber C nicht und Port C verwende ich auch sonst nirgends im 
Programm....
Hier der Code:

#include <avr/signal.h>
#include <avr/io.h>
#include <stdint.h>
#include <stdlib.h>
#include "lcd.h"
#include <util/delay.h>


disp_init()
{
  lcd_init(LCD_DISP_ON);
  lcd_clrscr();
  lcd_gotoxy(0,1);
  lcd_puts("Ready");

  lcd_gotoxy(0,0);
}

void main(void)
{
  disp_init();

  while(1)
  {
    lcd_gotoxy(0,1);
    lcd_puts("- Joju Test -");
  }
}

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist die JTAGEN Fuse programmiert?

Autor: Janno S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

also bei JTAGEN ist ein Häckchen...
wofür ist diese Fuse denn, kann ich die bedenkenlos setzen/nicht setzen 
??

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Janno S. wrote:
> Hi,
>
> also bei JTAGEN ist ein Häckchen...
> wofür ist diese Fuse denn, kann ich die bedenkenlos setzen/nicht setzen
> ??

Das sollte im Datenblatt beschrieben sein!

Lesen bildet...

...

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum liest denn bloß keiner das Datenblatt?
Wenn das Häkchen gesetzt ist, d.h. die Fuse programmiert ist, wird
die JTAG Schnittstelle aktiviert. Der Port ist dann nicht in voller 
Breite
nutzbar.

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jack wrote:
> Warum liest denn bloß keiner das Datenblatt?

Weil die Erfahrung lehrt, dass sich immer wieder Jemand findet, das das 
übernimmt und als mundgerechten Happen serviert... ;-)

> Wenn das Häkchen gesetzt ist, d.h. die Fuse programmiert ist, wird
> die JTAG Schnittstelle aktiviert. Der Port ist dann nicht in voller
> Breite
> nutzbar.

Petze...

Duck&wech... ;-)

...

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hannes

>Weil die Erfahrung lehrt, dass sich immer wieder Jemand findet...

Ich weiß, ich habs sogar selber mal geschrieben. Ich glaub ich bin zu
müde ;-)

Autor: Janno S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein nein nein,
nicht weil sich schon jemand findet, sondern weil ihr die profis hier 
seid. Wenn ich hätte selber danach suchen müssen, dann hätt das 
warscheinlich ne halbe ewigkeit gedauert, bis ich den fehler gefunden 
hätte. Ich wär ja niemals auf die Idee gekommen, den Fehler bei den 
Fuses zu suchen, geschweige denn im DB unter Portspezifikationen....
Ihr wusstet direkt, wo der Fehler zu suchen war !!


Aber habt vielen Dank, denn nun funktioniert es endlich !

Superspitzenklasse ;)

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jack wrote:
> @Hannes
>
>>Weil die Erfahrung lehrt, dass sich immer wieder Jemand findet...
>
> Ich weiß, ich habs sogar selber mal geschrieben. Ich glaub ich bin zu
> müde ;-)

Sieh' es einfach als Scherz... (so war es auch gemeint)

Zurück zum Thema:

@Janno:

Falls Du Angst vor den Fuses hast (oder noch keine Ahnung) und 
(verständlicherweise) nicht unnötig daran herumspielen willst, man kann 
JTAG auch im Programmcode deaktivieren. Dazu muss man das Bit JTD in 
einem Steuerregister (dessen Name mir gerade entfallen ist) setzen. Da 
ist allerdings ein kleiner Trick dabei, der (wie könnte es anders sein) 
im Datenblatt genauestens beschrieben ist.

So, nun bin ich auch 'ne Petze...

...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.