mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 1wire ds1821, i2c ds1307 ...falsch angeschlossen?


Autor: hansl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuche nun seit ein paar tagen eine ds1307 und einen ds1821
in betrieb zu nehmen. zum testen meines hardwaresetups(stk500+brotbrett+
atmega16@16MHz) habe ich mir fuer den anfang 2 fertige implementierungen
gesucht, an mein setup angepasst und geflasht.

fuer den 1wire temperaturfuehler ds1821 ist dies 1wire.zip von peter 
dannegger
 Beitrag "DS1820, DS18B20 in C"

dabei wird PIND6 genutzt. den ds1821 habe ich wie im datenblatt 
beschrieben
mit 5V versorgt und den DATA pin via 4.7k pullup widerstand nach vcc 
gezogen.

ds1821GND----GND---stk500GND
ds1821DQ-,---------PD6 (30cm klingeldraht)
          -|4.7k|--VCC 5V
ds1821VCC----------VCC 5V

zu allererst erhielt ich hier die meldung "short circuit" nachdem es 
langsam
nach kunststoff zu duften begann war dann auch schnell klar- das ding 
ist
gegrillt. also ab zum e-markt, 2. versuch, nun richtig gepolt :)
hier erhalte ich die meldung "Bus Error" via uart vom atmega. klingt 
schonmal
besser, und riecht auch nicht so streng :)
da ich nicht nachsehen kann was sich am bus tut bin ich hier mit meinem 
wissen
am ende... jemand ne idee wie ich das debuggen koennte?

noch weniger glueck habe ich mit der echtzeituhr.

hier verwende ich alarmclock.zip von Donald R. Blake. leider weiss ich 
nichtmehr
wo ich das Programm gefunden habe, kann also keinen link bieten. das 
programm
scheint absolut nichts von der existenz des ds1307 mitzubekommen.
mein hardwaresetup sieht wie folgt aus:

ds1307GND----GND---stk500GND
ds1307X1---,
           32kHz
ds1307X2---'
ds1307VCC----------VCC 5V
ds1307SDA-,--------PC1 (30cm klingeldraht)
           -|10k|--VCC 5V
ds1307SCL-,--------PC0 (30cm klingeldraht)
           -|10k|--VCC 5V

faellt irgendjemandem hier was ungewoehliches auf? uart, port an und aus
funktioniert prima, der quarz is auch korrekt konfiguriert(fusebits).
koennten meine probleme vielleicht mit dem stk500 zusammenhaengen?
ist mein hardwarestup fehlerhaft? oder passt zufaelligerweise der code
nicht zu meinen ics?

alternativ wuerde ich auch noch andre softwareimplementierungen 
ausprobieren
obwohl ich glaube das ich wohl irgendwo nen hardwaremurks habe.


fuer alle anregungen und vorschlaege dankbar
 Hansl

Autor: hansl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab jetzt ein wenig mit den widerstandswerten experimentiert - 
erfolglos.

das/die kabel zu den pfostensteckern des stk500 auf 10cm
zu kuerzen brachte auch nichts.

bin am ueberlegen ob ich mir nicht auf die schnelle so ein
soundkartenoszi bauen soll.

mfg
 hansl

Autor: hansl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das problem mit dem ds1821 is aufjedenfall kein hardwareproblem.
einzig die software passt nciht ganz. ich passe gerade peter danneggers 
ds1820 software an, mal sehn.

beim ds1307 bin ich immer noch nicht weiter. kurz habe ich mir ueberlegt
einen ds1244 den ich von nem alten motherboard gekratzt habe zu 
verwenden.

da das ding ein 256kb sram mit phantom clock ist und ich hier keine
bauteile zum multiplexen habe... lasse ich das mal :) .... 25 ports
moechte  ich nicht opfern :)

Autor: John (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.

Hast du es zum laufen bekommen? Verzweifle auch gerade an der Verbindung 
ATmega128 mit DS1821.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.