mikrocontroller.net

Forum: Platinen LCD Controller platine für SED1330F/SED1335F


Autor: Mark de Jong (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich möchte einen LCD Controller platine machen lassen.

Specificationen:

- SED1330Fba oder SED1335Fa0
- 128Kbyte RAM (volle 64 Kbytes benutztbar)
- Quarz oscillator oder Quarz

Alle pins nach aussen (uController und LCD)

Doppelseitige platine mit stopplack und bestuckungsdruck.

Preis pro Platine 11 EURO bei abnahme von 20 Stuck
Preis pro Platine 8 EURO bei abnahme von 30 Stuck

Wenn mindestens 15 Platinen zusammen kommen werde Ich sie machen lassen.
(Ich brauche selbst 5 stuck)

Wer Interesse hat, bitte bei Mir melden.

Grüße Mark.

Autor: Günter König (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für welche Applikation soll das den sein?

Günter

Autor: Mark de Jong (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Die controller SED1330F und SED1335F sind um Grafik LCDs anzusteuern die 
keine controller haben.

Siehe datenblad.

Grüße Mark.

Autor: Torsten Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
hört sich ja gut an. Was würden mich denn zwei bis drei Platinen inkl. 
Porto kosten?

Gruß
Torsten

Autor: Mark de Jong (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Torsten,

Der gesamtpreis hängt davon ab wieviel Platine Ich mache.
Siehe oben.

Versand wird nicht viel sein, 1 oder 2 EURO denke Ich.
Hallt die versandkosten für einen kleine umschlag.

Grüße Mark.

Autor: Eckard Massa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte auch interesse daran
wichtig wäre für mich noch die beschaffung des controllers
habe beim herstellen angefragt habe aber noch keine antwort
es gibt dazu eine sehr guten link wer mehr infos braucht

http://www.lamepage.de/hardware/gfxlcd/index_de.html

bin nun aber 2 wochen im urlaub mal sehen was sich bis dahin tut

gruß eckard

Autor: Mark de Jong (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Eckhard,

Die Controller zu bekommen ist kein Problem.

Siehe anderes forum( Algemein und Markt).

Wenn du Platinen haben möchtest, bitte eine mail direkt an mich 
schicken, mit angabe von anzahl und vollständige adresse.

Grüße Mark.

Autor: Richard Sotunde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
       Ich brauche 3 stuck. Wieviel kostet ingesamt?

Grüße
Richie

Autor: Mark de Jong (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Richie,

Bitte Schicke mir eine email, eine Platine kostet 11 EURO plus 1 EURO 
versand/verpackung.

Grüße Mark.

Autor: Joachim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Mark: Ich bräuchte auch zwei!! Kann dir aber aus irgendeinen Grund 
keine Mail schicken... Mled dich bitte mal bei Legolass@web.de

Vielen Dank

Joachim

Autor: Mark de Jong (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Alle,

Ab Heute werde Ich keine Platinen, Bausätze oder Fertig Module mehr 
verkaufen.

Diese sind nur noch über www.megas.org zu kaufen.

Ich werde mich wieder meinem Hobby witmen.

Die bis jetzt Bestellte teile werde Ich naturlich liefern.

Fragen werde Ich weiterhin beantworten.....

Grüße Mark de Jong,

Autor: Michael Wulz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würde der Controller mit folgendem LCD auch funktionieren?
UG-32F02-WEBN8-L (Samsung)

mit folgenden Zeilen und Spaltentreibern:
OKI M5299
OKI M6598
(hat EL-Folien-Hintergrundbeleuchtung)

thx Michael Wulz

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

wenn das Display einen 4-Bit-Dateneingang hat dann ist das sehr
wahrscheinlich.

Matthias

Autor: Ingo Pletschen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Mark de Jong,
hast du noch welche auf Lage??
Ciao ingo

Autor: Dennis Brücke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi @all,

also ich möchte mir auch grade so eine Platine selber bauen.
da ich die technik zum ätzen brauchbar da habe.

Die frage ist nur woher günstig die SED Controller ?
Also ich habe jetzt einen für 14.- Euro. Irgendjemand eine Idee
ob man die noch günstiger bekommen kann?

Gruß Dennis

Autor: Ingo Pletschen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Dennis,
also ich hab den Controller auch noch nie günstiger gesehen als
18€... Als Einzelteil scheint der tatsächlich so teurer zu
sein,...
MfG Ingo

Autor: Götz Dähne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, endlich wird man mal fündig :-)

Habe ein S/W LCD von Sanyo. Die LCD-Nummer ist die LCM-5494/5482, die
Platinennummer ist die GEB-2294V-0 S. Die controller sind oki m6599t.
Mein problem: Ich will das ding über den parallelport betreiben,
allerdings weiß ich nun nicht wie ich diesen an die platine anlöte. Es
gibt cn1 mit 11 Anschüssen, cn2 mit 14 Anschlüssen und cn3 mit 20
anschlüssen. Im Laptop war nur cn3 in Gebrauch. Ich glaube das cn1 und
cn2 zusammengehören.
Könnte mir nicht jemand weiterhelfen, wo ich hier welchen anschluss des
parallelports ranschließen kann?

Autor: Dennis Brücke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

also so wie das klingt ist es schon fast nen TFT oder so, da wirst mit
der Parallelen Schnittstelle keinen Glück haben, wenn ich das richtig
sehe wirst dafür eher eine eigene Controller Karte benötigen (ISA) die
gab es früher mal...


Gruß Dennis

Autor: Götz Dähne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
uff...haste mal nen paar modelle, und wie kann man das dann genau
anschließen??? , sprich welcher kontakt auf welchen pin?

Autor: Dennis Brücke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ohne datenblatt no chance... am besten google erstmal nach dem
Datenblatt, wenn Du das hast ist Dir schon viel geholfen.

Hatte mal das gleiche Problem, mit nem NEC Display, welches daran
gescheitert ist, das das Display wenigstens 21 Mhz benötigt... ok soll
ja nicht das Problem 21 Mhz anzuklemmen, aber die Daten müssen auch so
schnell kommen. Also mit nem AVR dann unmöglich.

Das Display wurde pro Farbe mit je 4 bit Angesteuert also nicht allzu
kompliziert wenn da nicht die mangelnde Geschwindigkeit währe.

Gruß Dennis

Autor: Götz Dähne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also zum glück ist es nur ein schwarz weiß display :-)

Des weiteren weiß ich dass es 2mal 4 anschlüsse hat, dass heißt 4mal V
und 4mal DU ich denk mal dass sind dann die datenbitts, dann kommen da
noch VSS VEE und VDD, dass is ja auch kein prob. Soweit ist die Platine
beschriftet. Nen Datenblatt konnte ich net finden. Habe ne ganze nacht
im google gesucht.

Aber vcielleicht findest du ja mehr, das steht auf der platine
LCM-5494/5482   GEB-2294V-0 S und die chips auf der platte heißen oki
m6599t.

Mein prob is nur wie die daten aus dem vga anschluss der Grafikkarte
kommen. Die haben doch immer noch sonen 40PIN anschluss intern...

Autor: Ingo Pletschen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also Datenblatt hab ich daheim auf dem PC (bin aber z.Z. im Inet cafe)
ich schick es dir am Mittwoch wenn ich daheim bin. Gruß Ingo

Autor: Götz Dähne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hey cool danke :-)

einfach webmaster@mods4you.de

Autor: Mark de Jong Electronics (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Alle,

Die Platine, das Modul sind wieder zu kaufen

Siehe www.mdejong.de

Grüße Mark.

Autor: ToshaBel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GEB-2294V-0 : 3_M5298 & 8_M5299B...
Diagram, plz!
Experimental trabl! - Line1=Line2...=Line200

Autor: Götz Dähne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ ToshaBel

wie kann ich das jetzt verstehen???
Kannst du mir helfen, wie man dis anschließen kann???

Dis wär echt cool, kannst dich ja mal melden per mail
webmaster@mods4you.de

Danke

Autor: Ben Abt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe gerade ein Hitachi SP14Q002 Display und einen SED133xF LCD
Controller von MDJong vor mir liegen.
Kann mir jemand weiterhelfen wie ich das ganze nun zum Betrieb am
Parallelport anzuschließen habe?!?

Autor: semih demiralay (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo ich brauhe IC SED1330F wo kann ich das finden.ich bedanke mich.

Autor: Alberto Bellido (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Angel
I am using the graphical LCD display with microntroller SED1330F for my 
project at the University of Cal Poly Pomona and I would like your 
support. Can you be so kind in providing a sample code in C language for 
it, displaying some characters and some pixels.
It will be greatly appreciated, this is final's week and I really need 
your support.

Regards,
Alberto Bellido
951-206-1794 cell

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
S1D13305 (= SED1335 ~ SED1330) gibt es bei www.csd-electronics.de

@ Alberto
Google or the search function would help. This is what I found within 5 
minutes:
Beitrag "großer Schnipsel."
http://user.chollian.net/~ascbbs/ccscdrv2/SED1335.C
http://tebl.homelinux.com/files/project_9/_doc/S1d...
http://www.mail-archive.com/avr-gcc-list@nongnu.or...
http://www.hantronix.com/down/3224app.pdf

Autor: Test (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm, interessanter Thread

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und steinalt noch dazu.

Autor: tobidd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat noch jmd ne bezugsquelle für nen sed 1335 bzw noch jmd einen 
rumliegen?

Autor: Al_Nafuur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe glaub noch 2 - 3 SED1330 (Seiko G242C) rumliegen. Habe dazu mal 
ein Ansteuerung für die Conrad C-Control I gebastelt..
siehe:
http://stubig.de/index.shtml?Bastelecke/CControl

Autor: Tobi DD (tobidd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schick mir mal bitte ne mail mit preisvorstellung!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.