mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Nicht-Invertierender Pegelwandler


Autor: Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kennt jemand einen Nicht-Invertierenden Pegelwandler der auf folgende 
Pegel wandelt: 5 auf 2,8V und 2,8 auf 5V und 0 auf 0V?

Vielen Dank im Voraus!
mfg
Mario

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Mario

>kennt jemand einen Nicht-Invertierenden Pegelwandler der auf folgende
>Pegel wandelt: 5 auf 2,8V

Macht ein Spannungsteiler.

> und 2,8 auf 5V

Macht ein OPV.

> und 0 auf 0V?

ist immer so.

Was solls denn werden? geht es um ein digitaltes Signal?
Dann brauchst du wahrscheinlich einen Baustein der LVC Reihe.

Mfg
Falk

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MAX3375 als althergebrachte Empfehlung meinerseits:-))

Gruß
AxelR.

Autor: Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir haben ein GM862 Modul (3V Pegel) und wir wollen eine Serielle 
Übertragung zu einen PIC (5V Pegel).

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Mario

>Wir haben ein GM862 Modul (3V Pegel) und wir wollen eine Serielle
>Übertragung zu einen PIC (5V Pegel).

Aha, ich nehme mal an das ist ein GPS Modul oder so. Und es geht um eine 
serielle UART Schnittstelle mit max. 115200 baud.

http://www.mikrocontroller.net/articles/Pegelwandler

3V -> 5V

74HCT08, das HCT ist wichtig (KEIN HC!)

5V -> 3V

Spannungsteiler, z.B. 3,3k + 2,2k

Das mit den 0V-0V vergessen wir mal grosszügig ;-)

MFG
Falk

Autor: Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennt jemand noch einen Baustein der alles vereint, also der von 3 auf 
5V regelt und von 5Va auf 3V ?

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Mario

>Kennt jemand noch einen Baustein der alles vereint, also der von 3 auf
>5V regelt und von 5Va auf 3V ?

Was gefällt dir denn an meinem Vorschlag nicht? Den 74HCT08 gibts 
überall, bei Reichelt für 18 Cent.Billiger und leichter verfügbar sind 
die MAX ICs ganz sicher nicht.

MFG
Falk

Autor: Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure Hilfe habe das Problem schon gelöst. So wie du gesagt 
hast.
Vielen Dank nochmals.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.