mikrocontroller.net

Forum: Markt [V] SMD Adapterplatinen


Autor: SMD Platine (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich lasse für mich ein paar SMD Adapterplatinen fertigen.
Geplant sind erstmal TQFP/VQFP Platinen mit 0,5mm Pinraster und 100Pins 
(und eventuell 144Pins, falls auch hier interesse besteht.)
Damit das ganze richtig günstig wird, wären 50Stück aufwärts sinnvoll. 
Etwa 25Stk davon brauche ich selbst, den Rest hätte ich übrig. Je nach 
Stückzahl liegt der Preis bei etwa 2,5-3€ für eine 100Pin Platine und 
3,5-4€ für eine 144er Platine. Dazu käme dann noch der 
Versand+Verpackung (Luftpolsterumschlag + reale Versandkosten je nach 
Menge).

Das ganze sieht dann ähnlich aus, wie der Entwurf im Anhang. Die Platine 
wird professionell, einseitig fertigen lassen, mit Lötstoplack und 
versilberten Lötstellen (damit sich auch RoHS ICs gut löten lassen).

Auf diese Platinen passen z.B. dsPIC33Fxxx, XC95144XL, XC3S200 und noch 
viele mehr.
Die 144er ist u.a. für die größeren XC95144XL, XC3S200 und XC3S400 
gedacht.

Die Stückzahlen die ich fertigen lasse hängt davon ab, wie viele 
interesse an den Platinen haben. Im Prinzip könnte man das auch als 
Sammelbestellung bezeichnen.

Hätte jemand interesse an solchen Adapterplatinen (erstmal ganz 
unverbindlich) ?

Autor: Katzeklo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mache doch ein 144-pol. Adapter und lege die Pads so aus, dass man auch 
einen 100-pol. Chip drauflöten kann.

Autor: Tom Bear (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sowas kann man doch in etlichen Online shops bereits günstig käuflich 
erwerben.

Autor: SMD Platine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könntest du mir einen Online Shop nennen, bei dem es solche Platinen 
günstig (<5€) gibt ? Ich konnte nur welche für >10€ pro Stück finden.

Autor: kloung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf www.elk-tronic.de gibt es den 100-pol. für EUR 3,45 sowie den 
144-pol. für EUR 6,25. Daher ist dein Vorhaben durchaus interessant und 
ich würde da einfach 50 Stück machen lassen und gut is. Abnehmer wirst 
du hier im Forum sowie auf eBay auf jeden Fall finden.

Autor: Kupfer Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne entsprechende Pads für Block-Cs direkt an den SMD Pins wird die 
Adapterplatine aber eher zu einem Testaufbau für einen UKW Sender...

Autor: SMD Platine (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Shop ist günstig. Aber es ist natürlich immer noch etwas teuer wenn 
man mehrere davon braucht.
Ich habe jetzt mal den günstigen Hersteller gesucht, und könnte die 
Platinen billiger bekommen (vorausgesetzt ich bestelle außreichend 
viele):
Pro Stück wären das dann etwa 1,5€. Die Platinen würde ich dann ab 5 
Stück auch zum Einkaufspreis für 1,5€ wieder abgeben. Unter 5Stk würde 
ich die Platinen für 2€ pro Stück abgeben (ich habe aber keine Lust 50 
einzelne Platinen zu verschicken, daher der kleine Anreiz mindestens 5 
Stück zu nehmen). Dazu käme dann noch der Versand im 
Luftpolsterumschlag.
Die Platine sieht so aus wie im Anhang: Es passen also 100polige, 
80polige, 64polige und 48polige ICs mit 0,5mm Pinraster drauf.

Hat also jemand interesse an solchen Adapterplatinen ?

Autor: zonendoedel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin moin,

jo hier...
5 Stück wären schon recht.

Und wech...

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Hat also jemand interesse an solchen Adapterplatinen ?

Ja, auch ich wäre an mindestens 5 Stück interessiert.

Was haben denn die Bohrungen für einen Durchmesser?

Autor: SMD Platine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Bohrungen haben etwa 1mm Durchmesser. Es passen also die üblichen 
4eckigen Stifleisten, oder auch die runden Stiftleisten problemlos rein.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist perfekt, mich kannst du also mal mit 5 Stück vormerken.

Autor: Thomas Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich bin dann mit 20 Stück dabei

Grüße
Thomas

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
könntest net einfach deine Mailadresse posten wo man sich dann meldet?
Gruß
Peter

Autor: MichiB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin dabei,

wo melden ?

Autor: guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit dir biste schon bei +/-40
gratulation

was ist deine mail-adresse?

Autor: SMD Platine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alle die jetzte Platinen möchten, schreiben am besten eine Email mit der 
gewünschten Anzahl an

smd_platine äht arcor.de

Sobald die Platinen da sind, stelle ich nochmal ein Foto von den 
Platinen hier rein, und falls dann doch noch jemand abspringen möchte: 
Kein Problem. Ansonsten bekommt dann jeder eine Email von mir mit der 
Bankverbindung.
Die Versandkosten werden warscheinlich bei etwa 2€ (Großbrief + 
Luftpolsterumschlag) liegen (innerhalb Deutschland), falls ich nichts 
günstigeres finde.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo...

ich hätte auch Interesse an 5 Platinen.
Aber nochmal ne Frage:
Was ist mit dem Einwand von Kupfer Michi am 15.04. bzgl. der Block 
Kondensatoren ?
Wären die nicht wirklich sinnvoll ?
Sind die von Dir auf der endgültigen Version vorgesehen ?

Schönes Wochenende

Dirk

Autor: SMD Platine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Einwand von Kupfer Michi ist nicht zu realisieren, denn jedes IC an 
einer anderen Stelle die Betriebsspannungsanschlüsse hat. Ich müsste 
daher für jedes IC eine spezielle Platine machen. Dadurch würde eine 
Platine dann halt 5-10€ statt 1,5€ kosten und sie würde nur zu einem IC 
passen. Für jedes neue IC das man verwendet, müsste man dann eine neue 
Platine ätzen lassen.

Autor: willivonbienemaya (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze auch oft Adapterplatinen.
Da die Vcc pins oft neben GND liegen, kann man einfach die 0805er 
Kondensatoren auf die Stiftleisten löten.
Ich hatte noch nie Probleme damit.

Autor: zonendoedel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin moin,

eine 32-pinnige Version wär auch nicht zu verachten.
Und für eine 44-pinnige hätt ich auch Verwendung.
(wenn es bei den günstigen Preisen bleibt :-)

Und wech...

Autor: SMD Platine (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das Layout nochmal ein wenig überarbeitet und mehr Pingrößen 
hinzugefügt. Jetzt sind mindestens 100,80,64,48,40 und 32Pins mit 0,5mm 
Pinraster möglich. Vielleicht passen aber auch noch andere ICs drauf.

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Willst du noch viele Layouts malen, oder wirst du die Platinen demnächst 
auch ordern? Fragjanur...

Autor: Feadi F. (feadi)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Der Einwand von Kupfer Michi ist nicht zu realisieren, denn jedes IC an
> einer anderen Stelle die Betriebsspannungsanschlüsse hat.

Neeeeee, das klappt, schau in den Anhang.

Gruß, Feadi

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja das ist doch mal ne coole Idee. Dies erklärt allerdings auch den 
höheren Preis bei elk-tronic, denn es ist ne doppelseitige Leiterplatte. 
Allerdings sollte (SMD Platine)s Entwurf so hinzubiegen sein, dass man 
die Cs außen plaziert, dann ne fette Leiterbahn ringsrum.

Autor: willivonbienemaya (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht alles. das ist klar.
Aber wenn mans so macht wie ich oben geschrieben habe, dann kann man 
sich eine Lage sparen. Dann sind die C´s sogar noch häher an dem Ic wie 
bei der elktronic-Lösung.

Autor: Golimar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Da die Vcc pins oft neben GND liegen,

Oft ist das aber auch nicht so. Wobei man sich eh fragen darf, ob die Cs 
ihre Aufgabe überhaupt noch erfüllen können. Fakt ist, dass in jedem 
Fall die Leiterbahn vom C zum IC-Pin vorhanden ist, daher ist es egal, 
ob man die Cs auf die Stiftleiste lötet, die Variante von elk wählt, 
oder aber die Cs auf die Lochraster packt. Optimal wäre, vom IC-Pin nach 
innen mit kurzer Leiterbahn gehen, Durchkontaktierung und auf dem Bottom 
direkt ein SMD 0603 C mit Verbindung zu Masse.

Autor: Ephi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder man macht in alle leiterbahnen unterwegs irgendwo in IC nähe kleine 
verbundene löcher in die man dann die Cs basteln kann
also dann halt SMT Cs

ich würde übrigens auch 5 nehmen!

Autor: zonendoedel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin moin,

@SMD Platine:
so war mein Beitrag nicht gemeint :-)

Ein 32-pinner sollte schon so ins breite DIL32-Format passen.

Und wech...

Autor: SMD Platine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@zonendoedel
Macht nichts. Ich habe einfach mal alles eingebaut was häufig vorkommt.
Ich muss dich aber leider enttäuschen: Eine solche Platine ist mangels 
Bedarf meinerseits in nächster Zeit nicht zu erwarten.
Das Problem ist nämlich, dass die Platinen erst ab einer hohen Stückzahl 
(von einigen 100) billig werden. Eine einzelne Platine kostet in dieser 
Ausführung über 60€.
In der jetzigen Ausführung (wie auf dem letzen Bild, aber zusätzlich 
noch doppelseitig mit einer Massefläche unter dem IC, und Pads für 0603 
Kondensatoren zwischen jedem Pin und der Massefläche, damit endlich alle 
zufriedengestellt sind) kostet mich eine Platine etwa 1,4x€. Allerdings 
habe ich noch den Aufwand etwa 100 Platinen wieder los zu werden, damit 
ich auch auf 1,5€ pro Platine komme.

Daher habe ich eine universelle Platine in großer Stückzahl fertigen 
lassen, damit ich die meisten SMD ICs die ich mit diesem Pinabstand 
habe,  auf diese löten kann, und nicht wieder anfangen muss für jedes IC 
eine neue Platine ätzen zu lassen.
Das ganze ist halt ein guter Kompromiss zwischen Preis und Leistung.

Autor: zonendoedel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin moin,

@SMD Platine:
Schon richtig, das Elend mit den hohen Stückzahlen kenn ich auch :-(

Aber hätt ja sein können. Ich hab hier nämlich noch ne Kiste voll R8C13
die einer Verwendung harren. Für die werd ich mal bei meinem 
Platinenfertiger selber anfragen.

Bei meinen 5 angefragten sollte es trotzdem bleiben.
Wenns soweit ist, gib mal Laut.

Und wech...

Autor: SMD Platine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Platinen kommen voraussichtlich nächste Woche. Sobald die Platinen 
da sind, bekommt jeder der sich per Email gemeldet hat den Preis und die 
Bankverbindung genannt. Sobald das Geld dann da ist, werden die Platinen 
abgeschickt.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Sobald das Geld dann da ist, werden die Platinen abgeschickt.

Jaja. Gibts hier außer mir noch jemanden, der nicht mehr an den 
Weihnachtsmann glaubt?

Das Finanzamt konnte dich nämlich nicht im Umsatzsteuerregister finden. 
Ich überweise mein Geld dann lieber an den Osterhasen, da bekomme ich 
wenigstens was dafür.

Autor: Ulrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zu heiß gebadet?

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@SMD Platine

Ich bin nach wie vor an 5 Stück interessiert. Das vorletzte 
Volldeppenposting stammt nicht von mir.

Sollte mich wohl wirklich mal registrieren.

Autor: SMD Platine (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Platinen sind heute eingetroffen. Ein Foto ist im Anhang.

Der Preis bleibt bei 1,5€ pro Platine (ab 5Stk). Der Versand erfolgt im 
Luftpolsterumschlag als Großbrief für 2€ innerhalb Deutschland.

Es sind noch ein paar übrig, wer noch welche braucht (und mir noch keine 
Email geschrieben hat):
smd_platine äht arcor.de

Autor: fabs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast du ne möglichkeit ne rechnung zu schreiben? sonst liesse es sich 
bei mir in der firma schlecht verrechnen...
ich hätte sonst schon interesse.

Gruß
Fabian

Autor: SMD Platine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, Rechnung kann ich keine ausstellen.

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht gut aus,
Darf man erfahren wo du die hast Herstellen lassen?

Gruss

Alex

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo...

Platinen sind gestern angekommen.
Vielen Dank für die schnelle Lieferung.

Super Qualität.


Dirk

Autor: SMD Platine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Bernd
Die Platinen habe ich bei http://www.eurocircuits.com/ bestellt.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch von mir ein Dankeschön, die Platinen sind heute gekommen und 
qualitativ wirklich gut.

Wenn mir aber etwas Kritik gestattet ist: ich finde es etwas 
unpraktisch, dass  die 25er-Gruppen auseinandergerissen wurden. Also Pin 
25 liegt ja z. B. an der Stelle, wo man eigentlich Pin 26 erwarten 
würde. Hatte das einen Grund, es so zu machen, wenn man mal von dem 
zusätzlichen Pin absieht, den man z. B. mit der Groundplane hätte 
verbinden können.

Mir war das erst gar nicht aufgefallen. Erst als ich deine Adapter auf 
meinen legte, sah ich, dass die Platine ja unsymmetrisch ist.

Bitte nicht falsch verstehen, wollte das nur anmerken.

Autor: SMD Platine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du meinst, wiso die Platine nicht quadratisch ist, also einmal 2x12 und 
einmal 2x13 Pins verwendet wurden ?
Das hat 3 Gründe:
a) Die Platine ist kleiner.
b) Man hat weniger Möglichkeiten die Platine verdreht einzubauen.
c) Die Massefläche kam ja erst später hinzu (sie war anfangs nicht 
geplant). Vorher hatte ich mir keine Gedanken gemacht und alle Pins der 
Reihe nach angeordnet.

Autor: Ephi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
meine sind noch nicht da..

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@SMD Platine

Ja ok, deine Gründe sind nachvollziehbar :)

Wie schon gesagt, vielen Dank für deine Mühe!!!

Autor: Feadi F. (feadi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine sind Heute angekommen.
Vielen Dank!

Autor: Ephi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so, meine sind nun auch da!

Vielen Dank nochmal!

gruß
Ephraim

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie bekommt man die massefläche wo die smd kondensatoren möglich sind 
nach "draußen"? Muss man dazu irgendwo die 2 smd pads "kurzschließen"? 
also da wo der ic GND hat einfach die 2 pads verbinden?

Autor: Feadi F. (feadi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Stefan:

Genau so mache ich das.

Autor: stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aloa, gestern alles gut verpackt angekommen. Danke an dieser Stelle.

Gruß
 Christian

Autor: Interessent (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
hatte irgendwer in den letzten Tagen noch Kontakt zu SMD Platine? Ich 
habe ihm eine email geschrieben, da ich noch Interesse an ein paar 
Platinen hätte, aber er scheint keine emails mehr abzurufen.

SMD Platine, wenn du das liest, gib doch bitte eine neue Kontaktadresse 
an oder schreib kurz, wie es mit Nachschubmöglichkeiten aussieht.

Danke

Autor: Ale (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maine sind gester angekommen.

Vielen Dank

Autor: Ale (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine sind gestern angekommen.

Vielen Dank

Autor: SMD Platine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Interessent

Ich schreib dir spätestens heute Abend eine Mail.

@ Alle anderen

Die Platinen sind jetzt alle verkauft.
Wenn sich genug finden die Interesse haben, kann ich gerne noch eine 
Ladung machen lassen. Das lohnt sich allerdings erst ab etwa 200 Stück.



Wegen den TQFP144 Adapterplatinen werde ich mich in den nächsten Tagen 
melden.

Autor: Ephi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ein TSOP28 adapter wäre auchnoch praktisch

Autor: Michael Rubitschka (rubi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Platinen sind angekommen, Danke!

Bei einer TQFP144 Bestellung wäre ich auch gerne dabei.

LG
Michael

Autor: SMD Platine (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da es mit den 100Pin Platinen gut funktioniert, bestelle ich demnächst 
die 144Pin Platinen, falls sich außreichend Interessenten finden:
Größe: etwa 47x47mm
doppelseitig, Layout wie auf dem Bild.
Auf die Platine passen:
- 144Pin, 0,5mm
- 80Pin, 0,65mm
- 64Pin, 0,65mm
- 52Pin, 0,65mm

Damit die Platine kompakt bleibt, sind die Stiftleisten für die 144 Pins 
3 reihig ausgeführt.
Für die 52-80Pins reichen die inneren beiden der 3 Reihen.

Der Preis liegt bei 2,5€ pro Stück (oder weniger: je nach Menge wird es 
billiger, wenn genügend zusammenkommen vielleicht auch nur 1,5€) + 2€ 
Versand im Großbrief.

Wer also eine Platine möchte, sollte mir eine Email schreiben.
smd_platine äht arcor.de

Autor: Pete11 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum denn 0,65er Raster ? Ich dachte 0,5er wäre Stand der Technik.

Autor: Idaho (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der ATmega128 hat IMHO 0,65 mm Raster.

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nee, der hat 0,8 mm.

Autor: Idaho (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Misstttt!! Dann passt der ja garnicht drauf 8[

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guck mal hier:

http://www.elk-tronic.de/Products/Adapter/SolderAd...

=> QFP 64 auf QUAD 64

=> EUR 3,50

Autor: SMD Platine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Warum denn 0,65er Raster ? Ich dachte 0,5er wäre Stand der Technik.

Ganz einfach: Das 0,5mm Pinraster bis 100Pins habe ich mit der anderen 
Platine abgedeckt. Da in der 144Pin Platine Platz ist, den ich nutzen 
möchte, habe ich einfach das reingepackt was ich noch nicht abgedeckt 
habe, nämlich 0,65mm. Da passen dann unter anderem viele uC rein (z.B. 
etliche dsPICs).

Autor: Idaho (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jupp:

Das sieht gut aus, das schau ich mir mal genauer an. Aber erst später, 
ich muss jetzt 'Das bäste Bänd der Welt' glotzen gehen. ;)

Autor: SMD Platine (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bekomme immer wieder Anfragen bezüglich der 100Pin Platine. Falls 
genügend Platinen zusammenkommen, dann würde ich auch von diesen nochmal 
einige fertigen lassen. Dazu müssen es aber mindestens 200 Stück sein, 
damit der Preis bei den 1,5€ bleibt.
Von den 144Pin Platinen habe ich bisher auch erst zu wenige.

Wer also eine der beiden Platinen haben möchte, soll mir bitte eine 
Email schreiben, falls er es noch nicht getan hat.

smd_platine äht arcor.de

Autor: SMD Platine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe diese Platinen nun bestellt und sie werden vorausichtlich 
nächste Woche fertig sein. Alle die sich schonmal gemeldet haben, 
bekommen eine Email bzw. haben diese schon bekommen.

Der Preis liegt bei 2,5€ pro Stück, es sind noch einige Platinen 
vorhanden.

Autor: SMD Platine (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 144pin Adapter sind da!

Auf die Platine können jetzt folgende Footprints gelötet werden:

144  Pin, 0,5mm Pitch
80  Pin, 0,65mm Pitch
64  Pin, 0,65mm Pitch
52  Pin, 0,65mm Pitch
32  Pin, 0,65mm Pitch

Wer so welche haben will kann sich bei mir melden unter:
smd_platine äht arcor.de

Die Platinen sind dieses mal vergoldet, damit sind sie bestens lagerbar.

Preis pro Platine: 2,50 €
Versandkosten: 2,00 €

Ich schreib gleich mal noch Mails an alle die sich gemeldet hatten. wer
keine bekommt, bitte noch mal melden.

Autor: Mighty (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also wie ich Andreas schon persönlich geschrieben
habe sind meine 10 angekommen, und sehen wirklich fein aus.

Schade das Wochenende ist; Montag fahre ich zu Reichelt und hole
mir ein paar Teile von denen ich bisher die Finger gelassen habe
(wegen unlust ein Komplettes board selbst zu routen und zu bestellen)
Z.B Spartan3E TQFP 144 (0,5mm)

MfG Mighty

Autor: SMD Platine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachdem die Nachfrage jetzt zurückgegangen ist wollte ich noch mal 
Bescheid geben dass aktuell noch 50 Stück von diesen Platinen da sind:
Beitrag "Re: [V] SMD Adapterplatinen"

Ich verkaufe Sie momentan für 3,- plus 2,50 Versand.

Wer Interesse hat Mail schreiben an: smd_platine äht arcor.de

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.