mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik +/- 3V Audio auf 0-5V ADC


Autor: L. R. (badinode)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe hier schon etliche Threads zum Thema wie bekomme ich +/- X Volt 
auf 0-5V auf meinen ADC gelesen. Am erfolgreichsten war ich bei dieser 
Schaltung von EZ81__:
Beitrag "+/-10V mit 0-5V ADC Messen"

Doch ich bräuchte das für +/-3V (Audio). Optimalerweise auf 0-5V am 
ADC-Eingang.

Wäre also schön wenn mir jemand eine einfache Schaltung nennen könnte 
die das macht.
Danke.

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Du sagst zwar nicht, was Du mit dem Audiosignal am ADC erreichen willst, 
aber je nach Quelle Spannungsteiler 1k/3,9k oder 10k/39k für das 
Audiosignal, dann bist Du im Bereich von run +-2,4V. Den ADC-Eingang mit 
Spannungsteiler 2x 39k auf 2,5V (bei UREF = 5V) legen, das Audiosignal 
über einen 100n...1µ Koppel-C an den Eingang und einen Vorwiderstand von 
ca. 6,8k davor.

Kommt aber auf den Verwendungszweck an, zum Samplen allgemein geht es 
so, wenn es genau sein soll (Spannungs messen), muß mehr Aufwand 
getrieben werden.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: L. R. (badinode)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cool, danke. Funktioniert gut!

Autor: ozo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur mal aus Neugier,
wie kommt den der Wert von 6,8K bei dem Vorwiderstand zustande? 
Erfahrungswert oder kann man das ausrechnen? Stehe gerade ein bisschen 
auf dem Schlauch ;)

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ganz ehrlich??? Naja, eigentlich ist es der Wert, der etwa mit den 
beiden Widerständen am ADC den passenden Teiler für seine +-3V ergibt. 
Hinterher habe ich erst gemerkt, daß ich schon von einen Teiler davor 
geschrieben hatte.......

Allerdings stimmt der auch nicht mehr, weil ja dem unteren 
Teilerwiderstand die Reihenschaltung des 6,8k + der Paralleschaltung der 
beiden Widerstände am ADC wechselspannungsmäßig parallel liegt....

Das Ganze teilt also jetzt zu weit runter. Schafft eben etwas 
Übersteuerungsreserve. ;) Er hat ja nicht zu Quelle und Zweck 
geschrieben, wenn der ADC-Bereich nicht gut genug genutzt wird, kann er 
ja den ersten Teiler weglassen und den 6,8k variieren, geht vorerst ja 
nichts kaputt dabei, wenn der NF-Pegel nicht sehr viel höher ist, als er 
schrieb.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: ozo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay...wird klarer.
Danke ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.