mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Relais


Autor: Feldmaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo wie müsste eeine schaltung aussehn, wo ich mit nem BD136, mit 5V
12 V schalten kann, bei meiner schaltung wird der transistor immer
extrem heiss.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
welcher Laststrom??

Autor: Feldmaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
max 480. also 500 mA

Autor: Dirk (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

also laut Orcad sollte es so funktionieren.... aber trotzdem ohne
gewaehr :)

Mfg

Dirk

Autor: Feldmaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne also ich wollte das meine last an GND liegt und der transistor soll,
wenn er durch schaltet, 12 volt liefern.
Das durchschalten soll mit 5 v aktiviert werden.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

dann musste nur ein entsprechen pnp transistor nehmen mit genug
verstaerkung ... oder am besten ein p kanal mosfet ...

als transistor z.B. Bc516 ist ein Darlington pnp .... bei dem p kanal
mosfet weiss ich imo kein.


Mfg

Dirk

Autor: Simon Faller (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Feldmaus,

die Wahl des BD 136 als pnp Transistor war schon richtig. Du must
einfach noch eine Transistorstrufe davorschalten die dir die Anpassung
von der 5V µC Spannung auf deine 12V (oder auch mehr) macht.
Dimensionierung:
Du möchtest mit High Pegel die Last einschalten:
µC Schaltet auf 5V  -> Basistrom für T1 ca. 400µA
                    -> Kollektorstrom T1 = Baistrom T2 ca. 12 mA
                       (bei 12V)
        -> Laststrom bei Stromverstärkung B = 50 des T2
                       = 600 mA
Wenn die Stromverstärkung des BD 136 höher ist um so besser, sonnst
eben den Baisisvorwiderstand des BD 136 verkleinern. T1 hat dazu noch
genügend Reserve.
Entschuldige bitte meine etwas wacklige Zeichnung.

Gruß

Simon

Autor: Feldmaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Simon,
deine schaltung funktioniert!
Wie kommt man auf sowas? Ich hab einfach am BD 136 an der basis die
schaltspannung angelegt und am Collector die 12 V und am emitter die
last, da müsste der doch einfach durchschalten wenn an der basis
spannung anliegt, naja war wohl doch nich so.
Thx.

Autor: Thomas Burkhardt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Feldmaus,

dein letzter Kommentar zeigt, dass du scheinbar leider kein Grundwissen
über Transistoren hast. Ein Transistor (bipolar) ist ein
stromgesteuertes Bauelement, d.h. man legt i.d.R. nicht direkt eine
Schaltspannung an die Basis, sondern sorgt mittels Widerstand (siehe
Schaltung von Simon) für einen geeigneten Basisstrom. Tut man dies
nicht, so kann (hohe Stromlieferfähigkeit der Schaltspannung
vorausgesetzt) der Basisstrom leicht die zulässigen Werte überschreiten
und den Transistor zerstören.

Viele Grüße

Autor: Simon Faller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,

nicht ganz so hart.
Vielleicht kennt sich Feldmaus in anderen Bereichen viel besser aus als
wir. Dann wollte ich eigentlich auch nicht einen Komentar finden, dass
ich scheinbar leider kein Grundwissen habe.

Gruß

Simon

Autor: Thomas Burkhardt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Simon,

deswegen schrieb ich auch explizit "von Transistoren", da ich nur das
beurteilen kann und die angegebene Vorgehensweise schlichtweg
Vergewaltigung eines Transistors ist.

Damit will ich in keinster Weise das Wissen in anderen Bereichen in
Abrede stellen (und das steht nun wirklich auch nicht so da...)

Also, Feldmaus, musst' dich davon nicht global auf den Schlipps
getreten fühlen ;-)

Viele Grüße

Autor: Feldmaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nö das macht mir nix @Thomas. Weiss das ich bei den halbleitern ein paar
devizite hab.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.