mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zum Brenner 5


Autor: Dirk S. (duerk)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle zusammen,

und zwar wollte ich das auch mal mit so einem pic ausprobieren und habe 
mir die ganzen Informationen bei sprut runtergeholt.
Ich wollte mit dem beispielprogram Lauflicht anfangen, um zu gucken wie 
das so geht. Den Brenner 5 habe ich vorher nochmal getestet, mit der 
Brenner tester - Software. Hat auch alles funktioniert.

Das Problem ist, dass die Brenner-Software (PBrennerNG V4.4) mir nach 
dem brennen (vom pic 16F84) ganz schön viele Fehler angezeigt hat. 
Fehlerprotokoll ist im Anhang.

Im fehlerprotokoll steht, dass er 24 Fehler im Programm gefunden hat. 
Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die Fehler in der 
Lauflicht-Datei sein sollen, weil dort habe ich nichts verändert und das 
da von Anfang an Fehler drin gewesen sind ist sehr unwahrscheinlich.

Die Einstellungen, die man im Brennprogramm machen muss, übernimmt ja 
die hex-Datei. Also daran kann es auch nicht liegen.

Vielleicht hat ja Jemand mal ein paar ratschläge.

Gruß Dirk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.