mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Haus via TCP/IP-Ethernet und Stromleitung


Autor: Bernd Ruffer (inrfb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo *.*,

folgende - möglicherweise schwer realisierbare - Idee kam mir als Mieter 
einer älteren Wohnung in den Kopf.

Auslöser:
Häufig wird in einschlägigen Elektronikkaufhäusern TCP/IP-Ethernet über 
das Stromnetz angeboten.

Idee:
Wenn dies geht, wäre doch sicherlich ein Hausbus über dieses Medium 
möglich. Energie und Information fließen dann über ein Kabel, dass in 
der Wohnung vorhanden ist, d.h. keine neuen oder extra Kabel. Und somit 
ideal für alte Wohnung und/oder Mietwohnungen.

Schalter und Steckdose u.s.w bekommen dabei jeweils eine eigene 
TCP/IP-Addresse. In einem 192.168.xxx.xxx wären so etwa 200 Aktoren oder 
Sensoren möglich. Dies reicht sicherlich für einen normalen Haushalt.
Ideal wäre es, wenn die neuen "Hausbus-Geräte" gegen die "alten" 
"normierten" Schalter und Steckdosen ausgetauscht werden könnten.

Kann sich jemand vorstellen, ob das mit Hobby-Bordmitteln realisierbar 
ist.


DANKE für Eure Information und Ideenbeiträge.

MfG
Bernd

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Machbar? Ja, aber viel zu teuer.

Autor: F. Kriewitz (freddy436)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thorsten wrote:
> Machbar? Ja, aber viel zu teuer.

Sehe ich genauso. Was kostet son EoP Ding?

Da wird billiger den Vermieter darum zu bitten die Wände aufreisen 
lassen zu dürfen. Kabelkanäle rein und dann nen etwas billigeren Bus 
einbauen ;)

Es gibt hier aber auch schon Vorschläge für günstigere Bus Systeme die 
auch übers Strom Netz laufen.

Autor: Bernd Ruffer (inrfb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo "freddy436",

zur INFO zwei Fragen:

1.
Unter welchen Stichwort finde ich in diesem Forum die erwähnten 
Alternativen?

2.
Für mich hat die Idee auch noch einen "akademischen" Hintergrund. Ich 
bin auch neugierig darauf, wie meine Idee gehen könnte.

DANKE für die Auskunft

MfG
Bernd

Autor: F. Kriewitz (freddy436)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein gutes Stichwort wäre z.B. Powerline
Hier noch ein Thread zu dem Thema:
Beitrag "Prototyp: Low-Cost Powerline Hausbus mit AVR"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.