mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik eine art schalter um das MISO signal zu trennen


Autor: Carl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche eine schaltung Transistor oder ähnliches um ein SPI device 
BARO Sensor vom SPI MISO als CS Leitung zu nutzen.

Das soll heißen

wenn ich das gerät anspreche setzte ich den CS Pin und der DOUT Pin des 
Sensors wird in die Leitung MISO eingespeißt und umgekehrt.

Warum das ganze weil der Sensor keinen CS besitz und laut hersteller 
sollte man einen Levelschifter nehmen wo man den OE Pin als CS nutz high 
kein Schiften möglich ,low schiften möglich. nur ´benötige ich keinen 
Levelschifter weil alles auf 3,3Volt ist.

wie lößt man das ganze per schaltung wäre super nett wenn mir einer mal 
eine Schaltung reinstellen kann


Vielen vielen Dank

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hä??

Was willst du haben?? Ich hab dein Problem nicht verstanden..

Autor: Carl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Sensor hat nur MISO MOSI SCK für SPI keinen CS

wenn der SPI Bus Daten bekommt für ein SPI Device wird das entsprechende 
Gerät mit CS ausgewählt.Aber der Sensor nimmt auch die Daten an weil er 
aktiv ist und keinen CS besitzt um eventuelle falsh informationen auf 
der MISO Leitung (also antworten vom Sensor) zu vermeiden muß der 
DOUT(MISO) am Sensor vom Bus gekoppelt werden.Erst wenn ich die 
richtigen Steuerdaten auf der MOSI Leitung sende gibt der Sensor die 
richtigen Daten aus die ich haben will und dann muß die DOUT (MISO) 
Leitung in den Bus geschalten werden.

Autor: Steffen H. (mc_sho)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich Denke ich weiss, was er will. Das habe ich mal mit einem 
SN74AHCT1G125 gemacht. Anbei die Schaltung, sollte ich das richtig 
verstanden haben.

Autor: Realplotter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Allenfalls ein Soft-SPI mit 3 port pins ?

Autor: Carl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so in der art suche ich aber nur mit 3,3volt unterstützung

Autor: Winne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm nen einen nichtnegierenden Tristatebustreiber z.B.74F244 (enthällt 
2 4-fach Bustreiber.)
lege einen "/CS" auf den /OutputEneble und schon kannst du alle 
Datenleitungen vom und zum Sensor Kontrollieren

Das heist damit lassen sich 2 4fach-Weichen realisieren.

http://www.fairchildsemi.com/pf/74/74F244.html

Autor: Carl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe noch 74lvx125 die habe ich eingesetzt um von 5 volt auf 3 volt zu 
schiften dort habe ich auch den sensor dran gehabt hat funktioniert.

kann ich da auch mit 3,3 volt rein statt mit 5 Volt???

wenn ja nehme ich den ist zwar übertrieben einen shifter nur zu nutzen.

Autor: Winne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag für 3,3V  kommt der 74ACT244 in Frage.

http://www.fairchildsemi.com/ds/74/74F244.pdf

Autor: Hagen Re (hagen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eventuell kannst du deine SPI Bausteine auch kaskadieren. Zb. du hast 10 
solcher Sensoren dann kaskadiere sie einfach.

Gruß Hagen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.