mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ISP-Programmierkabel verlängern


Autor: TheMason (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich arbeite mit dem super-simpelst Programmieradapter von Scott-Falk 
Hühn (2 widerstände und fertig). Funktioniert auf kurze strecken (20cm 
ab Parallelport Kabel, also insgesamt 2,irgendwas meter) super.
Jetzt möchte ich das Kabel verlängern (da ich an die schaltung so 
schlecht drankomme, da diese schon verbaut ist). Ich komme nachher auf 
eine Länge von max. 10m. Das ich das Kabel nicht einfach so verlängern 
kann ist klar. Meine Idee ist es am Anfang des Kabels einen 
Treiber/Verstärker (z.b. 74245, oder mehrere 7414, oder einfach 
transistoren), und am ende einen Verstärker. Die Stromversorgung der 
Verstärker wärde ich auch mitführen (wäre ja kein thema, solange noch 
ein paar adern im kabel frei sind).
Meine Frage ist : Wäre das mit den Verstärkern machbar, oder gibt es von 
der länge her dann probleme mit dem timing, sodass das ganze nicht mehr 
sauber funktioniert ?
Ich möchte im moment noch keinen usb-isp einsetzen (da ich zum einen 
noch keinen habe, aber das "entfernungs-programmieren"so schnell wie 
möglich gelöst haben möchte).

gruß
rene

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TheMason wrote:

> Ich möchte im moment noch keinen usb-isp einsetzen (da ich zum einen
> noch keinen habe, aber das "entfernungs-programmieren"so schnell wie
> möglich gelöst haben möchte).

Warum nimmst Du nicht einfach nen Bootloader ?


Peter

Autor: dummy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich möchte im moment noch keinen usb-isp einsetzen (da ich zum einen
>noch keinen habe, aber das "entfernungs-programmieren"so schnell wie
>möglich gelöst haben möchte).

USB funktioniert nicht mit 10m.
Und auch deine andere Lösung wird ein Tritt in den Hintern ;)

Falsches Konzept !

Autor: Christian Dresel (chris00)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi

USB geht sehr wohl 10m und zwar mit nem aktiven HUB nach 5m und daran 
nochmal ein 5m Kabel erfolgreich mit einer Webcam getestet. (Hub hatte 
5m Anschlusskabel zum PC und die Cam hatte auch nochmal 5m Kabel).

Der Hub hat allerdings ne eigene Stromversorgung gebraucht sonst klappte 
es nicht.

mfg

Chris

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht hilft das weiter. Einen HC244 brauchst Du dafür auf alle 
Fälle.

Beitrag "ISP-Programmkabel 6,50 Meter"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.