mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bild von Person vor der Haustür


Autor: VisioN (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich brauche mal einen Tipp:

Ich möchte gerne die Person, die vor meiner Haustür steht auf einem 
Display sehen. Das Farb-Display sollte möglichst klein sein, und sich 
ggf. mit einem Schalterrahmen einer Unterputzdose, ca. 5x5cm Ausschnitt 
abdecken lassen.

Es sollten sich im Haus mehrere "Unterputz-Mini-TFTs" installieren 
lassen, die alle an einer Kamera hängen.

siehe auch das für mich unbezahlbare Vorbild: gira 128627

Hat Jemand eine Idee für eine Kamera TFT Kombination ?


Gruß

  VisioN

Autor: antworter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meine mich spontan daran erinnern zu können, daß gerade ältere 
Digicams (mit TV-Ausgang) ein TFT eingebaut hatten, das mit 
FBAS-Signalen (Analogvideo) angesteuert wird.

Alte Digicams sollte man ebay äußerst preiswert bekommen.

Wäre auf jeden Fall ein Start für eine heitere google-Sitzung :-)

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt doch auch Baby-Überwachungssysteme mit Kamera und Bildschirm.
Ein gebastel wird es sowieso. -> Auseinandernehmen, abspecken, in 
UP-dose einbauen, fertig.

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie die EAV schon sagte:
Mach nie die Tür auf - lass keinen rein,
Mach nie die Tür auf - sei nie daheim!
Ist erst die Tür auf, dann ist’s zu spät,
Denn du weißt nie, wer draußen steht!

MfG Paul

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kleine CMos Kameras gibts bei C,Elv,Neuhaus-Elektronik u.v.a., kosten 
20-30 € und haben einen FBas Ausgang. Dann braucht man ein Display mit 
Analogeingang, die sind auch nicht so teuer. Hier im Marktforum war ein 
Link, aber die Dinger sind wie es aussieht leider schon alle weg. Um das 
Videosignal sauber über verdrillte Kabel zu übertragen habe ich mir mal 
eine Schaltung von NS rausgesucht, die arbeitet mit einem LMH6643 OpAmp. 
Allerdings braucht man dann je ein Sender-Empfänger Päärchen, liegen da 
schon Kabel? Sonst gibt es noch 2,4Ghz Funksysteme, die kann man auch 
mit mehreren Empfängern betreiben. Aber da kann auch die ganze 
Nachbarschaft mitgucken.

Autor: VisioN (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke schon mal !


@JojoS
Soweit schon klar, ich habe bisher jedoch KEIN Display gefunden, das 
sich in eine UP-Dose einbauen ließe - außer das GIRA Teil.

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo. Unter folgender Adresse:
http://www.displays-on-stock.de/xtcommerce/
findest Du LCD-Displays von Handys. Vielleicht findest Du da ja was 
passendes.

Autor: VisioN (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Patrick

Danke! - Mit reinen Displays ist das Leider so eine Sache.
1) Es gibt nur selten serielle Kameras (Gameboy, ...)
2) Ein Foto ist damit zwar möglich, bewegte Bilder mit akzeptable 
Wiederholrate jedoch nicht.

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>2) Ein Foto ist damit zwar möglich, bewegte Bilder mit akzeptable
>Wiederholrate jedoch nicht.

Willst Du einen DVD abspielen? Mein Nokia 6300 ist sehr wohl in der 
Lage, bewegte Bilder in einer für Deine Zwecke ausreichende 
Wiederholrate darzustellen. Der für das 6280 ist noch besser.
Oder wenn man für das Display vom N95! nur 39 Euro bezahlen braucht, 
sollte man sich das vielleicht überlegen. Irgendwie mit geeigneter 
Elektronik wird man wohl ein Videosignal anzeigen können.

Autor: VisioN (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Patrick

Prinzipiell hast Du natürlich Recht, ich nehme aber an, dass Du dich 
noch nicht damit beschäftigt hast welche Performance dafür notwendig ist 
!?

Nicht umsonst benutzt auch Gira analoge Signale.


Kurze Rechnung (mit schlechten Werten):

150 x 150 pixel
2 Byte pro Farbe
10 Frames / s

150 x 150 x 16 X 10 = 3.600.000 Bit / s => noch Fragen ?



Trotzdem danke für den Tip !

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast absolut recht. Ich hab keinen blassen Schimmer!

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unterputzdose finde ich schon ziemlich klein. Da kann man doch schon 
fast nichts mehr wirklich gut erkennen.
Monacor hatte mal Displays mit Einbaurahmen , die dann eine Fläche von 
ca. 150x150mm² einnahmen und zwei Videoeingänge hatten.
Ob es die noch gibt, weiß ich nicht.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Kurze Rechnung (mit schlechten Werten):

>150 x 150 pixel
>2 Byte pro Farbe
>10 Frames / s

>150 x 150 x 16 X 10 = 3.600.000 Bit / s => noch Fragen ?

2 Byte pro Farbe für ne Türvideokamera ?!

Alles klar...

Autor: VisioN (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Stefan

150 x 150 x 8 x 10 = 1.800.000 Bit / s

... macht Dich das jetzt glücklicher ???


Hast Du jetzt eine Lösung für mich, bei 1 Byte pro Pixel für die 
Farbcodierung ?

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wobei 10 Frames/s eher wenig sind. Das menschliche Auge verarbeitet erst 
ab ca. 18 Bilder pro Sekunde aufeinanderfolgende Bilder als bewegte 
Szene.
Ich würde daher mit 20 bis 24 Frames rechnen. Dann kommst Du auch wieder 
auf das erste Resultat.

Autor: Thomas H. (supergrobi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie schnell bewegen sich die Personen vor Deiner Tür ?

geht es hier um eine Tür - Kamera ?

ich würde da vielleicht mit 1-5 Bilder/s rechnen...

Autor: Philipp Karbach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich finde die idee mit CCD modulen von Conrad super! Hast du diesen 
Beitrag schon gelesen: Beitrag "Schnäppchen bei Ebay : 5,6 TFT für 19 Euro"

Dieses Display is nun wirklich billig zu haben, es hat Farbe, einiges an 
Anzigequalität und eine EINFACHE ansteuerung (Composite). Da kannst du 
mit deinem CCD Modul direkt rein gehen ohne viel gefrickel. Weitere 
Vorteil bietet meiner Meinung nach genau diese Signalart, die Kabellänge 
ist nicht so problematisch. Dass das ganze nicht in ne Unterputzdose 
passt ist für mich kein Argument. Displays die da reinpassen sind 
sowieso zu klein. Und bei displays finde ich persönlich sieht größer 
eigentlich viel besser aus ;). Wenn angeben, dann richtig!

Autor: VisioN (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Thomas H.

Ja Tür-Kamera - ich dachte das hätte ich so geschrieben.

Dann wieder mal das vorherige:

150 x 150 x 8 x 4 = 720.000 Bit / s


Hast DU jetzt eine Jösung ??? - Display der von mir gesuchten Größen, 
Kamera, technisches Konzept, ...


Falls jetzt noch Jemand an der Pixel-Anzahl, der Farbkodierung, der 
Framerate, ... zweifelt, wäre es hilfreich, wenn Ihr konstruktiver 
vorgehen würdet:

z.B.: bei A X B pixel, Farben Y, Framerate F - hätte ich folgende Lösung 
für Dich !? ...


Bin gespannt auf Eure Vorschläge !


Grüße

  VisioN

Autor: VisioN (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Philipp Karbach

Danke - schau ich mir mal an !

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: VisioN (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Patrick

Hey - das schaut gut ;-)
(Leider shipping aus den USA, aber sonst perfekt !)

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen 7"er hat Neuhold noch in seiner letzten Liste. Ich habe einen 
ähnlichen von CarTFT und das liefert sehr gut Bilder mit einer billigen 
CMos Kamera. Wenn dir das zu gross ist dann suche mal eBay nach 'lcd tv 
mini', da gibts einige Mini TVs die auch mit analogen Displays arbeiten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.