mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kapazität Kondensator Quarz ausrechnen


Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wie rechnet man die Kapazitäten der Kondensatoren parallel zu einem 
Quarz aus?

C = 2x (CL - CI - CP)
oder
C = 2x CL - (CP+ CI)

wobei CL Lastkapazität vom Quarz ist
CI die Kapazität vom Port des µC
CP Kapazität der Leiterbahn


erste version steht in den application notes von atmel und die zweite 
version ist hier im forum zu finden - welche stimmt jetzt?

Manfred

Autor: Seff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann uebertreiben. Nimm doch einfach 27pF. Das kommt schon hin.

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kommt man denn auf die Formel bzw. wofür sind die Kondensatoren 
eigentlich überhaupt gut. (Laufen tut's eeeeigentlich auch ohne.)

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja wenn die formeln einem schon gegeben werden, dann kann man sie auch 
ja nutzen...

nur wenn zwei davon herumlaufen ist man etwas unsicher was stimmt... 
aber wahrscheinlich die von atmel...

Autor: Alexander (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo! Kann mir jemand helfen diese Formel fg = 1 / ( 2  Pi  R * C) 
auf C zu umstellen, bin ganz durcheinander

Autor: Gust (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alexander schrieb:
> fg = 1 / ( 2  Pi  R * C)

   C = 1 / ( 2 Pi R * fg)

Autor: Nelson (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HAHA!

Autor: Alexander (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so leicht war das, ich hab alles so kompliziert gemacht. ich danke dir!

Autor: Wolfgang Heinemann (frickelkram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um auf die Ursprüngliche Anfrage zurück zu kommen
http://www.oliverbetz.de/quarz/quarz.htm

Autor: Gust (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex: Bitte bitte.
Nelson: Ich hoff das HAHA war nicht an mich. Da en Fehler würd mich 
ziemlich treffen. g

Autor: rabotnik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Witzigerweise gibt es noch eine weitere Gleichung für die Berechnung der 
C's, siehe http://www.spezial.com/newsletter/artikel.php?AID=...

CL = Cstreu + CG*CD / (CG + CD)

Diese beinhaltet nicht die Portkapazität des µC, bringt aber imho 
verlässlichere Ergebnisse als die beiden oben genannten.

Für eine bessere Anschwingsicherheit kann man CG auch kleiner machen und 
CD größer

Autor: rabotnik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nochmal ich:

Wenn man  CStreu = CI + CP  annimmt & symmetrische Lastkapazitäten (CG = 
CD), kommt man wieder auf

C1,2 = 2x (CL - CI - CP)

D.h. die erste Gleichung ist korrekt, die mittels Feintuning aber 
genauer ist die verlinkte von spezial.com

CL = Cstreu + CG*CD / (CG + CD)

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist eigentlich keinem aufgefallen, daß die beiden Formeln im 
Ausgangspost identisch sind, nur die Schreibweise verscheiden?
Wie war das doch gleich mit dem Vorzeichen einer Klammer, wenn man die 
Klammer auflöst?

Gruß aus Berlin

Autor: Route 66 (route_66)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael U. schrieb:
> Ist eigentlich keinem aufgefallen, daß die beiden Formeln im
> Ausgangspost identisch sind,

Sind sie ja nicht...

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Route 66 schrieb:
> Michael U. schrieb:
>> Ist eigentlich keinem aufgefallen, daß die beiden Formeln im
>> Ausgangspost identisch sind,
>
> Sind sie ja nicht...

Mist, Du hast Recht und ich die Tomaten auf den Augen...

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Christian L. (cyan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
rabotnik schrieb:
> Witzigerweise gibt es noch eine weitere Gleichung für die Berechnung der
> C's

Das bringt Manfred nach fast 8 Jahren sicherlich weiter.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.