mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD-Simulation mit AVRStudio4


Autor: Efly2005 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Spezialisten !

Kennt jemand die Möglichkeit, ein mit AVRStudio4 erstelltes Programm, 
welches Text und Daten auf eine LCD (2x16) ausgeben soll, am Bildschirm 
des Pc's zu simulieren ? Ich möchte mir das aufwändige Brennen auf 
realen AVR, Anschließen einer realen LDC zum Testen des Programms sparen 
(erfahrungsgemäß sind mehrere "Durchgänge" bis zur Fehlerfreiheit 
erforderlich). BASCOM AVR bietet diese Möglichkeit, ich programmiere 
aber in Assembler und habe mit Basic nichts am Hut (will auch nicht noch 
damit beginnen).
Hat jemand eine Idee dazu ?
Weitere Frage: wer kennt sich gut mit dem Simulator von AVRStudio4 aus ?
________________
mfg / Efly2005

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Efly2005 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas !

Donnerwetter, das ging schnell !
Danke für den Hinweis.
Erfahrung mit AVRStudio4 ?

Viele Grüße / Efly2005

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich möchte mir das aufwändige Brennen auf

Aufwändig? Dank ISP und JTAG ist es doch so schmerzlos, wie man es sich 
nur vorstellen kann. Musst nicht mal ein EPROM rausfummeln, in den 
Programmer, wieder reinfummeln, wieder rausfummeln, UV-Lampe zu löschen, 
etc. ;-)


Neben obigem Link: Atmel hat doch fürs Studio selbst ein LCD Plugin. 
Einfach mal bei www.atmel.com direkt schauen.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Efly2005 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomeas !

Danke für den Hinweis. Der bei ATMEL downloadbare AVRLcdVisualizer ist 
eine reine Demo, ausserdem eine Balken-Matrix-Anzeige.

Trotzdem herzlichen Dank

Autor: Efly2005 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan !

Dein Link verspricht "heiss" zu sein. Muß mich erst einlesen.
Besten Dank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.