mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Problem mit ISE 9.2i + Spartan-3AN StarterKit


Autor: Neuling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag!

Ich habe mir ein StarterKit mit einem Spartan-3AN besorgt.
Erstes Problem war, dass ich mit mitgeliefertem Software (9.1i) den 
Spartan-3AN nicht über USB programmieren konnte.
Es ist zwar gelaufen... FPGA wurde programmiert... aber es kam ein 
Fehler, dass "DONE" nicht hoch ging.
Habe bei Xilinx FAQ gefunden dass es unter 9.2i funktioniert.
Also... ich habe WebPack 9.2i runtergeladen und installiert.
Und es hat funktioniert!!!

ABER...

Wenn ich iMPACT starte.... wähle ein .BIT-Datei und schiebe ihn ins 
FPGA... ist erstmal alles in Ordnung.
Habe in Quellcode änderungen gemacht... neu kompiliert.... iMPACT sagt 
mir dass diese .BIN-datei geändert wurde.. alles OK!
FPGA wird neu konfiguriert und.... es ist wieder alte version von .BIN 
datei drin. KEINE ÄNDERUNGEN :(
Wenn ich iMPACT komplett schliesse und neu starte.... dann läufts..
Habe schon auf anderem Rechner ausprobiert... dasselbe....

Vielleicht kann mir jemand helfen??????

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du schon die beiden Service Packs installiert (WebUpdate)?

Autor: Neuling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja... Beide ServicePacks (9.2.02i und ip_update_1) habe ich installiert.
Es hat sich nichts geändert.

p.S. habe inter XP-Pro_SP2 und XP-Home_SP2 ausprobiert!

Autor: Neuling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also...

wenn ich im Menü "Program Flash and load FPGA" wähle... dann ist alles 
in Ordnung. Also wird neue konfiguration geladen.
und wenn ich DIREKT "Program FPGA only" mache, dann ist wieder alte 
konfiguration drin...
Ich weiss nicht was ich tun soll....
So muss ich immer wieder iMPACT neu starten :(
Ich habe noch ein selbstgebautes Board mit einem XC2S100 drauf und ein 
selbstgebaute JTAG-download Kabel... Noch NIE PROBLEME GEHABT.....


hat jemand auch einen Spartan-3AN StarterKit?????
Wie ist es bei euch?

Autor: Annonym (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe auch das 3AN StarterKit mit (noch) 9.1i und kann auch nicht direkt 
über JTag konfigurieren. Bin nach über zehn Stunden probieren halb 
wahnsinnig geworden. Schöne "Out of the Box"-Garantie...

Dafür habe ich es dann aber geschafft eine .bit in eine PROM umzuwandeln 
und in den Platform Flash zu laden.

Währe auch sehr erfreut über Lösung.

Autor: Klaus F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe auch ein Spartan 3AN Starterkit gekauft und das gleiche Problem, 
allerdings mit den aktuellsten Versionen von ISE/IMPACT (10.1). Habt ihr 
etwas herausgefunden? Wenn ich IMPACT immer schließe und dann ein neues 
Projekt erstelle und das FPGA direkt programmiere funktioniert es. Nervt 
aber ziemlich :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.