mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Busimplementation im µC


Autor: Der Thomas (soundso)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,
ich habe eine etwas allgemeine Frage, aber ich hoffe das ich hier 
richtig bin. Ich habe als Platform einen ARM9 (STR912) und möchte mit 
diesem einen eigenen serielle Bus realisieren. Zum Anfang ist es kein 
Problem an einem GPIO-Port Pin Daten seriell auszugeben oder zu lesen, 
später soll das ganze aber eine gewisse Datenrate haben (bsp. 10Mbit/s). 
Wie setzt man sowas am besten um wenn die "normale" Ausgabe zu langsam 
wird? Externe Beschaltung oder kann man da was mit EMI/DMA machen? 
Jemand ein paar Tipps oder Links zu dem Thema?

Autor: GRA (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
10MBit ? Synchron ? Schieberegister an ein Port. Asynchron ?  Wird 
schwierig. Die mir bekannte UART machen das nicht mehr. Allenfalls eine 
CPDL Nachbildung eines UART. Das Problem ist das Oversampling des 
Empfaengers. Bei 8 fachem oversampling muss der Empfaenger schon 80 MHz 
bringen. Auf alle faelle geht's  ohne externe chips nicht mehr, mal von 
SPI abgesehen.

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bischen wenig Info. Wozu soll der Bus sein. Was wird alles daran 
angeschlossen? Distanzen?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Der Thomas (soundso)

>Wie setzt man sowas am besten um wenn die "normale" Ausgabe zu langsam
>wird?

I2C

UART, hat fast jeder uC, geht bis 1/16 bzw. 1/8 des 
Oszillatortaktes, bei 16 MHz sind immerhin 2 Mbit/s möglich.

SPI

Ethernet, dafür gibt es diverse Tranceiver (MACs), denen schickst du die 
Daten per SPI oder parallelem Bus, die Übertragug machen die dann 
selber.

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.