mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik JTAG ICE2 und HD44780


Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich hab gerad neu mien JTAG ICE 2 bekommen nun hab ich das Problem das 
meine LCD Routinen im Debugger nicht laufen ohne geht alles wunderbar. 
Initialisierung scheint auch zu klappen aber alles was danach an 
Datenbytes ans LCD gesendet wird wird nicht angezeigt. Hatte jemand 
schonmal ähnlcihe Phänomene ? Ich hab keinen R/W Anschluss am Display 
sondern arbeite mit festen Wartezeiten kann es damit was zu tun haben ? 
verwirft der LCD Controller irgendwann einen Befehl wenn innerhalb von 
einer bestimmten Zeit keine weiteren daten kommen ?

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Ich hab keinen R/W Anschluss am Display
sondern arbeite mit festen Wartezeiten kann es damit was zu tun haben ?"

Ja, wird wohl der Knackpunkt sein. Immerhin wird IMHO beim debuggen der 
CPU-Takt vom JTAG gesteuert bzw. überwacht. Daher wird eine 
Delay-Routine garantiert nicht die richtigen Zeiten liefern. Was das 
Dispaly macht hängt wohl vom verwendeten Controller ab, keine Ahnung.

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, das ists nicht hab mittlerweile rausgefunden das es nicht an meiem 
Programm liegt. Man kann dem JTAG ICE ja sagen das es den 
programmspeicher vorm debuggen nicht updaten soll. Wenn ich nun mein 
programm reinschiesse und das JTAG ICE den Programmspeicher nicht 
anrühren lasse läuft auch im Emulator alles super. Ich kann debuggen wie 
ich es erwarte und alles läuft. lasse ich nun das JTAG ICE das 
Objektfile in den Controller schiessen laufen plötzlich diverse Sachen 
nicht mehr. Ich hatte das früher auch schonmal das mein Programm wenn 
ich mit dem AVRISP "use Emulator/Simulator Memory" zum flashen 
ausgewählt hatte nicht mehr in den Controller passte hat man das Hexfile 
direkt angegeben gings... Hat noch niemand ähnliche Probleme gehabt ?

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach was noch zu erwähnen wäre ich benutze ein externes Makefile übergebe 
-g an gcc das sollte doch reichen oder ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.