mikrocontroller.net

Forum: Markt Wer kann mir ASM Code in C übersetzen?


Autor: Cha_KO (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Ich bräuchte jemanden, der mir anliegenden Code in C übersetzt, da ich 
selber keine Ahnung von asm habe. das ganze müsste relativ schnell 
gehen. Den Part der Led Steuerung brauch ich nicht, habe ich anders 
gelöst;)
Wer Interesse hat, kann mir ja mal nen Angeot per Mail schicken;)

Cha_KO

Autor: Cha_KO (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so, hier auch noch die Datei;)

Autor: Nami (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du Ahnung von C hast, dann versuch doch erstmal selbst einen 
(neuen) Code zu schreiben, der die Aufgabe in gleicher Weise löst.
Bei Schwierigkeiten wird Dir hier sicher gerne geholfen - kostenlos.
Nur so als Anregung.

Autor: Cha_KO (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie schon gesagt, es müsste relativ schnell gehen;) und ich habs auch 
shcon versucht, aber komme nicht zum erfolg...
aso, email addi: kons2005 (at) freenet.de

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es eine Beschreibung, was das Ding macht? Es wäre wohl wesentlich 
einfacher, das Programm in C komplett neu zu schreiben als zu 
"übersetzen". Wozu überhaupt? Asm ist doch gut.

btw: Was ist "relativ" schnell?

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also manchmal muss ich mich echt fragen. Wenn Du schon darueber im 
Unklaren bist, dass "reverse engineering" in den meisten Faellen nicht 
(sinnvoll) moeglich ist, dann mach es doch zumindest selbst. Und wie 
schon gesagt wurde: Nachprogrammieren wird Dich wahrscheinlich mit 
weniger Aufwand zum Ziel fuehren.

Michael

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp Burch wrote:
> Gibt es eine Beschreibung, was das Ding macht? Es wäre wohl wesentlich
> einfacher, das Programm in C komplett neu zu schreiben als zu
> "übersetzen". Wozu überhaupt? Asm ist doch gut.
>
> btw: Was ist "relativ" schnell?

Ist vermutlich ein VU-Meter ähnlich wie bei
http://mitglied.lycos.de/bk4/AVRvu.htm

Hier wurde mal wg. einer unfertigen,buggy C Version angefragt
Beitrag "Probleme mit AT908535 - ATMEGA8535"

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Nur ein kleiner Hinweis: Das Programm ist mit Sicherheit nicht auf einem 
AtMega8535 gelaufen. Da sind Befehle drin die kein AVR kennt.

MfG Spess

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spess53 wrote:
> Hi
>
> Nur ein kleiner Hinweis: Das Programm ist mit Sicherheit nicht auf einem
> AtMega8535 gelaufen. Da sind Befehle drin die kein AVR kennt.
>
> MfG Spess

outi zum Beispiel? Kommt drauf an, was in der avr2.inc steht. Google 
findet dazu genau ein Ergebnis und das ist exakt dieser Code hier ;)

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

OK, wenn es ein Macro ist. Aber wo ist die avr2.inc?

MfG Spess

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.