mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs gcc zickt herum


Autor: werdlangsammüde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

seit kurzem bekomme ich sowohl im AVR-Studio als auch unter WINAVR 
direkt folgende Fehlermeldung:
> "make.exe" all
AllocationBase 0x0, BaseAddress 0x71590000, RegionSize 0x470000, State 0x10000
E:\WinAVR\utils\bin\sh.exe: *** Couldn't reserve space for cygwin's heap, Win32 error 487

-------- begin --------
avr-gcc (GCC) 3.4.3
Copyright (C) 2004 Free Software Foundation, Inc.
This is free software; see the source for copying conditions.  There is NO
warranty; not even for MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.

AllocationBase 0x0, BaseAddress 0x71590000, RegionSize 0x470000, State 0x10000
E:\WinAVR\utils\bin\sh.exe: *** Couldn't reserve space for cygwin's heap, Win32 error 487
make.exe: *** [sizebefore] Error 1

> Process Exit Code: 2


Hab mittlerweile alles mehrfach installiert und im Netz auch 
entsprechende Threads zu ähnlichen Problemen gelesen, ohne jedoch zu 
einer Lösung zu kommen.

Kennt das jemand das Problem und hat es auch in den Griff bekommen?

Gruß

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es sollte bei AVRStudio/WinAVR keine Veranlassung geben Cygwin zu laden.

1/ Benutzt du Cygwin sowieso auf deinem Rechner?

2/ Wie sieht deine Umgebungsvariable(n) PATH aus?

3/ Welches make.exe ist das oben gefundene make.exe?

Autor: werdlangsammüde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan,

1/ Nein, Cygwin benutze ich - meines Wissens - nicht.

2/ In der Umgebungsvariablen steht:
E:\WinAVR\bin;E:\WinAVR\utils\bin;%SystemRoot%\system32;%SystemRoot%;%SystemRoot%\System32\Wbem;C:\Programme\QuickTime\QTSystem\

3/ hab über suchen nur in /winavr/utils/bin ein make gefunden.

komme irgendwie nicht weiter. Habe mittlerweile auch alle 
Versionskombinationen durchinstalliert. Da wird doch wohl kein neues XP 
fällig sein?


Gruß

Autor: pay.c (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Hast Du schon einmal eine aktuellere Version von AVR-GCC probiert? 
Manche Probleme kommen durch Bugs im Interface von AVRGCC und AVRStudio 
zustande. Hatte ein ähnliches (nicht das Gleiche) Problem, welches durch 
eine aktuellere AVRGCC Version gelöst wurde.

Grüße!

Autor: werdlangsammüde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ja, habe wie gesagt wohl alle Versionskombinationen durchinstalliert. 
Der Frustfaktor steigt jetzt exponentiell. Und bevor ich alles platt 
mache, wüßt ich schon gern wo der Fehler liegt.

Hier http://en.mikrocontroller.net/topic/73487 scheint es ein ähnliches 
Problem, allerdings ARM, gegeben zu haben. Ich werd nur nicht schlau 
draus.

Sonst keiner eine Idee?

Gruß

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, ich habe übersehen, dass die Meldung oben von der Shell (sh.exe) 
kommt. Die "holt sich" ihre Cygwin-Unterlage über eine entsprechende DLL 
in ihrem Verzeichnis.

Ähnliche Fehler ist bei Google bekannt - 853 Treffer
http://www.google.de/search?q=%22Couldn%27t+reserv...

Überlegenswert ist folgender Tip von Madwizard:
http://www.madwizard.org/extern/winavr-vista/

Hier geht es im ersten Teil um ein Problem, was du nicht oder noch nicht 
hast. Also das kann man zunächst vergessen.

Aber interessant ist der Tip zu der msys-1.0.dll. Wenn du in dem Ordner 
wo die Shell ist (E:\WinAVR\utils\bin\) eine solche Datei hast, kannst 
du versuchen, diese durch die DLL von Madwizard auszutauschen. Dabei 
kannst du ja die alte MSYS DLL umbenennen und wenn der Versuch keine 
Besserung gebracht hat, wieder zurückbenennen.

Es kann aber auch eine ganz andere Ursache haben...

Hier 
(http://www.avrfreaks.net/index.php?name=PNphpBB2&f...) 
stört eine Installation von Panda Antivirus, da ein Norman Antivirus, da 
eine Logitech Quickcam (Beitrag "Installation AVR Studio") - 
heh, da habe ich ja schon mal geantwortet ;-)

Autor: werdlangsammüde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan,

wer lesen kann ist klar im Vorteil. Msys-1.0.dll war schuldig. Nach dem 
Austausch gem. Beitrag "Installation AVR Studio" flupt es 
wieder.

Man man man, das hat mich nun eine Nacht gekostet.

Thanks a lot.

Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.