mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Mobil Version der Website


Autor: opacer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich lese das Forum sehr gerne unterwegs (Zug etc.)..

leider macht das nicht wirklich Spaß auf 320x240 mit dem ganzen 
scrollen.

Was würdet ihr von einer mobil Version halten? Optiimiert auf 320x240 
für die meisten pda/handys...

Grüße

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Opera Mini ist das Forum sehr gut lesbar.

Autor: Stefan May (smay4finger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht mir recht ähnlich, wie dem OP. Opera Mini habe ich auf meinem Palm 
TX ausprobiert und das sieht noch bescheidener aus, als es auf dem 
Blazer ohnehin schon aussieht. Ich behelfe mir mit der Schnellansicht 
und abgeschaltetem CSS. Leider muß man bei den Beiträgen immer noch 
scrollen.

@Andreas: Hauptproblem bei den Artikeln sind meiner Meinung nach die 
<pre>-Tags. Diese verhindern leider, daß der Browser über die Textbreite 
entscheiden kann. Kannst Du das nicht ersetzen durch ein anderes 
Konstrukt? Ein Nachteil ist, daß Zeilenumbrüche nicht mehr so 
dargestellt werden, wie der Author des Beitrags sich das ursprünglich 
dachte.

mfg, Stefan.

Autor: ---- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich lese hier gelegentlich mit Opera auf WinMobile5 (VGA) - funktioniert 
sehr gut - ohne scrollen (zumindest ohne horizontales scrollen).

----, (QuadDash).

Autor: Stefan May (smay4finger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, VGA-Auflösung!! Das ist ja schon verdammt riesig. Damit würde das 
mit meinem Browser auch wunderbar aussehen. Ich habe aber leider nur 1/2 
VGA. Und die Seite ist leider etwas breiter als 500 pixel.

mfg, Stefan.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß, der Thread ist steinalt, aber aus aktuellem Anlass muss ich 
mich mal einlinken. Ich lese das Forum jetzt immer mal auf dem Android 
Telefon. Aber irgendwie macht das immer noch keinen Spaß. Auch im Forum 
ist die Schrift in den beiträgen immer in fester Breite, kann also nicht 
durch den Browser angepasst werden. Da wird man adelig mit scrollen. 
Weder Dolphin noch der Android Browser können das sinnvoll darstellen. 
(FireFox auf Windows ja übrigens aucn nicht, der Text wird nicht an die 
Fensterbreite angepasst)
Lässt sich daran was ändern?

Autor: Fchk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich lese hier gerade auf meinem iPad2, und die Navigation ist ... äh ... 
anspruchsvoll, was das Treffen der Links mit dem Finger angeht. Optimal 
ist es auch hier nicht, trotz 768*1024 Pixel auf einem sehr guten 
Display.

Fchk

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian R. schrieb:
> Auch im Forum ist die Schrift in den beiträgen immer in fester Breite,
> kann also nicht durch den Browser angepasst werden. [...]
> (FireFox auf Windows ja übrigens aucn nicht, der Text wird nicht an die
> Fensterbreite angepasst)

Das ist auch so gewünscht, damit das Auge auf dem Bildschirm nicht so 
weite Wege zurücklegen muss.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alexander Schmidt schrieb:
> Das ist auch so gewünscht, damit das Auge auf dem Bildschirm nicht so
> weite Wege zurücklegen muss.

Das ist ja sinnvoll, wenn der Bildschirm breit genug ist. Aber erstens 
hat nicht jeder einen 24" WideScreen und zweitens ist das halt dann auf 
mobilen Geräten vollkommen unbrauchbar.

Autor: Kurti (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die breite wird vom Eingabefenster festgelegt. Dort gibt es den 
automatischen Zeilenumbruch und der entspricht der maximalen 
Anzeigebreite. Das ist zwar nicht sehr problematisch bei normalen 
Browsern, aber halt nicht weit genug gedacht für mobile Geräte.

Ihr brächtet sowas in der html Seite. Ihr könnt die Seite abspeichern 
und den Schnipsel nach dem ersten Style-Tag einfügen und auf dem Mobile 
oder im Browser anschauen:
<style type="text/css">
pre {
width: 200px; /* change this for your phone */
white-space: pre-line; /* css-3 */
}
</style>

Autor: Guezt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die feste Textbreite mag zwar gut für's Auge sein, aber man muss den 
Browser auch nicht auf seinem 24-Zoll-Widescreen-Monitor im 
Vollbildmodus laufen lassen. Skaliert man das Fenster entsprechend, so 
kann man sich die Textbreite angenehm einstellen.

(Vollbild auf 24-Zoll ist meiner Meinung nach eh fast nur noch bei IDEs 
sinnvoll)

Autor: Kurti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guezt schrieb:
> Skaliert man das Fenster entsprechend, so
> kann man sich die Textbreite angenehm einstellen.

Das Problem ist die Eingabe. Dort wird der Text offensichtlich so 
gespeichert wie du ihn dort siehst. Es wird nicht zwischen gewollter und 
gewrappter Newline unterschieden, beides wird als Newline gespeichert, 
und die Anzeige kann nicht mehr angepasst werden.

Autor: Nico H. (nico84)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Opera auf Android habe ich das gleiche Problem. Wär echt super wenn 
ihr das ändern könntet.

Autor: rezz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also mit opera mobile muss ich auch horizontal scrollen,,,

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab jetzt mal den aktuellen Opera mini aus dem Market installiert, 
da gehts etwas besser. (Android 2.3.3 auf HVGA Display). Man muss nicht 
horizontal scrollen, wenn man den Haken bei "Text umbrechen" reinmacht. 
Allerdings ist das Layout dann völlig durcheinander.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hilft alles nichts.
Wenn das was werden soll, muss eine Mobilversion der Seite her:
m.mikrocontroller.net

Vorbildlich sind da z.B. heise, spiegel, und wikipedia.

Einige machen das über eine App, aber den Ansatz finde ich scheiße.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehe ich auch so, sueddeutsche, heise, spiegel, wiki...da klappt das 
ordentlich. Sogar das DVB Viewer Forum hat eine klasse Mobil-Ansicht. 
Vielleicht wirds ja irgendwann.

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas schrieb:
> Da hilft alles nichts.
> Wenn das was werden soll, muss eine Mobilversion der Seite her:

Auch von mir ein klares Ja, bitte.

Autor: Martin S. (der_nachbauer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der grösste Gewinn wäre meiner Meinung nach, wenn die Texte auf die 
"Fensterbreite" umbrechen würden - sowohl im Forum wie auch im Wiki.

Ich muss mein [Android] Handy immer quer halten, um die Texte überhaupt 
einigermassen lesen zu können - bei entsprechend kleinen Zeichen.

Da meine Sehkraft so langsam abzunehmen scheint [jaja, das liebe Alter] 
wäre es hervorragend, wenn der Seitenaufbau wie oben beschrieben 
abgeändert werden könnte.

Das dürfte auch für die meisten anderen Leser einen grossen Vorteil 
bringen  - bei geringem Aufwand.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin Schröer schrieb:
> Ich muss mein [Android] Handy immer quer halten, um die Texte überhaupt
> einigermassen lesen zu können - bei entsprechend kleinen Zeichen.

Du kannst ja mal Opera mini probieren, das ist der einzige Android 
Browser, der den Text hier umbrechen kann. Zwar kommt das Layout dann 
völlig durcheinander, aber es ist halbwegs lesbar.

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin Schröer schrieb:
> Der grösste Gewinn wäre meiner Meinung nach, wenn die Texte auf die
> "Fensterbreite" umbrechen würden - sowohl im Forum wie auch im Wiki.

Das sehe ich auch so. Weniger Bevormundung ist mehr (Barriere-)Freiheit.

Und auch im Eingabeformular sollte der Text als Fließtext behandelt 
werden, Zeilenumbrüche sollte es nur geben, wenn der Benutzer die 
Entertaste benutzt hat.

...

Autor: Martin B. (martin_b35)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also auf meinen Mobilgeräten ist das Forum sehr gut benutzbar.
Ich poste grade von einem Nintendo 3DS, und auch mit dem Vorgänger DSi 
war das Seitenlayout trotzt damals SEHR geringer Bildschirmauflösung gut 
nutzbar.

Gruß... Martin

Autor: Walter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht um die schmale Darstellung, das ist ein Problem.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hannes Lux schrieb:
> Martin Schröer schrieb:
>> Der grösste Gewinn wäre meiner Meinung nach, wenn die Texte auf die
>> "Fensterbreite" umbrechen würden - sowohl im Forum wie auch im Wiki.
>
> Das sehe ich auch so. Weniger Bevormundung ist mehr (Barriere-)Freiheit.

Das ist richtig, ist halt auch die Freiheit, das der Text dann im 
Browser auf die volle Breite gezogen wird, was ich persönlich schon 
bescheiden finde. Hab keine Lust, nur für eine Seite jedesmal mein 
Browserfenster zu ändern.

Aber für die Mobilversion wärs schon ein schöne Sache.

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reinhard S. schrieb:
> Das ist richtig, ist halt auch die Freiheit, das der Text dann im
> Browser auf die volle Breite gezogen wird, was ich persönlich schon
> bescheiden finde.

Das ist Ansichtsache, es gibt auch noch Computer ohne Widescreen.
Und es gibt auch Leute, die gern eine größere Schrift benutzen würden, 
was derzeit zu lächerlichen Umbrüchen führt.

...

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe da in Erinnerung, dass Andreas irgendwo mal geschrieben hatte, 
dass er eine Funktion implementieren will, welche das Layout je nach 
User-Agent unterschiedlich darstellt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.