mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zur Funkuhr


Autor: MuHa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leutz.
Habe gerade hier auf der Seite diese Bauanleitung für die Funkuhr 
gesehen. Echt klasse. Aber nur mal eine rein theoretische Frage: Gibt es 
eine Lösung die Ansteuerung der 7Segment-Anzeigen nicht durch 
Multiplexing vorzunehmen? D.h. dass Alle LEDs immer angesteuert werden?

Kann man dafür zwei oder mehr gleiche AVR's (z.B. ATmega8) miteinander 
verbinden? Wo wäre dann das Programm? auf einem oder allen Controllern? 
Geht das überhaupt...!?!?

Autor: David Madl (md2k7)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

klar geht das. Du könntest zB einen Controller die Uhr spielen lassen 
und andere zB per I2C (TWI) anweisen, was anzuzeigen ist.

Günstiger wäre aber vl doch ein/mehrere Schieberegister: 
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutori...

Gruß
David

Autor: Der Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder einen µC mit genügend Ausgängen verwenden ....

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verwende PCF8574..

Auf jeder Anzeige ein PCF und ein ULN2803.

So hat jede Anzeige ihre eigene Adresse und man kann sie schalten wie 
man lustig ist..

Autor: Reinhard R. (reirawb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Aber nur mal eine rein theoretische Frage: Gibt es
> eine Lösung die Ansteuerung der 7Segment-Anzeigen
> nicht durch Multiplexing vorzunehmen? D.h. dass
> Alle LEDs immer angesteuert werden?

Möglichkeiten gibt es da viele.

Du kannst -wie schon geschrieben- einen µC mit genügend
E/A-Ports benutzen und an jeden eine Anzeigestelle anschließen.

Wenn die Ports nicht reichen, kannst du einen BCD-zu-7Segment-
Decoder ala 74LS47 oder CD4511 dazwischensetzen, dann kannst
du an jeden Port 2 Anzeigen anschließen.

Du kannst auch jede Anzeige mit einem kleinen µC direkt
ansteuern und dem µC z.B. per serieller Schnittstelle seine
Zifferninformation zukommen lassen.

> Kann man dafür zwei oder mehr gleiche AVR's (z.B. ATmega8)
> miteinander verbinden? Wo wäre dann das Programm? auf
> einem oder allen Controllern? Geht das überhaupt...!?!?

Natürlich kann man 2 oder mehr µCs miteinander z.B. über
eine serielle Schnittstelle oder über SPI verbinden. Da
gibt es dann aber nicht mehr 'das Programm' sondern da
muß auf jedem µC ein Programm laufen. Was auf dem einzelnen
µC abläuft und wie die einzelnen Funktionen aufgeteilt sind,
das entscheidest du in Abhängigkeit von Funktionalität,
Prozessorlast u.ä.
Ein µC ohne Programm macht einfach nichts :-(

Reinhard

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Dirk (Gast)

>Ich verwende PCF8574..
>Auf jeder Anzeige ein PCF und ein ULN2803.

Wozu das? Der PCF8574 hat genug Dampf, eine Siebensegmentanzeige zu 
treiben. Auch ohne ULN2803.

http://www.mikrocontroller.net/articles/Port-Expan...

>So hat jede Anzeige ihre eigene Adresse und man kann sie schalten wie
>man lustig ist..

Kann man auch problemlos mit Multiplexing. Und man spart Bauteile und 
Verdrahtungsaufwand.

MFG
Falk

Autor: Reinhard R. (reirawb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Kann man auch problemlos mit Multiplexing. Und man spart
> Bauteile und Verdrahtungsaufwand.

Das ist ja den meisten hier -denke ich- klar, aber der OP fragte:

> Gibt es eine Lösung die Ansteuerung der 7Segment-Anzeigen
> nicht durch Multiplexing vorzunehmen? D.h. dass Alle LEDs
> immer angesteuert werden?

Reinhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.