mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pinkompatible AVR


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

gibt es irgendwo eine Tabelle, welche 8Bit AVRs pinkompatibel zueinander 
sind?
Konkret interessiert mich gerade der ATMEGA8, aber so etwas währe ja 
auch generell interessant.

Gruß,
Thomas

Autor: 2917 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, waere es. Gibt es aber leider nicht. Wobei was heistt pin kompatibel 
? Dass die Reset/MISO/MOSI/SCK/ gleich sind ? Denn es sind sicher nicht 
alle pins gleich, da die funktionalitaet auch nicht identisch ist.

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ob zwei AVRs Pinkompatibel sind, hängt stark von deiner Definition von 
"Pinkompatibel" ab...
Wenns dir z.B. reicht, dass VCC+GND an denselben Pins anliegen, gibts ne 
Menge kompatibler Teile, wenn alle Pinfunktionen gleich bleiben sollen, 
wird die Tabelle ziemlich klein.

Beim atmega8 wär dann nur die "8L"-Variante Kompatibel, beim
atmega88 gäbs den -48, -88, -168.

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klar, "pinkompatibel" heißt nicht "funktionskompatibel". Was 
Pinkompatibilität angeht, kann man bei den meisten AVRs sagen, dass 
diejenigen, die im selben Gehäuse daherkommen auch pinkompatibel sind 
(sprich: Spannungsversorgungs- sowie Programmieranschlüsse an der selben 
Stelle). Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. So ist der ATMega8515 
(bzw. der Vorgänger AT90S8515) nicht zu den anderen 40-poligen AVRs 
(bzw. in der QFP-Version zu den 44-poligen) pinkompatibel, weil bei ihm 
durch den fehlenden ADC anstelle der AGND-, AVCC- und AREF-Anschlüsse 
drei zusätzliche Portpins vorhanden sind. Wenns um wirklich kompatible 
geht, einfach mal auf der ATMEL-Seite unter "Application Notes" die 
Liste der "Migration Notes" durchgehen. Da stehen so ziemlich alle 
"Ersetze-Controller-X-durch-Controller-Y"-Varianten.

Autor: Klaus Leidinger (klausleidinger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

auf atmel.com gibt es eine parametrische Tabelle:
http://atmel.com/dyn/products/param_table.asp?fami...

Die kann man ja schon mal nach den I/O Pins sortieren und dann in der 
gleichen Gruppe muß man halt die Datenblätter anschauen.

Pinkompatibel zum Mega 8 sind außerdem noch:
die Mega48P,88P,168P und 324P, wenn die denn verfügbar sind...


Eine andere gute Quelle ist noch avrfreaks.net, (Devices)
allerdings habe ich da auch schon falsche Pinbeschreibungen gefunden 
(z.B. Tiny261 bzw. die "Nachfolger" des Tiny26 sind im Layout 
pinkompatibel mit dem Tiny2313 dargestellt)

HTH,
Klaus

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, das hilft mir sehr weiter.
Es geht mir hauptsächlich um die grundlegenden Pins, die halt jeder hat: 
GND, VCC, Dig. I/O, ADC, XTAL, UART, Timer, Reset, JTAG
Wenn Sonderfunktionen wie CAN, zweiter UART, I2C, zus. ADCs dann auf 
Pins mit Mehrfachfunktion liegen ist das halt so.

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier habe ich etwas angehangen, was mir beim Programmieren ganz nützlich 
ist. Da braucht man nicht immer im Datenblatt herumzusuchen. Vielleicht 
hilft das.

MfG Paul

Autor: Karoly Kovacs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super program, Paul! Danke!

Karoly

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte, keine Ursache.

Paul

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.