mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. CPLD/FPGA Progger


Autor: TobiasK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo :-),

ich habe mir den Xilinx JTAG/FPGA Parallelport Programmieradapter von 
folgender Seite nachgebaut:

http://www.holger-klabunde.de/projects/Xilinx.htm

Das Gerät arbeitet mit 5 Volt aus der Zielschaltung, die ich auch neben 
einer 3.3V Versorgung zur Verfügung stelle werde.

Nun meine Frage: Kann ich mit diesem Programmiergerät auch 3.3 Volt 
CPLDs  wie z.B. den XC 95144XL programmieren ? Hält der denn die 5 Volt 
Signale vom Progger an seiner JTAG Schnittstelle aus ?

Grüße
Tobi

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ TobiasK (Gast)

>http://www.holger-klabunde.de/projects/Xilinx.htm

Das ist die komische Schaltung von Xilinx. Naja.

>Nun meine Frage: Kann ich mit diesem Programmiergerät auch 3.3 Volt
>CPLDs  wie z.B. den XC 95144XL programmieren ? Hält der denn die 5 Volt
>Signale vom Progger an seiner JTAG Schnittstelle aus ?

Ja.

MfG
Falk

Autor: TobiasK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Falk Brunner (falk)

>Das ist die komische Schaltung von Xilinx. Naja.

Hihi, warum ist die denn komisch ? gibts ne bessere ?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  TobiasK (Gast)

>>Das ist die komische Schaltung von Xilinx. Naja.

>Hihi, warum ist die denn komisch ?

Die ganzen RC-Tiefpässe sind irgendwie Nonsense, die Dioden verursachen 
unschöne Spannungsabfälle und was das schlimmste ist, die Taktleitung 
spuckt bei einigen Parallelports und mit langen Leitungen Glitches, 
welche ein Programmierung von eiigen FPGAs /CPLDS vereitlen können. Life 
erlebt mit original Xilinx Kabel.

> gibts ne bessere ?

Immer.

http://www.geocities.com/jacquesmartini/digital/sc...

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.