mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Led matrix Ansteuerung


Autor: xxx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

mich würde interessieren ob es möglich ist in einem Eprom ASCII Zeichen 
für eine Led Matrix einzuspeichern und über den PC anzusteuern. Jedoch 
wenn ich das Kabel entferne sollen die Zeichen auf den x Led Matrix 
weiter sichtbar sein.
Wie wäre das im Eprom einzuspeichern und das Eprom anzusteuern.

Über Mikrocontroller wäre es bestimmt einfacher will ich aber nicht 
verwenden.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Einspeichern geht mit einem EEPROM Programmiergerät mit zugehöriger 
Software (z.B. GalepIV) und das Anzeigen auf der Matrix mittels eines 
oder mehrerer Zähler, die an die Adressleitungen des EEPROMs geklemmt 
werden. Dazu bräuchtest Du noch Spaltenzähler und -Treiber für die 
LED-Matrix.

>Über Mikrocontroller wäre es bestimmt einfacher will ich aber nicht
>verwenden.

Selber Schuld. Hätte Dir ein IC-Grab und jede Menge stupide Tipparbeit 
erspart.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
xxx wrote:

> Über Mikrocontroller wäre es bestimmt einfacher.

Aber hallo, gar keine Frage.

Für eine EPROM brauchst Du ein spezielles Programmiergerät und ein 
UV-Löschgerät.

Einem MC könntest Du bequem per RS232 den Text senden und auch ändern.
Der Schaltungsaufwand ist auch deutlich geringer


Peter

Autor: xxx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist es nicht möglich dass ich die ASCII Zeichen in den EPROM einspeicher 
und dann über die serielle Schnittstelle ansteuer welches Zeichen auf 
welcher Matrix angezeigt werden soll?

Wie ist es zb. wenn ich jede sek. die Temp. von einem Motor messen will 
und dann zuhause die Daten auswerten bzw. auslesen will? Wie mache ich 
das?

Brauche ich da auch ein Programmiergerät?

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein EPROM ist nur ein Speicher!

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  xxx (Gast)

>Ist es nicht möglich dass ich die ASCII Zeichen in den EPROM einspeicher
>und dann über die serielle Schnittstelle ansteuer welches Zeichen auf
>welcher Matrix angezeigt werden soll?

Nein, für ein Matrix braucht man immer eine Steuerung, in Form eines uC 
oder Spezial-ICs.

>Wie ist es zb. wenn ich jede sek. die Temp. von einem Motor messen will
>und dann zuhause die Daten auswerten bzw. auslesen will? Wie mache ich
>das?

>Brauche ich da auch ein Programmiergerät?

Nein, einen Datenlogger.

MFG
Falk

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
xxx wrote:
> Ist es nicht möglich dass ich die ASCII Zeichen in den EPROM einspeicher
> und dann über die serielle Schnittstelle ansteuer welches Zeichen auf
> welcher Matrix angezeigt werden soll?

Klar ist das möglich. Alles ist möglich. So wurde das gemacht als Twix 
noch Raider hiess.

Z.B. bei per RS232-updatefähigen LED Laufschriften. Als es keine 
Mikrocontroller preiswert gab, hat man ein IC-Grab gebaut und die 
Steuerfunktionen per Hardware (Logikschaltungen) implementiert.

> Wie ist es zb. wenn ich jede sek. die Temp. von einem Motor messen will
> und dann zuhause die Daten auswerten bzw. auslesen will? Wie mache ich
> das?

Selbstbau eines Datenloggers (engl. data logger)?

Z.B. mit einem Temperatursensor, der seine Daten selbstständig oder auf 
Abruf über ein digitales Protokoll oder analog einen Mikrocontroller 
oder Rechner schickt, der die Daten irgendwo speichert 
(Wunschdatenträger überlegen) oder irgendwohin versendet 
(Wunschprotokoll überlegen) und mit einer Software auf dem PC, die die 
Daten einliest und in eine Auswertung reinbringt. Man kann das fast 
beliebig einfach oder anspruchsvoll machen.

Da gibt es einen Haufen Selbstbau-Projekte (engl. DIY do it yourself) im 
Internet. Und jede Menge kommerzielle Entwickler und Firmen...

> Brauche ich da auch ein Programmiergerät?

Möglicherweise, wenn du Selbstbau vor hast. Im Beispiel eventuell z.B. 
um eine Mess- und Speichersoftware in einen Mikrocontroller zu bringen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.