mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Einstieg ind die Mikrocontrollerwelt


Autor: Stefan T. (_distance_07)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend liebes Forum,

ich hab vor kurzem angefangen mich mit der Microcontroller - Welt 
auseinander zu setzen...

Nun stehe ich vor einer großen Entscheidung und bitte Euch um Rat.

Und zwar habe ich Bücher über 8051 Controller.

Desweiteren habe ich ein Entwicklungsboard STK-500 sowie ein 
PIC-Startkit.

Alles von einem Bekannten durch eine Hobbyaufgabe bekommen!

Die Boards sind allerdings ohne jegliche Dokumentation oder irgendwelche 
Bücher.

Ich bin grade dabei für meine Gesellenprüfung im Jahr 2008 ein 
vollfunktionstüchtiges Aufzugsmodell zu bauen. Die Steuerung soll über 
SPS möglich sein, aber ich plane eine Steuerung mit Microcontrollern.

Nun möchte ich wissen, da es Schwachsinn wäre, sich als Einsteiger mit 
allen drei Controllerfamilien auf einmal zu befassen, welche aus Eurer 
Sicht der beste Einstig ist.

Dokumentation sowie Bücher über die Boards würde ich mir dann 
dementsprechend kaufen.


Mit freundlichen Grüßen

Stefan

Autor: peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich psersönlich würde das tutorial auf dieser seite durcharbeiten und 
dann siehst du schnell was möglich ist mit einem avr und was nicht. denn 
die meisten schaltungen sind an das stk500 angelegt und dadurch solltest 
du auch mit deinem board zurechtkommen...

Autor: Max Mikro (max_mikro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier gibts die Doku zum Pickit 1.

http://www.microchip.com/stellent/idcplg?IdcServic...

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan Thierhoff wrote:
> Desweiteren habe ich ein Entwicklungsboard STK-500

Dann nimm die AVRs.

> Die Boards sind allerdings ohne jegliche Dokumentation oder irgendwelche
> Bücher.

Lade das Atmel AVRStudio runter, da ist die komplette Doku mit dabei.

Lade noch WINAVR runter, dann hast Du nen C-Compiler für den AVR.

AVRs kriegt man bei http://www.csd-electronics.de/
Insbesondere die Versandkosten sind da sehr günstig.


Peter

Autor: Stefan T. (_distance_07)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

danke schonmal für alle Beiträge.

...Wenn ich mich für die AVR´s entscheiden sollte, was wäre aus 
deiner/eurer Sicht gute Literatur für Einsteiger ?

Ich will nicht abstreiten, dass die Tutorials, welche es im Internet 
gibt, nicht gut sind, aber ein Buch zum zusätzlichen Nachschlagen ist 
mir immer lieber .


Mit freundlcihen Grüßen

Stefan

Autor: Stefan T. (_distance_07)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat noch wer, ein paar hilfreiche Tips für mich ?


Grüße

Stefan

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SPS Betriebssystem für AVR
Beitrag "SPS Betriebssytem"

Autor: Erik S. (erik_s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan,

Ich kann dir nur sagen, wie ich angefangen habe:
Ich habe das (damals noch wesentlich kleinere) Tutorial dieser Seite 
durchgearbeitet und zum schnellen Zugriff ausgedruckt. Dann kann man 
auch noch Kommentare dazu schreiben. Ein einfacher 
Parallelport-Programmer reichte dazu vollkommen aus. Außer dem 
Datenblatt und vielleicht der einen oder anderen application note ist an 
sich nichts weiter nötig, insofern man in assembler programmieren 
möchte.
Dieses Jahr habe ich mir dann aus Bequemlichkeit das STK500 besorgt, ist 
ein schönes Ding.

Solltest du dann bemerken, dass du vielleicht doch lieber auf PIC 
umsteigen möchtest, stellt das auch kein allzu großes Hindernis dar. Ich 
arbeite mich dort studienbedingt ein und muss sagen, dass ich einmal 
abgesehen von einigen  Architektureigenheiten die Programme so gut wie 
problemlos lesen kann.
Das wälzen der Datenblätter kannst du aber in keinem Fall umgehen, das 
ist wohl das Buch der Bücher für den Hardwareprogrammierer!

Ich wünsche dir einen erfoglreichen Start in die spannende Welt der 
Mikrocontroller!

Autor: Stefan T. (_distance_07)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Erik,

danke für dein informationsreichen Kommentar.

Darf man fragen, was du studierst ?

MFG

Stefan

Autor: Stefan T. (_distance_07)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...Habe mich nun erstmal unverbindlich dem AVR zugeneigt und hätte jetzt 
gerne noch einige Literaturempfehlungen.


MFG


Stefan

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon gemerkt?

Fragen nach Büchern finden in diesem Forum oft wenig Resonanz. Nicht
aus bösem Willen, sondern weil die Leute hier einfach keine Bücher
lesen (ich selbst bilde da keine Ausnahme ;-)).

Wenn du aber Spaß daran hast, dir an diesen aus ausgetrockneter Farbe
bestehenden Buchstaben auf diesem vorsintflutlichen, aus Holzspänen
und Lumpen zusammengepappten Hintergrundmaterial, das man - so habe
ich irgendwo mal gehört - "Papier" nennt und das nicht einmal
selbstleuchtend ist, die Augen zu verderben, sei dir empfohlen, bei
Amazon "AVR" als Suchbegriff einzugeben, worauf du ein gutes Dutzend
Vorschläge erhältst, gößtenteils mit Kundenrezensionen, die dir einen
Eindruck von der Qualität und dem Inhalt der Bücher geben.

Ich werde jedenfalls weiterhin alle wichtigen Informationen
sekundenaktuell aus meinem an den heißen Draht angeschlossenen
Computer und dem damit verbundenen 1600x1200-PVA-TFT-Display mit
Subpixelantialiasing der durch Kaltkathodenfloureszenzröhren taghell
beleuchtete Buchstaben ziehen :D

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.