mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Anfängerproblem


Autor: Stefan T. (_distance_07)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend liebe Forumgemeinde,

ich starte grade mein allererstes Projekt mit Microcontroller am 
AVR-Board.

Ich nutze das AVR-Studio und wenn ich assemblieren will, dann wird mir 
mitgeteilt:

***** AvrAssembler: Object file is empty and not saved *******

Was sollte diese Object file beinhalten ?


Mit freundlchem Gruß

Stefan

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du vielleicht Fehler beim Assemblieren? Hast Du überhaupt 
assembliert? Mal auf F7 gedrückt?

Autor: Stefan T. (_distance_07)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi travelrec,

nein habe nicht assembliert, es sollte eigentlcih aus meiner 
Problemstellung hervorgehen, dass diese Meldung beim Versuch zu 
assemblierne auftritt.

MFG

Stefan

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was genau tust Du, bevor die Meldung kommt?

P.S.: AVR-Studio hat auch eine gute Online-Hilfe.

Autor: Stefan T. (_distance_07)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, in der Onlinehilfe fand ich irgendwie keinen Rat.

Also ich hab das Programm geschrieben (erstes Testprogramm aus dem 
AVR-Tutorial) und anschließend versucheich zu assemblieren.

Muss ich denn vorher noch was festlegen ?

Die include Datei befindet sich im Ordner des Projektes und der Coder 
wurde als .asm gespeichert.

Nun will ich es als hex Datei ausgeben udn auf den Flash Speicher 
schicken.

kanns sein, dass ich ganz am Anfang vergessen habe, etwas zu 
konfiguierne oder so ?


MFG

Stefan

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eigentlich nicht. Zeig mal Deine ASM-Datei.

Autor: Stefan T. (_distance_07)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
;*************** Mein erstes Testprogramm, Projekt 1 *******************

.include"m8515def.inc   ; Einbinden der Contollerdatei !

  ldi r16, 0xFF    ; den Wert "0xFF" in das Register 16 laden
  out DDRB, r16    ; I/O Register "DDRB" -> Funktionen festlegen

  ldi r16, 0b11111100  ; den Wert "0b11111100" in das Register 16 laden
  out PortB, r16    ; Inhalt des Registers 16 auf Port B Ausgeben

Ende: rjmp ende

Autor: Stefan T. (_distance_07)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... in der letzten Zeile muss das erste ende .. klein geschrieben 
werden, oder? ... Daran wirds aber sicher nciht liegen

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
.include"m8515def.inc   ; Einbinden der Contollerdatei !

Fehlt da nicht noch ein schliessendes "?

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
.include "m8515def.inc"

muß das heißen. Bei Dir fehlen die zweiten Gänsefüßchen

Autor: Stefan T. (_distance_07)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das stimmt .. ich habs korrigiert aber er zeigt den gleichen Fehler 
an.

Was hat es denn mit dieser "object file" auf sich ?

Was gehört dort normalerweise rein und wofür ?


Folgendes zeigt er mit im Message-Fenster an:


Loaded plugin STK500
Loaded plugin Atmel AVR Assembler
Loaded partfile: F:\Programme\Atmel\AVR 
Tools\PartDescriptionFiles\ATmega8515
AvrAssembler: Object file is empty and not saved



MFG

Stefan

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was liegen denn für Dateien in deinem Programmverzeichnis? Vielleicht 
solltest du mal alle bis auf den Code rausschmeissen und ein neues 
Projekt erstellen. Hilft manchmal, vielleicht hast du ja mal aus 
Versehen irgendwas verstellt.

Im Objectfile kommt sonst eigentlich der assemblierte Code zu liegen 
(Vor dem Linken).

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klicke mal auf das BUILD Fenster anstatt des MESSAGE-Fensters, was sagt 
er denn da?!

Autor: Stefan T. (_distance_07)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AVRASM: AVR macro assembler 2.1.2 (build 99 Nov  4 2005 09:35:05)
Copyright (C) 1995-2005 ATMEL Corporation

D:\Dokumente und Einstellungen\Stefan Schule\Eigene 
Dateien\Projekt1.asm(1): warning: Empty source file

Memory use summary [bytes]:
Segment   Begin    End      Code   Data   Used    Size   Use%
---------------------------------------------------------------
[.cseg] 0x000000 0x000000      0      0      0 unknown      -
[.dseg] 0x000060 0x000060      0      0      0 unknown      -
[.eseg] 0x000000 0x000000      0      0      0 unknown      -

Assembly complete, 0 errors. 1 warnings

Autor: Stefan T. (_distance_07)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... mein Projekt liegt aber in einem ganz anderem Ordner...

bzw. in einem Unterordner der Eigenen Dateien.

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan Thierhoff wrote:
> ... mein Projekt liegt aber in einem ganz anderem Ordner...
Dann stimmt die Projekt-Konfiguration nicht! Auf jeden Fall wird nicht 
Dein Source assembliert, sondern ein anscheinend leeres .asm-File!

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...Aber wie schon von anderen gesagt: Bevor noch mehr Müll rauskommt, 
neues Projekt erstellen und die Source einfügen.

Autor: Stefan T. (_distance_07)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... Danke für die Geduld, ich habe ein neues Projekt erstellt und es 
funktionierte auf Anhieb.

Ich wusste, dieses Forum ist gut !

Danke an alle Mitwirkenden und bis zum nächstens Problem.


MFG


Stefan

Autor: Olaf Seger (olafseger)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann einer aus der asm datei mir eine hex machen

Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum machst du es nicht selber?

Autor: Bernd Stein (bernd_stein)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Olaf Seger schrieb:
> kann einer aus der asm datei mir eine hex machen
>
Nö, die die Include-Datei " dcf77.asm " fehlt.


Bernd_Stein

Autor: Olaf Seger (olafseger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.elektronik-kompendium.de/public/arneros...

bei
Dcf_PULLUP=0

pull up deaktivieren
(ist die 0 richtig ?)

Warum machst du es nicht selber?

weil mein englisch nicht so gut ist

was ist eine Include-Datei ?

Autor: Schlaukopf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die hex ist doch im Download mit drin.
Probier doch mal die.

Autor: Olaf Seger (olafseger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ursprünglich stand in der asm Datei drin
Dcf_PULLUP=1
und ich habe sich auf
Dcf_PULLUP=0
geädert

und jetzt will ich nur aus der asm Datei eine HEX Datei machen

und warum das ganze ?

Beitrag "DCF77; Pollin DCF-Empfangsmodul DCF1; BASCOM"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.