mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Latch 3,3 bis 5 V


Autor: Gregor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

kann mit jemand einen latch mit den folgenden Daten vorschlagen:

* transparente Ausführung
* Eingang soll 5V aushalten, wobei am Ausgang 3,3V Spannung anliegen 
sollen
* Das Latch sollte einen Enable Eingang haben, mitdem man das Schreiben 
von Daten ermöglichen oder unterbinden kann. Einmal in das Latch 
geschriebene Daten sollten dort solange gespeichert werden, bis sie ein 
Ausgabeimpuls an die Ausgänge des Latch's schaltet. Bevor kein der 
Ausgabeimpuls ankommt, sollte das Latch die Daten der vorherigen Ausgabe 
an den Ausgängen anliegen haben. Erst der Ausgabeimpuls sollte die Daten 
an den Ausgang schalten!

Schon im Vorhinein vielen Dank für eure Antworten

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>* Eingang soll 5V aushalten, wobei am Ausgang 3,3V Spannung anliegen
>sollen

Dafür kannst Du die ganz normale 74HC-Reihe verwenden.
Am Ausgang verwendest Du einfach einen Spannungsteiler.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Gregor (Gast)

>* transparente Ausführung
>* Eingang soll 5V aushalten, wobei am Ausgang 3,3V Spannung anliegen
>sollen

Du brauchst einen Pegelwandler. Die LVC Familie.

>an den Ausgängen anliegen haben. Erst der Ausgabeimpuls sollte die Daten
>an den Ausgang schalten!

Wie bei jedem Latch.

@ jack (Gast)

>* Eingang soll 5V aushalten, wobei am Ausgang 3,3V Spannung anliegen
>sollen

>Dafür kannst Du die ganz normale 74HC-Reihe verwenden.
>Am Ausgang verwendest Du einfach einen Spannungsteiler.

Nö, die sind nicht 5V tolerant. Siehe Link oben.

MFG
Falk

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Dafür kannst Du die ganz normale 74HC-Reihe verwenden.
>>Am Ausgang verwendest Du einfach einen Spannungsteiler.

>Nö, die sind nicht 5V tolerant. Siehe Link oben.

Meinst Du das im Ernst?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ jack (Gast)

>>>Dafür kannst Du die ganz normale 74HC-Reihe verwenden.
>>>Am Ausgang verwendest Du einfach einen Spannungsteiler.

>>Nö, die sind nicht 5V tolerant. Siehe Link oben.

>Meinst Du das im Ernst?

Ja, genauso wie das Datenblatt. HC ist bei 3,3V Betrieb NICHT 5V 
Tolerant.

Vih max. Vcc+0,5V

MFG
Falk

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ja, genauso wie das Datenblatt. HC ist bei 3,3V Betrieb NICHT 5V
>Tolerant.

Wer sagt denn, daß das Latch mit 3,3V betrieben wird?
Eingang 5V, also 5V Vcc.
Ausgang mit Spannungsteiler ( wie ich bereits geschrieben habe).

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Falk

Ich wollte die Pegelwandlung am Ausgang machen.
Die Pegelwandlung am Eingang ist aber bestimmt einfacher.

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als Latch kommt dann das 74HCT574 in Frage.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ jack (Gast)

>Ich wollte die Pegelwandlung am Ausgang machen.
>Die Pegelwandlung am Eingang ist aber bestimmt einfacher.

Eben.

>Als Latch kommt dann das 74HCT574 in Frage.

Pegelwandlung am Ausgang mit Spannungsteiler : 74HC574 oder 74HC574, 
IMHO nicht wirklich schön

Pegelwandlung am Eingang : 74LVC574

MfG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.