mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik I2C Programmierung / Protokoll ATMEGA8


Autor: Parvis S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

da ich gerne etwas (erstmal egal was) mit dem ATMEGA8 via I2C 
programmieren moechte, habe ich mir gedacht, dass ich den ATMEGA8 genau 
so programmiere(in ASM), dass er mir an einen Ausgang ein Clock-Signal 
gibt und zum richtigen Zeitpunkt die jeweiligen Bits des betreffenden 
Bytes "uebertraegt" (momentan leuchten nur LED's).
Soweit so gut. Jetzt habe ich mir ueberlegt, dass es eigentlich 
einfacher gehen muesste und der ATMEGA8 schon sowas wie ein I2C- (TWI-) 
"Protokoll" besitzen sollte, d.h. irgendeine Funktion der ich sage: 
"Mache diesen Takt und uebertage dieses Byte synchron mit dem Takt". 
Gibt es sowas oder muss man tatsaechlich alles von Hand eingeben?

Beste GRuesse,

Parvis

Autor: Parvis S. (parvis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
----

Autor: Parvis S. (parvis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
------

Autor: Helmut -dc3yc (dc3yc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Parvis,

im GCC-Paket gibt es eine TWI-Bibliothek, die alle Grundfunktionen für 
dich bereitstellen sollte.

Servus,
Helmut.

Autor: Parvis S. (parvis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Helmut B. wrote:
> Parvis,
>
> im GCC-Paket gibt es eine TWI-Bibliothek, die alle Grundfunktionen für
> dich bereitstellen sollte.
>
> Servus,
> Helmut.

Heisst das, dass der atmega8 Hardware-maessig ein ISP-Protokoll nicht 
zur Verfuegung stellt? Ich programmiere den Kram bisher in Assembler, 
d.h. das GCC-Paket wuerde mir MOmentan noch nicht so wirklich 
weiterhelfen.

Autor: Ulrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Frank B_. (frank_b) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie programmierst Du Assembler ohne das Datenblatt gelesen zu haben ?

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wie programmierst Du Assembler ohne das Datenblatt gelesen zu haben ?

Naja, deshalb fragt er ja, damit er das Datenblatt nicht selbst lesen 
muss.....

Autor: Frank B_. (frank_b) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube die Grundfrage wird schon auf Seite 1 beantwortet...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.