mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. ModelSim: Waveform als Bild exportieren


Autor: Chris R. (mrgreen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich will mir das Waveform als Bild speichern lassen.

Die Export - Funktion von meinem ModelSim WebEdition 6.1g produziert 
dann aber einfach ein schwarzes Bild, wo ich die Waves vermisse...

Ich will die Waveforms später drucken, also will ich keinen schwarzen 
Hintergrund. Da scheidet ein einfacher Screenshot dann aus.

MfG
Mr.Green

Autor: Thomas Hertwig (mac4ever)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das scheint ein Problem von ModelSim zu sein. Du musst in der 
waveform-Anzeige ein Signal ausgewählt haben, damit überhaupt etwas 
gespeichert wird. Ansonsten erhältst Du, wie in Deinem Fall, ein 
schwarzes Bild.

Autor: Chris R. (mrgreen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nagut, aber das erzeugte Bild ist ja furchtbar. Da könnte ich genauso 
gut einen Screenshot machen...

Autor: Philip Kirchhoff (plip)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Modelsim an sich ist Furchtbar! Am schlimmsten ist der Editor...

Gibts nicht auch noch die Möglichkeit einen Ausdruck in eine Datei 
umzuleiten?

Autor: die ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als PDF drucken?

Autor: gfdg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Stephan Köhnen (Firma: FAU Erlangen) (sofa1780)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht noch ein Tip,
In der Command reference von Modelsim stehen die nötigen Befehle zum 
Abspeichern von Daten.

https://www.microsemi.com/document-portal/doc_view...

In meinen Macros nutze ich dafür immer den Befehl:

write wave -landspace -perpage 1ns 1nsPlot.ps

Den Befehl kann man freilich auch manuell in das Komandofenster eingeben 
und schon wird dir der entsprechende Bereich der Simulation als 
Vektorgrafik abgespeichert.

Autor: Weltbester FPGA-Pongo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich plotte alles als PDF. Dann kann Ich später skalieren und 
manipulieren.

Autor: C. A. Rotwang (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
In modelsim als .vcd (value change dump) abspeichern und mit einem 
Waveform viewer deiner wahl bearbeiten, bspw GTKwave.

VCD ist auch gut menschen-lesbar da kann man auch was mit scripten 
machen.

https://www.altera.com/support/support-resources/k...
https://de.wikipedia.org/wiki/Value_Change_Dump

https://apps.ubuntu.com/cat/applications/lucid/gtkwave/
http://ghdl.free.fr/site/pmwiki.php?n=Main.WaveViewer

Autor: Jürgen Schuhmacher (engineer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas H. schrieb:
> Das scheint ein Problem von ModelSim zu sein. Du musst in der
> waveform-Anzeige ein Signal ausgewählt haben, damit überhaupt etwas
> gespeichert wird. Ansonsten erhältst Du, wie in Deinem Fall, ein
> schwarzes Bild.

Beim Printen kann man angeben, was geplottet werden soll, also z.B: alle 
Wellen über alle Bereiche, oder nur einen Teil der Wellen oder vor allem 
nur über einen Auschnitt der Zeiten.

Die direkte Ausgabe von ModelSIM ist aber in der Tat bescheiden. Das 
sehe Ich änhlich.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.