mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Olimex AVR-P28 mit 3,3V


Autor: Bernhard B. (bebro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
hat jemand schon mal probiert, auf einem Olimex AVR-P28-Board einen 
ATmega8L mit 3,3 Volt zu betreiben?

Bei meinem Board schlägt bei Spannungen unter 4,5 Volt der 
Reset-Baustein ZM33064 zu und zieht die Reset-Leitung runter. Lt. 
Datenblatt wäre dieses Verhalten für den Reset-Baustein vollkommen 
normal.

Ich frage mich, wie man das Teil ohne Griff zum Lötkolben mit 3,3V zum 
Fliegen kriegt. Der 3,3V-Jumper auf dem Board ist ja eine tolle Idee, 
aber der scheint nur die halbe Miete zu sein...

Bernhard

Autor: Bernhard B. (bebro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab' jetzt doch mal zum Lötkolben gegriffen und den Reset-Chip gegen 
einen Kondensator (Reset gegen Masse) ausgetauscht, und siehe da, das 
Board tuts auch mit 3,3 Volt. ( siehe dazu auch 
Beitrag "Q: Resetschaltung Olicom vs. Tutorial" )

Der Reset-Chip erscheint mir sowieso überflüssig, da alle für das Board 
passenden Controller einen Brown-Out-Detector eingebaut haben.

Schöne Feiertage

Bernhard

Autor: Bernhard B. (bebro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... und der MAX232 funktioniert auch nicht mit 3,3 Volt.

Wie testet Olimex bloß ihre Boards?

Bernhard

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Der Reset-Chip erscheint mir sowieso überflüssig, da alle für das Board
> passenden Controller einen Brown-Out-Detector eingebaut haben.

Das Board-Design stammt wahrscheinlich noch aus AT90-Zeiten, da war 
Reset noch ein Sorgenkind.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Brauchst einen MAX3232 für 3,3V Betrieb

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.