mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Encoder/Decoder gesucht


Autor: B. Jue (bjue)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche Encoder/Decoder Bausteine.
Ziel: Ca. 16  24-Volt-Signale (dürften auch 5V Signale sein) über 
möglichst wenig Drähte von A nach B (ca. 30m) transportieren. Das Ganze 
möglichst einfach. Es gab mal U6050/U6052. Heutzutage gibt es HT12 oder 
HT600/HT614. Aber gibt es da nicht noch andere Alternativen? Ich habe 
nichts weiter finden können.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ B. Jue (bjue)

>Ziel: Ca. 16  24-Volt-Signale (dürften auch 5V Signale sein) über

Ich nehme an die sind digital. Als Pegelwandler reicht ggf. ein 
einfacher 22k Vorwiderstand.

>möglichst wenig Drähte von A nach B (ca. 30m) transportieren. Das Ganze

Wie schnell? 1 kHz Abtastrate?

Ein kleiner AVR + MAX232 sollten es tun. Signale einlesen und per UART 
verschicken. Mit 9 Bit pro Zeichen kann man einfach synchronisieren.

MFG
Falk

Autor: B. Jue (bjue)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Tipp.
Eigentlich hatte ich gehofft, einen fertigen Baustein zu finden ohne 
Programmierung etc.. Aber langfristig werde ich wohl nicht darum 
herumkommen. Stellt sich für mich nur die Frage, ob in PIC oder AVR 
einsteigen, aber das wird hier ja an anderen Stellen diskutiert.

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man könnte es auch über Timer und Schieberegister realisieren.
Modellbaufernsteuerungen arbeiten so schon seit zig Jahren...

Autor: Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

wenn die Datenrate nicht allzuhoch sein muss, dann wären DTMF Töne 
denkbar.
Gruß

Fred

Autor: Jadeclaw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Stellt sich für mich nur die Frage, ob in PIC oder AVR
> einsteigen, aber das wird hier ja an anderen Stellen diskutiert.
Ich empfehle AVR. Controller sind wesentlich billiger, gute 
Entwicklersoft gibt's für lau und Tutorials zum Einstieg gibt's hier auf 
der Site.

Gruss
Jadeclaw.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.