mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 3.3V CMOS inverter


Autor: Markus P. (mtp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte an einem GPS, das ein invertiertes 3.3V CMOS Signal ausgibt,
dieses nochmals invertieren um dann über RS232 die Daten auszulesen.

Die Beschaltung für die RS232 Pegelwandlung ist kein Problem, aber ich 
habe schwierigkeiten einen geeigneten Inverter zu finder, der einfach zu 
beschaffen ist und mit 3.3V CMOS Pegeln arbeitet. Ich möchte gerne ein 
fertiges, handelsübliches ic für die invertierung verwenden, also nichts 
selbstgebautes.

Ich wäre sehr dankbar wenn jemand einen Tipp hätte wo ich so ein Teil 
finden und kaufen kann!

Schöne Grüße,

Markus

Autor: Niels Hüsken (monarch35)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es denn mit einem einfachen NPN-Transistor in Emitterschaltung. 
Unter anderem würde der auch invertieren.

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jedes IC der 74HC-Serie ist für 2-6V Betriebsspannung geeignet, also z.B 
als Inverter 74HC04, -14 usw.

Autor: Lokus Pokus (derschatten)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der beitrag ist zwar schon etwas älter aber ich hätte eine Frage dazu.
Ich möchte auch gerne Ausgänge an einem AVR invertieren um LED's 
anzusteuern.

Jetzt habe ich gelesen das es von den HEX-Inverter 2 Version gibt:

74HC04 Hex Inverter
74HC14 Hex Inv Schmitt Trigger

Wo liegt da der Unterschied?
Bzw. welchen soll ich für meine Zwecke nehmen?

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Wo liegt da der Unterschied?

Hast du doch schon richtig erkannt: 74HC14 Hex Inv Schmitt Trigger

Bzw. welchen soll ich für meine Zwecke nehmen?

Ist egal.

MfG Spess

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Manfred W. (derschatten)

>Der beitrag ist zwar schon etwas älter aber ich hätte eine Frage dazu.
>Ich möchte auch gerne Ausgänge an einem AVR invertieren um LED's
>anzusteuern.

Das ist Unsinn. Die INvertierung kann man problemlos in Software machen!
Ausserdem kann der AVR LEDs sowohl gegen Masse als auch gegen Vcc 
ansteuern, der hat Pus Pull Ausgänge, siehe [[Ausgangsstufen 
Logik-ICs]].

>74HC04 Hex Inverter

Reiner Inverter.

>74HC14 Hex Inv Schmitt Trigger

Das ist ein Schmitt-Trigger.

MfG
Falk

Autor: Kai Klaas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Manfred,

>Wo liegt da der Unterschied?

74HC04 Hex Inverter:
Braucht schnell schaltende Signale am Eingang.

74HC14 Hex Inv Schmitt Trigger:
Eingangssignale dürfen sich ganz langsam ändern.

Kai Klaas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.