mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED möglichst lange mit Batterie


Autor: brain (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen.

Ich möchte 5 LEDs mit Batterien beteiben und das möglichst lange. (ca 
ein Quartal oder länger)
Ich dachte mal an 3 AAA Zellen, so dass 3x1,2V bzw 3x1,5V zur Verfügung 
stehen. Mittlerweile gibts ja schon welche mit 2000mA.

Schreibt doch mal was ihr für Ideen habt um die LEDs so lange wie 
möglich am leuchten zu halten.

Was ich bis jetzt an Ideen habe:

o low Current LEDs
o event die LED pulsen, so dass sie nicht voll leuchtet. Hier ist aber 
wieder drauf zu achten dass der µC nicht mehr Strom braucht, als durch 
diese Methode eingespart wird und die Helligkeit sollte nicht drunter 
leiden.

Also hoffe auf ein gutes Brainstorming ;-)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jede Minute kurz aufblitzen mit geringem Strom.

Autor: 6632 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine high brightness LED leuchtet auch schon mit 100uA, es muessen keine 
20mA sein.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ brain (Gast)

>Ich möchte 5 LEDs mit Batterien beteiben und das möglichst lange. (ca
>ein Quartal oder länger)
>Ich dachte mal an 3 AAA Zellen, so dass 3x1,2V bzw 3x1,5V zur Verfügung
>stehen. Mittlerweile gibts ja schon welche mit 2000mA.

2000mAh, das ist ein wesentlicher Unterschied.

>Schreibt doch mal was ihr für Ideen habt um die LEDs so lange wie
>möglich am leuchten zu halten.

Sleep Mode
Versorgung aus einer Zelle

MfG
Falk

Autor: brain (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Jede Minute kurz aufblitzen mit geringem Strom"

- das bringt wohl nichts, das ganze soll als Beleuchtung dienen

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ brain (Gast)

>- das bringt wohl nichts, das ganze soll als Beleuchtung dienen

Na dann rechne mal.

Low Current/Ultra Bright LED mit 2mA.

Mach 2mAh in einer Stunde.
Macht 48 mAh pro Tag.
Macht 1448 mAh pro Monat.

Klingelt's?

MfG
Falk

Autor: AVRFan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich möchte 5 LEDs mit Batterien beteiben und das möglichst lange. (ca
>ein Quartal oder länger)
>Ich dachte mal an 3 AAA Zellen, so dass 3x1,2V bzw 3x1,5V zur Verfügung
>stehen. Mittlerweile gibts ja schon welche mit 2000mA.

>Schreibt doch mal was ihr für Ideen habt um die LEDs so lange wie
>möglich am leuchten zu halten.

Wieso Ideen? Durch Deine Angaben ist doch der Strom eindeutig bestimmt:

I_total = 2000 mAh / (90 * 24 h) = 0.926 mA

Also bleibt bei fünf LEDs insgesamt für eine LED 0.185 mA übrig.  Ob Du 
mit der Helligkeit dann zufrieden bist, weiß ich natürlich nicht.

Autor: JensG (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die gezeigten Berechnungen basieren aber nur auf der einfachsten 
Schaltung, also LED+Vorwiderstand. Wenn es mit geschalteter Stromuelle 
gemacht wird, kann man noch etwas herausholen (abhängig auch von 
Flußspannung der LED, also letztendlich der nötigen Leistung/Energie)

Autor: nop(); (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, man kann ueberschuessige Spannung in Strom wandeln, das ist aber 
auch vorgegenen durch die Energieerhaltung plus den 
Switcherwirkungsgrad. Das war's dann.

Autor: Alex Bürgel (Firma: Ucore Fotografie www.ucore.de) (alex22) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau deshalb halte ich auch nicht so viel von diesen OSRAM Do-It 
Leuchten... Die haben auch drei AAA Zellen drin und die sind ruck-zuck 
leer.

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Die haben auch drei AAA Zellen drin und die sind ruck-zuck leer.

Kein Wunder, bei 800mAh (AAA ist ja micro, nicht mignon)

>Ich dachte mal an 3 AAA Zellen
>Mittlerweile gibts ja schon welche mit 2000mA.

Die mußt Du mir mal zeigen. Die größten haben zur Zeit 1100mAh.

Und falls Du AA meinst, die haben bis zu 2700mAh.

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ja, man kann ueberschuessige Spannung in Strom wandeln

Nein, das kann man nicht!

Man kann vielleicht Wasser in Wein verwandeln, wurde zuerst vor 2000 
Jahren praktiziert und heute teilweise noch an der Mosel....

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> das bringt wohl nichts, das ganze soll als Beleuchtung dienen

Was erwartest du ein Perpetoomobile?

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ein Perpetoomobile?

Nice try.

Wenn schon, dann: perpetuum mobile.

Autor: Jankey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kauf dir ne Handy Blub :)

nein Scherz, maximale Ausbeute wirst du mit nem Boost bekommen alle 
LED's in Serie und eine Stromquelle die so wenig Spannung wie möglich 
verschluckt. ( dh.: über Temp zb muss der DCDC nachregeln ). Gibts aber 
sicher schon fertige modle bei Conrad mit sowas.

Autor: 6632 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Ja, man kann ueberschuessige Spannung in Strom wandeln

>Nein, das kann man nicht!

Aber sicher. Ein Switcher, der aus 5V zB. 2.5V macht braucht bei 5V nur 
den halben Strom den er bei 2.%v liefert, abzueglich der paar uA die er 
selbst zum Betrieb braucht.

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sollen die LEDs mit Batterien oder Akkus betrieben werden? Bei Akkus 
kommt ja noch eine Selbstentladung dazu, die gerade bei den 
hochgezüchteten Akkus nicht zu verachten ist. Da könnten z.B. die Varta 
'Ready2Use' besser sein obwohl die weniger Kapazität haben (2100 statt 
2700mAh für AA).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.