mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs MSP430: "memory access error" (flashen) - mit IAR klappt es


Autor: Lars K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

zum Programmieren eines MSP430FG4619 verwende ich derzeit Eclipse in 
Verbindung mit mspgcc. Das Compilieren und Flashen klappte anfangs recht 
gut.

Mit dem wachsenden Code treten nun immer häufiger Probleme auf. 
Inzwischen ist es mir nicht mehr möglich, mein Programm auf den MSP430 
zu flashen.

Mit der Entwicklungsumgebung IAR kann ich weiterhin problemlos den Code 
zum COntroller herunterladen.


Das Problem stellt sich folgendermaßen dar:
1) compilieren -> ok
2) msp430-gdbproxy starten -> msp430xG461x wird erkannt
3) per msp430-gdb das Programm hochladen
 -> Fehlermeldung "Memory access error while loading section .text."


Im verbose-Modus gibt mir der gdb noch folgende Details:
monitor erase all
@"Erasing target flash - all..."
@" Erased OK\n"
39^done
(gdb)
load Debug\foo
27+download,{section=".text",section-size="5264",total-size="47534"}
27+download,{section=".text",section-sent="988",section-size="5264",total-sent="988",total-size="47534"}
27+download,{section=".text",section-sent="3935",section-size="5264",total-sent="3935",total-size="47534"}
&"Memory access error while loading section .text.\n"
Memory access error while loading section .text.
40^error,msg="Memory access error while loading section .text."
(gdb)

In diesem Beispiel wurde der Download nach der Übertragung von 3935 
Bytes abgebrochen. Somit wurde der Code nicht vollständig kopiert.

Die Anzahl der übertragenen Bytes variiert mit jedem Durchlauf - 
erfolgreich abgeschlossen wurde die Übertragung in der letzten Zeit 
jedoch nicht mehr.

Zu meiner Hardware:
* der MSP wird extern durch 3.3V stabil versorgt
* der JTAG-Controller ist an den Parallport angeschlossen

Meine Software:
* Windows XP
* Eclipse v3.3
* mspgcc - sowohl das Release von Februar 2007, als auch von Mai 2006

Meine gdb-Einstellungen:
target remote localhost:3333
set remoteaddresssize 16
set remotetimeout 9999
set download-write-size 512
set remote memory-write-packet-size 512
set remote memory-write-packet-size fixed
set remote memory-read-packet-size 512
set remote memory-read-packet-size fixed
target remote localhost:3333
monitor erase all
load Debug\Foo


Das ganze Vorgehen habe ich mit zwei verschiedenen JTAG-Controllern auf 
zwei Rechnern und mit zwei verschiedenen MSP-Controllern durchgeführt. 
Per IAR klappt der Download - der gdb bricht jedoch immer ab.

Hat jemand Ideen, wo mein Problem liegen könnte?

Danke fuer eure Zeit!

Gruesse,
Lars

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.