mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schalten von 3V/5A


Autor: Johannes Kohler (bebop)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erst mal hallo miteinander.

Ich stehe vor einem Problem das ich selber nicht lösen kann, da ich 
nicht so flott auf der Halbleiterebene bin.

Da ich kein Relais verwenden will muss nun ein elektronischer Schalter 
her, das passende ein/aus Signal (5Volt) bekomme ich von einer 
Vorelektronik.
Welcher Transistor hält diesen Strom aus und schaltet bei 5V schon voll 
durch?

Anwendung findet das ganze in einem Jet

Danke schon mal.

Autor: E. M a t t h i a s (hias)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such mal nach FET.
Welche Last möchtest du Schalten?

MfG Hias

Autor: 6632 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schalten tun viele Halbleiter. Voll durchschalten ist so eine Sache. 
Wieviel Spannungsabfall ist denn erlaubt ? Es geht um DC nehm ich mal 
an.

Autor: Johannes Kohler (bebop)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Hias
Die Last beschränkt sich auf LED's technische Leistung 2.1W x 12

BUZ11 hab ich mir schon angeschaut allerdings stellt sich mir die Frage 
ob bei 5V schon die Strecke SD schon 3V durchlässt vorallem bei 5A.

Autor: Alex Bürgel (Firma: Ucore Fotografie www.ucore.de) (alex22) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt ja auch logic-level-FETs. Die schalten auch bei 5V (typischer 
Logik-Pegel) schon voll durch...

Schöne Grüße,
Alex

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> "Anwendung findet das ganze in einem Jet"
Na wenn's sonst nix ist...

Ich werfe mal den IRL3705N in die Runde. (Ist der erste den ich bei 
Reichelt gefunden hab...)

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
irl530 , irl540 ..guck mal bei reichelt

Autor: Johannes Kohler (bebop)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der IRL530 ist genau das was ich brauche, Danke für die Hilfe. Ich werde 
mal weiter darüber berichten wenn interesse besteht.

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kugeltest ON:
Mit JET meinst du ein Modellflugzeug?
Bei LED mit 2,1W bei 3V vermute ich mal einige Weisse oder willst du 
damit die Lichterführung komplett abbilden?
Kugeltest OFF

Rot und Grün geht gerade noch so, aber Weisse mit dieser Leistung und 
weniger als 3Volt sind mir noch nicht begegnet. Ganz abgesehen davon, 
wie willst du sie thermisch stabilisieren und den Strom konstant halten. 
Auch bei PWM muss der Maximalstrom begrenzt werden.
Wie realisierst du die Kühlung.
Dass direktes Parallelschalten der 12 LED fast unmittelbar zu derem 
Ableben führt, ist dir bewusst?

Arno

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Der IRL530 ist genau das was ich brauche."

Ahhja... Die 4 Watt Verlustleistung (@5 Ampere) sind egal?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.