mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik JTAG Kommunikation läuft nicht 100%ig


Autor: Bernd Schuster (mms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bekomm bei einem LPC keine Verbindung mit dem JTAG Interface 
zustande. Wenn ich mit dem Oszi-Kopf 1:10 Tastkopf an an den 
Pullup-Widerstand 10kOhm gegen GND für die TCK-Leitung gegangen bin, 
hatte ich ab und an das Glück, Code in den Controller laden zu können.

Ich hab bereits den Widerstand nochmal neu eingelötet - aber die JTAG 
übertragung funktioniert immer noch nicht einwandfrei.

Was könnte ich noch probieren? Mit dem Oszi-Tastkopf schaff ich es auch 
nicht immer den Code in den Prozessor zu laden. Andere Lötstellen gibt 
es nur noch am LPC und an der JTAG Schnittstelle.

Bernd

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für ein JTAG-Interface verwendest Du und wie ist es an welchen 
"LPC" angeschlossen? Und welche Software setzt Du ein?

Autor: Bernd Schuster (mms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich arbeite mit dem Ulink2 von Keil und verwende den ARM 20Pin-Stecker

http://www.keil.com/support/man/docs/ulink2/ulink2...

ich arbeite mit dem LPC2214 und der Keil µVision Software MDK Version.

TCK ist direkt mit dem TCK Pin vom LPC verbunden + zusätzlich ist die 
Leitung durch einen 10kOhm Widerstand auf GND gezogen. TDI, TDO, TMS, 
TRST sind mit 10kOhm auf VCC gezogen.

Der Reset-Impuls von 50ms, wie er vom Ulink2 Interface generiert wird, 
kommt einwandfrei an. Die ID kann Ulink2 auch jedes Mal lesen - 
ansonsten würde ich eine andere Fehlermeldung erhalten.

Bernd

Autor: Bernd Schuster (mms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habs grad nochmal getestet - wenn ich die Clock vom JTAG im Ulink2 mit 
dem Oszi messe, erhalte ich einen Jtag Communication Error, wenn ich das 
ClockSignal direkt am Prozessor messe bekomme ich die Fehlermeldung 
"could not stop arm device".

Was auch sehr merkwürdig ist, ist dass ich bei der MEssung am Ulink2 
Interface keine Aktivität am Clocksignal habe und bei der MEssung am 
Prozessor ist das Clocksignal nur sporadisch vorhanden - will heißen ca. 
10-12 Schwingungen und dann wieder nichts und nochmals 10-12 
Schwingungen.

Wenn ich es an einem anderen Board ausprobiere, ist die Clock 
durchgängig vorhanden.

Bernd

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.