mikrocontroller.net

Forum: Markt Wer erstellt mir ein Paltinenlayout


Autor: Die Maus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wer kann mir aus einem vorhanden Schaltplan eine Eagle Datei .sch und 
.brd erstellen? Und evtl. eine kleinigkeit daran ändern? Ich bin absolut 
ungeschickt was Eagle angeht und bräuchte warscheinlich Monate bis ich 
es hinbekomme! Deshalb die Frage. Der Schaltplan wurde auch nicht von 
mir Entworfen. Habe den Irgendwann mla von meinem damaligen nachbarn der 
so etwas ständig macht. Leider habe ich keinen Kontakt mehr zu ihm. Es 
soll auch nicht umsonst gechehen! Allerdings möglichst günstig. Bei 
Interesse bitte email an.

diemaus70 at yahoo punkt de

Autor: Oliver N. (nixo2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne konkreten Schaltplan wird sich wohl niemand zu einer pauschalen 
Zusage hinreissen lassen.

Autor: Die Maus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Schaltplan gibt es dann per Mail

Autor: Alexey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Die Maus (Gast),

was Oliver denke ich meint ist dass niemand dir helfen wird ohne VORHER 
den Schaltplan gesehen zu haben. Der könnte ja jetzt mal dumm gesagt nen 
Quadratmeter groß sein... :))

Poste diesen doch hier dann haben es die Leute die dir helfen wollen 
leichter. Wenn ich erst per Mail um den Plan betteln müsste würde ich 
gar nicht erst anfangen. Überlege mal, du willst Hilfe von den Usern 
hier da solltest du es diesen so leicht wie möglich machen.

Also Konkret, Schaltplan Posten damit man weiß wie groß diese Sache ist. 
:)

Alexey

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich könnts eventuell machen.

Dazu bitte den Schaltplan an 080207_mc@trash-mail.com senden.

Gruß
Stefan

Autor: Die Maus (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja ok, hier ist der Schaltplan

Autor: t.b.d (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist das? Nen "Bordcomputer"?

Der uC hat keine beschriftung.
SMD oder konventienell?
Platine soll wie groß sein.


Ich layoute beruflich so einiges (hab aber kein Interesse an diesem 
Auftrag) aber so ganz ohne ist das nicht... würde das so als 1k€ - 1,5k€ 
Layout einstufen...

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und auch noch Bitmaps...ich könnte echt ko*. Was soll denn diese 
Geheimniskrämerei???

Autor: Mausefalle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ja ein Ding!
Die Chinesen werden in ihrem Vorgehen beim "Entwickeln" von 
HighTech-Plagiaten immer raffinierter! :-) Ob Die Maus die Software des 
µC auch bereits "beim Nachbarn gefunden" hat? :-D

Btw.: was ist denn eigentlich die "Kleinigkeit", die daran geändert 
werden soll??

Autor: Roland T. (rolandt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Holla die Waldfee ....

Würde mal sagen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass das Ding 
(Kfz-Steuergerät? oder was auch immer) hinterher auch 100% funktioniert 
ist meiner Meinung nach sehr gering. Die Schaltung wirft doch einige 
Fragen auf und ist ja schließlich keine astabile Kippstufe aus dem 
Elektronikbaukasten ....

Ist die Software schon auf dem Chip? Wenn nicht, wie willst Du die 
programmieren, wenn Du schon vom Layouten keine Ahnung hast?

Und möglichst günstig ist sehr relativ .... solltest Du mal vorher 
definieren, wo die Grenze liegt ... bei 500€ oder 1000€ ??

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer soll Dir das machen koennen ohne dass die Funktion klar ist und 
natuerlich die Software fuer den Mikrocontroller fuer einen Test 
vorhanden ist? Ich find's immer wieder lustig, was hier alles so 
eingestellt wird...

Autor: Horst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bin Layouter, 15 Jahre Erfahrung mit Mentor PCB, Pads, Allegro und 
EAGLE.

Für 500€ mache ich Dir das Board komplett fertig, incl. Schaltplan 
Review. EMV fest (falls keine extreme Anforderungen bestehen).
Mit einer seit vielen Jahren geprüften Bauteilbibliothek. Mit meinen 
Daten kannst du sofort in eine Produktion gehen.

EMAIL an: poljot@directbox.com

Autor: der Nachbar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Die Maus" klingt so nach Mädchen.
Guter Trick "Frau Nachbarin".

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

hat zwar nichts mit dem Thema zu tun...

Aber könnte mir evtl. einer zeigen wie das in diesem Schaltungsbeispiel 
mit der Spannungsversorgung gemacht wird? Also von der KFZ Spannung auf 
die Kontrollerspannung... Bin gerade dabei ein paar kleinigkeiten zu 
machen. Nichts besonderes nur ein paar Sensoren ansteuern mehr nicht. Da 
sitze ich aber gerade bei der KFZ-Boardspannung fest.

Autor: Christian Auerswald (auch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo liegt denn dein Problem?
- bei der Erzeugung einer stabilisierten Betriebsspannung (5V?) für 
deinen Kram? Evtl. reicht ja ein einfacher 7805 (beim Motor anlassen 
wird die Schaltung wohl mal kurzfristig nicht richtig funktionieren..)
- Schutzschaltung gegen Überspannung etc. --> 
http://www.dse-faq.elektronik-kompendium.de/dse-faq.htm#F.23

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
JA ok, werde ich mir mal reinziehen...

Autor: CaH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ja wohl  eine Motorradsteuerelektronik(Heizgriffe und 
"Neutral")...wegen des digitalen Displays, tippe ich mal auf eine 
modernere Maschine.
Auf der SD Card sollen sicherlich Telemetriedaten gespeichert werden.

Gruß
CaH

Autor: Der Dude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas baut keiner zum Spass für sich selber. Mit dieser Schaltung soll 
sicherlich Geld verdient werden.

Und wenn dem so ist, sollte derjenige (die Maus, sehr witzig) auch 
jemanden korrekt bezahlen für das Layout.

Das heisst, einen ganz normalen Auftrag für einen Freiberufler daraus 
machen.

>bräuchte warscheinlich Monate bis ich
>es hinbekomme!

Bei angenommenem Arbeitsaufwand für einen Profi von 20 h und einem 
Stundensatz von 50 Euronen geht unter einem 100er nichts.

Autor: Der Dude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1000er heisst's natürlich.

Autor: Kif K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zufall?:

"Hallo,

ich kenne mich leider nicht in Mikrocontroller und Programmierung aus.
Deshalb die Anfrage hier im Forum.

Ich möchte eine auf Mikrocontroller basierende Schaltung die mir im
KFZ-Bereich Messwerte überwacht, ausgibt und Speichert. Es sollte
folgendes können:

- Geschwindigkeitsmessung km/h
- Batterieannzeige in Volt und Ampere
- Temperaturanzeigen für ÖL und  Wasser
- Temperaturanzeige Luft
- km Anzeige gesamt und Trip
- diverse Warnungen
- Anbindung GPS
- SD-Karte
- Uhrzeit und Datum
- evtl. Tripcounter
- evtl. Spritanzeige"

Autor: BWLer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tim und Die Maus sind dieselbe Person:
Beitrag "Re: Konstantstrom von 12V Auto auf 5V uC"
und der zweite Beitrag danach.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, momentan wird d. Forum hier mit SEHR ähnlichen Anfragen 
überschwemmt.

Vermutlich nach d. Motto: "Ich suche mir mal nen Blöden, der auf meine 
Geschichte reinfällt"

Autor: Kif K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tim:

Ich plane in kleines Projekt um die Wassertemperatur meines Autos über
einen Mikrocontroller auszulesen und am Display auszugeben und dann auf
eine SD-Karte gespeichert werden..

Sebastian:

Ich möchte eine auf Mikrocontroller basierende Schaltung die mir im
KFZ-Bereich Messwerte überwacht, ausgibt und Speichert. Es sollte
folgendes können:

[...]
- Temperaturanzeigen für ÖL und  Wasser
- SD-Karte
[...]


Vielleicht sollten sich Maus, Tim und Sebastian mal zusammensetzen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Vielleicht sollten sich Maus, Tim und Sebastian mal zusammensetzen.

oder sich über "multiplen Persönlichkeiten" Informieren...

:-)

Autor: Kif K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die beiden könnten sich mit der "Maus" einen schönen Abend machen ;-)

Autor: der Nachbar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das endet dann im Taschenbillard!
Viel Spaß!

Autor: Süße80 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey ihr Schnukkel da draussen.
Habt ihr vielleicht eine Ersa DIGITAL 2000 bei euch rumfliegen? Ich ging 
immer zum Nachbarn löten aber jetzt habe ich keinen Kontakt mehr mit 
ihm.
Wäre euch dankbar

Kussi

Autor: Micro Mann (micromann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und dann gehst du gleich fremdlöten ?
War sein Kolben nicht heiß genug ;-)

Autor: Der Wicht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wahrscheinlich war sein Lötkolben nicht mehr heiss genug um die 
Entlötsaugpumpe auszuprobieren ...

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pfui teufel...

Autor: Alexey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
[x] Katastrophale Rechtschreibung
[x] Threadopener leidet unter mehrfacher Persönlichkeitsspaltung
[x] Es wird langsam Pervers

Also ich glaube wir haben alles durch :D

Autor: Timbo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch nicht ganz! Hitler fehlt noch, so wie es sich in jedem Thread 
gehört!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.