mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Probleme mit LCD (MDLS16265BHD)


Autor: Sven R. (sparks)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich hab mir bei Pollin 2 LC-Displays gekauft und versuche nun, diese an 
einem Atmega8 zum Laufen zu bekommen. Leider bislang ohne Erfolg.

Ansteuern will ich das Display im 4-bit Modus und das ganze ist gemäß 
dem AVR-LCD-Tutorial verdrahtet.

Zur Ansteuerung benutze ich den Assemblercode ebenfalls aus dem 
Tutorial.

Leider tut sich auf dem Display rein gar nichts. Normalerweise sieht man 
ja nach dem Anlegen der Betriebsspannung und der Kontrastspannung 
wenigstens die einzelnen Stellen auf dem Display (Kontrast auf max). 
Aber nix.

Hat sich irgendjemand veilleicht das gleiche Display gekauft und es zum 
Laufen gebracht? Wäre für jeden Tipp dankbar!

Zum besseren Verständnis habe ich mal das "Datenblatt" des Displays 
angehängt.

Gruß

Sven

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du alles richtig angeschlossen, passen die Spannungen (liegen 
wirklich 5V zwischen Vcc und Vo) ?

Autor: Fred S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Seven,

dieses spezifische Display kenne ich nicht. Aber ich stimme Dir zu, dass 
die Displays normalerweise nach Anlegen der Spannungen eine Zeile 
schwärzen. Ich würde so vorgehen:
Pin 1 auf Masse, Pin 2 auf Betriebsspannung, Pin 3 an den Mittelabgriff 
eines Potis (z.B. 4.7k), Poti-Enden: eins an Masse, eins an die 
Betriebsspannung. Wenn Dein Display Hintergrundbeleuchtung hat: die 
entsprechende Verdrahtung (wahrscheinlich mit Vorwiderstand) herstellen. 
Alle anderen Pins offen lassen! Wenn sich jetzt beim Drehen des Potis 
gar nichts tut, ist das Display vermutlich nicht in Ordnung. Erwarte, 
dass sich bei einer bestimmten Poti-Stelling der Hintergrund der 
einzelnen Positionen darstellt.

Viel Erfolg!

Fred

Autor: Sven R. (sparks)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Fred

Genau so hab ich das auch ausprobiert. Leider ohne Erfolg. Und das 
zweite Display zeigt auch keine Reaktion bislang. Werde mal noch ein 
bißchen rumexperimentieren und hoffen, dass ich doch noch ein 
Lebenszeichen bekomme...

Sven

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.