mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Crimpstecker / Buchse für Buchsenleisten/Stiftleisten


Autor: Thomas S. (thomass)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@all,

ich suche die im Bild gezeigten Buchsen.
Bin interressiert an solchen Buchsen und Stiften 1,2,3 und 4polig.
Diese sollten in Crimptechnik sein wie abgebildet.
Ich habe schon so einiges durchsucht wie Rei* und C* jedoch ohne erfolg.
C* hat nur fertige Kabel 250mm lang und etwas zu teuer.
Kennt jemand eine Bezugsquelle für diese Teile.

Danke schon mal.

Thomas

Autor: Thomas W. (thomasw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.csd-electronics.de/de/index.htm

->Mechanische Bauteile->Steckverbinder->Diverse->Sonstige

Autor: Michael Reschke (mick)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die suche ich auch! (z.B für Logic Analyzer)
Ich habe daraufhin alte PC-Verdrahtungen (LSP..) "geplündert", und mir 
jeweils einen Stecker zurechtgesägt (Proxxon mit Diamantscheibe).
Messtechnischen Qualität dieser Kabel: Schei...

Solltest Du eine Quelle finden, steht die Anschaffung einer Crimpzange 
an!

mfG. Mick

Autor: Helmut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Gehäuse brauchst du nicht unbedingt. Nur die Kontakte, Kabel 
reinlöten, bisschen pressen und Schrumpfschlauch drüber.

Autor: Suchfunktion (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eBay-Verkäufer "elektronik-von-gk" stellt immer mal wieder dieses 
Kabelset http://www.gk-technik.com/windows/b0.sb4.1.htm bei eBay ein. 
Beispiel vom Januar: 
Ebay-Artikel Nr. 200190804368

Ich habe zwei von denen hier liegen. Die Qualität ist ok. Einige der 
verwendete Litzen sehen sehr nach auseinandergezupftem Flachbandkabel 
aus. Die Buchsen sind jedoch ordentlich montiert.

Einige (bei mir rund 1/3) der Leitungen sind nur einseitig mit einer 
Buchse versehen, das andere Ende ist abisoliert und verzinnt. Das steht 
auch im eBay-Angebot, allerdings scheint es keine Garantie zu geben, wie 
viele der 50 Leitungen nur einseitig mit Buchsen versehen sind. Ich löte 
die einseitigen immer mal wieder an Zusatzboards, die dann an 
Eval-Boards einsteckt werden, z.B. ein RS-232 Modul und ein LCD-Modul 
haben bei mir diese Kabel angelötet.

Autor: Frank N. (arm-fan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind Mini-Latch PV von FCI (fciconnect.com)

Autor: Thomas S. (thomass)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erst mal an alle die sich gemeldet haben.

CSD sieht ja echt gut aus und die haben alle möglichen Variationen an 
Buchsengehäuse.
Die ebay Variante werde ich mal im Auge behalten.

@Frank N.
FCI habe ich mal durchgeschaut aber kann man da auch privat bestellen 
?!?!?

Jedoch sind es alles immer Buchsen gibt es auch etwas mit Stiften.
Ich wollte mir für mein Steckbrett ein paar flexible Verbinder basteln.
Die hat auch der C* jedoch 5 Münzen für 10 Kabel ist für mich etwas 
happig.

Thomas

Autor: Peter S* (sandmannnn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas S. wrote:

> Jedoch sind es alles immer Buchsen gibt es auch etwas mit Stiften.
> Ich wollte mir für mein Steckbrett ein paar flexible Verbinder basteln.
> Die hat auch der C* jedoch 5 Münzen für 10 Kabel ist für mich etwas
> happig.
>
> Thomas

hallo Thomas,

du kannst einen D-Sub Steckverbinder für Kabelmontage zerlegen.
( Einfach die zwei Hohlnieten ausbohren, dann fällt der auseinander )

Dann hast du gedrehte Einzelpinns mit Lötkelch.
Das sollte für deine Kabel gehen. Anschließend noch ein bissel
Schrumpfschlauch drüber ziehen.

lg
Peter

Autor: Thomas S. (thomass)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Peter,

habe gerade mal einen zerlegt und die Möglichkeit getestet.
Die Stifte haben einen Durchmesser von 1mm das ist etwas viel ich kann 
ihn zwar reinquetschen jedoch für die Kontakte ist es wohl nicht so gut.

Ich habe nun nochmal C* und Rei* gewelzt und bin auf Wire-Wrap 
Buchsenleisten gestossen, diese sind beim C* billiger und haben mehr 
Pins der Unterschied ist nur die Pinlänge.
Der Vorteil ist der Durchmesser von 0,635mm also ideal.
Ich werde diese Mal versuchen und dann wieder berichten.
Rei* AW266/20
C*   73 91 11 - xx


Danke an alle.

Thomas

Autor: e8ay (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
360019140667

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Thomas,

die gesuchten Buchsen gibts bei Segor (http://www.segor.de). Am besten 
auf der Startseite nach "FL 1T" suchen. Gibt es auch mit mehr Pins ("FL 
2T" ...) und doppelreihig ("FL 2x 2T" ...). Die passenden Crimpkontakte 
finden sich unter der Bezeichnung "FL K/gold". Crimpstifte gibts z.B. 
unter "DSxxM-Crimp" oder "ISO Mini M-Kontakt", komplette Stecker z.B. 
als "KST 2" bzw. "KST 3".

CU

Autor: Frank N. (arm-fan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Jedoch sind es alles immer Buchsen, gibt es auch etwas mit Stiften?

Ja, die Crimpkontakte gibts auch als Stifte.
Die Bezeichnung weiß ich leider aber nich aus dem Hut.

Autor: pcb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei www.sparkfun.com gibts auch stifte, nicht ganz billig halt.

Jumper Wires Premium M/M SKU#: PRT-08431
Selbst abr nicht ausprobiert.

Autor: Frank N. (arm-fan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also die passenden Stichworte für die Stifte sind:

MINI-PV, CTW (crimp to wire), MALE, PIN

Gibts etliche verschiedene Materialien. Daher wußte ich nicht,
welche Nummer ich posten sollte.

Aber frag mich nicht nach privater Bezugsquelle. Bei Digikey ist
Mindestmenge 8000 Stk ;-)

Autor: Thomas S. (thomass)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@all,

also Stiftleiset vom C* ist leider eine Bestellware und nicht in einem 
Shop zu bekommen(C*   73 91 11 - xx).

Ich habe mir nun einen VGA Stecker geholt die Stifte haben einen 
Durchmesser von 0,75mm.
Diese sind perfekt um eigene flexible Kabel fürs Steckbrett 
herzustellen.
Habe mir den Stecker 44polig geholt 74 16 64 - xx und zerlegt.
Das Kunstteil mit den Stiften besteht aus 2 Teilen.

22 Kabel hergestellt das sind Kabel plus Stecker und Schrumpfschlauch
ca. 25 Cent pro Kabel und die fertigen kosten 10 Stck fast 5 Euro.
Also eine echte Alternative.
Die Buchsenstecker habe ich mir bei ebay siehe oben gekauft, super Ware 
und echt günstig.Hatte in einem Katerlog diese 2,3,4 polig gefunden 
jedoch 1 Euro pro Set.

Gruss

Thomas

Autor: Mark01 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es diese Einzelbuchsen auch bei Reichelt?

Hab leider nichts gefunden unter den oben genannten Begriffen...

Autor: Hugo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei CSD finde ich leider immer nur die Gehäuse, aber wo gibts denn da 
die Stifte dazu?!? Oder sind die bei den Gehäusen mit dabei?

Autor: eProfi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such mal nach AMP ModuIV.

Und hier im Forum, da haben wir etliche Threads mit genau derselben 
Frage.

Autor: Thomas S. (thomass)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hugo,

bei CSD findest Du die Kontakte auf der letzten Seite soviel ich noch 
weis.
Habe gerade nochmal geschaut und diese sind auf Seite 2 zu finden.

Wenn Du Dir verschiedene zulegen willst wirst Du hier sehr günstig 
fündig.

Ebay-Artikel Nr. 280217129981

Ich habe mir die Sets bestellt und ist alles neu kann ich nur empfehlen.

Gruß

Thomas

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas S. schrieb:
> @Hugo,
>
> bei CSD findest Du die Kontakte auf der letzten Seite soviel ich noch
> weis.
> Habe gerade nochmal geschaut und diese sind auf Seite 2 zu finden.
>
> Wenn Du Dir verschiedene zulegen willst wirst Du hier sehr günstig
> fündig.
>
> 
Ebay-Artikel Nr. 280217129981
>
> Ich habe mir die Sets bestellt und ist alles neu kann ich nur empfehlen.

Die Ebay-Links sind leider nach einer gewissen Zeit nicht mehr 
brauchbar. Ist noch jemand der damaligen Threadteilnehmer hier und kann 
mir den Shop-Name oder die Bezeichnung des Angebots nennen?

Autor: Historiker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Ebay-Verkäufer heißt: peterscable

http://desc.shop.ebay.de/peterscable/m.html?_nkw=%...

MfG

Autor: Wolfgang R. (portside)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
such mal bei www.segor.de nach fl1t (FL 1T) und flk (FL K/gold) vermute 
da werden wir geholfen

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke! Genau das habe ich gesucht. :)

Autor: Stammheim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
hat denn jemand auch rausgefunden, wie man die kleinen Dinger crimpt? 
Mache das immer mit einer Zange, nur schön ist das Arbeiten damit 
nicht...
Grüße,
Stammheim

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.