mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Eclipse und avr-gdb: Debug unterbrechen


Autor: Sebastian Meuren (neruem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

ich habe bisher mit AVRStudio gearbeitet und bin gerade dabei, eclipse 
als Alternative fuer linux auszuprobieren. Bisher habe ich es geschafft, 
die Umgebung einzurichten:


Eclipse SDK
Version: 3.3.1.1
Build id: M20071023-1652

GNU gdb 6.7.1
This GDB was configured as "--host=x86_64-unknown-linux-gnu 
--target=avr".

AVaRICE version 2.7 via JTAG ICE mkII an einem atmega64

es funktioniert auch alles super, ich kann breakpoints setzen und der 
Debugger startet ganz normal. Allerdings suche ich nach einer 
Moeglichkeit unter Eclipse, das debuggen im normalen Betrieb anzuhalten. 
Verwendet man gdb an der comando-zeile, so ist dies mit strg-C moeglich 
nachdem man das Programm ausgefuert hat. Gibt es soetwas auch in 
Eclipse? Ich habe die Vermutung, dass das gdb-terminal von Eclipse (wird 
angezeigt wenn man verbose-console-mode anklickt) strg-c nicht 
weiterleitet....

Waere super wenn mir jemand weiterhelfen koennte!


viele Gruesse, Sebastian

Autor: Ha Jo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du unter Eclipse am debuggen bist, danm bietet er Dir doch
die DEBUG-Perspective an.
Da hast Du doch ie Buttons RUN, BREAK, und STOP links oben
im DEBUG View.
RUN ist der grüne Pfeil (Dreieck) nach rechts
BREAK sind die beiden senkrechten Striche wie die Pausetasten am
Kassettenrecorder (falls den noch jemand kennt ;-))
STOP ist der Button mit dem roten Quadrat.

Und wenn Du auf BREAK (Pause) klickst, hält der Debugger ganz artig an.

Falls Du die Perspective nicht offen hast, dann öffne sie (Window- open 
perspective) oder mach die die DEBUG View (Window Show View).

Ich nutze das unter Windows, sollte aber in diesem Fall egal sein.

Hajo

Autor: Sebastian Meuren (neruem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo  Ha Jo,

danke fuer deine Antwort, die entsprechenden buttons habe ich gesehen, 
allerdings kann ich nur den Start-Butten bzw. Stop Button druecken, die 
Pausetaste ist nie gehighlighted... (-;

wenn du weist wie man eclipse dazu ueberredet mir die Taste zur 
Verfuegung zu stellen waere ich dir sehr dankbar!

viele Gruesse, Sebastian (-:

Autor: Sebastian Meuren (neruem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

ich habe das Problem geloest, haette ich auch schneller drauf kommen
koennen... Scheint ein Bug in CDT gewesen zu sein, nachdem ich auf
Version
cdt-master-4.0.2 erhoeht hatte, ging der Pause-Button!

jetzt laeft eclipse wunderbar (-:

(AVR-Plugin v2.1)

viele Gruesse, Sebastian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.