mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR DRAGON JTAG Debug Problem


Autor: Auli (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HI@All

ich habe jetzt schon 2 Stunden das Forum hier durchforstet und nicht 
wirklich das gefunden wie ich mein Problem lösen soll!

Also:

Ich benutzte Code Vision zusammen mit meinem Atmega16 und einem Dragon 
Board. Hab dazu auch schon ein Programm geschrieben und das ganze auf 
meinen Atmega geflasht. Nun möchte ich diese Programm mit AVR Studio 
debuggen was nicht funktioniert.
Was ich jetzt nicht kapiere ist das flashen und fuses auslesen perfekt 
funktioniert ohne Probleme aber wenn ich auf Debug klicke kommt ein 
Fehler:

AVR Dragon: Failed to enter programming mode for reading bootloader 
fuses.
Coordinator: Error when trying to make JTAGICE target device enter 
programming mode
Coordinator: Error loading object file.

Bin mit meinem Latein am Ende, hab den Atmega so wie auf dem Bild 
angeschloßen.

Bitte um Hilfe.

MFG

Autor: Rudolph R. (rudolph)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst Du denn mit dem AVR-Studio per JTAG flashen?
Und wie sieht überhaupt Deine Ziel-Hardware aus?

Das Bild ist zwar hübsch, bringt aber nicht wirklich was.
Ich verpasse meinen Platinen einfach einen 10 poligen Stecker und 
verbinde das 1:1 mit dem 10 poligem auf dem Dragon.
Dazu muss aber auch die Pin-Belegung stimmen.

Ausserdem muss das Programmier-Fenster im Studio zu sein wenn man auf 
Debuggen wechseln will.
Das Studio erkennt den Zustand zwar ist aber zu doof, selbst was dagegen 
zu machen.

Und einen noch, die Reset-Leitung sollte man am JTAG besser weglassen.
Das Studio vergisst nach dem flashen nämlich, den Reset wieder 
loszulassen, dann startet die Anwendung nicht...

Autor: Auli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
danke für die Antwort! Kann auch ganz normal flashen EEprom und Flash 
und auch auslesen. Das Bild ist vom AVR Studio rauskopiert von der 
Anleitung vom Dragon.
Hab auch einen 10 poligen Stecker dran. Die Hardware ist selbst 
zusammengelötet und funktioniert ja auch mit ISP Problemlos und eben 
auch das flashen mit JTAG.
Das mit der reset Leitung hab ich auch probiert ändert aber nichts.

MFG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.