mikrocontroller.net

Forum: Markt Mercateo - Erfahrungen


Autor: Carsten F. (fec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem Einkauf über Mercateo?

Funktioniert das Problemlos? Ich habe da so ein Angebot gefunden mit 
einem guten (fast zu guten) Preis und das macht mich ein wenig stutzig.

Was passiert, wenn man da bestellt hat? Wird man danach mit Werbung 
totgepflastert?

Vielen Dank für Hinweise!

Gruß
Carsten

: Gesperrt durch Moderator
Autor: Sepp Obermair (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Haben dort mal ein paar Rändelmuttern bestellt die nirgens anders 
aufzutreiben waren. Lief alles Problemlosund gut, und die Werbung spuckt 
eh der Spamfilter nach der ersten Mail;)

Autor: Outi Outlaw (outlaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmmm, mir fällt beim Googeln auch immer wieder diese Firma ins Auge 
aber mit Preisen, die ich nicht immer ganz nachvollziehen konnte.

Autor: Florian Rist (Firma: TU Wien) (frist)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

> Hmmmm, mir fällt beim Googeln auch immer wieder diese Firma ins Auge

Stimmt, mir auch. Ich hab allerdings bisher dann nicht über Mercateo 
sondern direkt bei den jeweiligen Händler/Hersteller gekauft. Mercateo 
scheint so eine Art Metashop zu sein, oder?

Grüße
Flo

Autor: Frank Link (franklink)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jau, bei Mercanteo habe ich schon verschiedentlich eingekauft klappt in 
der Regel gut.

Du mut allerdings aufpassen, die sammeln Deine Bestellungen unter einem 
Auftrag, geliefert wird jedoch von der jeweiligen Firma von der Du 
Produkte kaufen willst.

Das führt dazu, dass Du mehrfach Versandkosten bezahlt.

Gruß
Frank

Autor: Antuan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mercateo selbst  ist  kein Haendler und  man kauft  dann bei irgend 
einem Anbieter . der Mercateo kassiert  Geld von  alolen wer deine 
Produkte ueber  mercateo vermarket

Autor: Robin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wollte mir das Sony Ericsson Vivaz Pro zulegen auf Mercateo.com nur 
hab ich bedenken das die Lieferung nicht kommt !?

Was soll ich tun bestellen oder nicht bestellen?

Autor: bingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mercateo richtet sich ausschliesslich an Gewerbetreibende. Du hast also 
kein Rückgaberech. Ausserdem kommt noch MWSt und Versand dazu.

Autor: Robin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß ich bin dann bei 258 €
bei dem Rückgaberecht hab ich ein bisschen angst wenn es defekt 
geliefert wird

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robin schrieb:
> Ich weiß ich bin dann bei 258 €
> bei dem Rückgaberecht hab ich ein bisschen angst wenn es defekt
> geliefert wird

Wenn es defekt geliefert wird hast du natürlich Anspruch auf Ersatz. 
Aber ich würde davon ausgehen, dass die einen Handelsregister-Auszug, 
den Gewerbeschein oder die Umsatzsteuer-Identnummer von dir haben 
wollen, wenn du dort bestellst. Das Angebot richtet sich wie schon 
beschrieben nur an Gewerbetreibende.

Autor: Robin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also kann ich da nicht bestellen?

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robin schrieb:
> Also kann ich da nicht bestellen?

Das musst du selber wissen. Woher sollen wir wissen, ob du 
Gewerbetreibender bist?

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die Firma ist nicht empfehlungswert . Ich habe eine Jacke bestelllt und 
zurück gesendet, weil die grösse falsch war. Bis heute ( 3 Wochen) habt 
sich keiner gemeldet

Autor: Sun (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mercateo ist wie oben schon beschrieben ein Metashop, d.h. Kataloge 
verschiedenster Anbieter werden auf einer Plattform dargestellt. Der 
Vertrag jedoch mit dem Anbieter, den man in der Regel nicht sieht, 
zustande. Früher kommte man den Anbieter direkt sehen z.B. Farnell, 
RS,... jetzt sind diese hinter Lagernummern versteckt (d.h. Lager XXX 
bedeutet RS). Damit wird unterbunden, dass man direkt bestellen kann.

Vorteile:

- leichte Vergleichbarkeit bei Preisen verschiedener Anbieter
- teilweise günstigere Preise als direkt beim Anbieter (warum?)
- Mindestbestellmengen werden teilweise umgangen
- Angebote von Firmen ohne Wegshop


Nachteile

- zusätzlich Versandkosten
- Liefertermin geschätzt (kann auch mal 4 Wochen dauern bei speziellen 
Sachen)
- keine direkte Kommunikation mit dem Anbieter

Im Großen und Ganzen bin ich aber zufrieden mit Mercateo.

Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Reklamationen hat man sich dazu mit gleich zwei Forderern 
auseinanderzusetzen. Der eine ist Mercateo als Lieferant ggü. dem 
Bestller (Kdn.) und Rechnungssteller, der andere ist der eigentliche 
Lieferant  Produzent  Vertrieb.
Da hatte man schon ein sehr schönes Erlebnis dieses Jahr, dem einen 
eigentl. Lieferanten mußte man den Mängel klar machen, auch wenn man 
nicht aus der Materie stammt.
Mercateo dann, daß man dies erfolglos bei seinem Zulieferer versucht 
hat.
Letztendlich hat es aber dann in einer kompletten Stornierung geendet, 
ohne daß da noch jemand etwas an Geld sehen wollte.
Macht dann aber auch etwas mehr Arbeit, sich mit Zweien einigen zu 
müssen.
Letztendlich bekam man ein besseres Produkt zum günstigeren Preis vom 
örtlichen Lebensmittelmarkt (Norma), so kurios kann sowas enden.

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Franz schrieb:
> Bei Reklamationen hat man sich dazu mit gleich zwei Forderern
> auseinanderzusetzen. Der eine ist Mercateo als Lieferant ggü. dem
> Bestller (Kdn.) und Rechnungssteller, der andere ist der eigentliche
> Lieferant  Produzent  Vertrieb.

Nein, das ist so falsch. Es kann nur einen Vertragspartner geben, hier 
wahrscheinlich Mercateo, der die Ware geliefert und verkauft hat. Mit 
diesem besteht der Kaufvertrag, nicht mit dem Produzenten, 
Zwischenhändler, wem auch immer hinter Mercateo.

Natürlich macht Mercateo den Schaden wiederum bei seinem Zulieferer 
geltend, aber das ist nicht Sache des Verkäufers.

Autor: Stefan Bade (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie lange ist den in der regel die lieferzeit ?

Autor: Andy D. (rackandboneman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch wenn das ein alter Thread ist, eine aktuelle Antwort auf die 
aktuelle Frage: Es hängt dort extrem vom Lager ab das man auswählt; die 
Angaben zur Lieferzeit sind idR sehr realistisch. Ich nutze die 
Plattform öfter beruflich und habe öfters schon Ware in weniger als 24h 
nach Bestellung in den Händen gehabt.

Beitrag #4931719 wurde von einem Moderator gelöscht.
Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.