mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle, erster Versuch + Library für den TLC5940


Autor: ledmatrixguy (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

anbei mein erster Eagle Versuch. Nur der TLC5940 + 4 RGB LEDS. Leider 
ist mir nicht klar ob die Spannungsversorgung stimmt, bzw in die rihtige 
Richtung fliest. Die Clock, den seriellen Bus etc habe ich vorerst auf 
einen extra Connector gelegt, damit Eagle nicht wegen nicht Verbundener 
Pins rummäkelt.

Bin mir sicher da fehlen noch einige Dinge, Widerstände zb, da habe ich 
noch zu lernen.

Warnings die ich nicht verstehe:
WARNUNG: Seite 1/1: POWER-Pin LED_DRIVER_1 IREF verbunden mit +5V
WARNUNG: Seite 1/1: POWER-Pin LED_DRIVER_1 VCC verbunden mit +5V

Vielleicht hat jemand die Zeit mich über meine Fehler aufzuklären, 
vielen Dank im Voraus!

Autor: ledmatrixguy (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier das Eagle Library für den TLC5940 im DIP-28 Package.

Das ebenfalls enthaltene "TLC5940" Package ist definitiv falsch, leider 
gelang es mir nicht dieses wieder zu löschen. Sollte aber nichts machen 
- nehmt das DIP28 Package.

Habe mir große Mühe mit dem Library gegeben, aber auch hier bin ich mir 
nicht sicher ob es 100% richtig ist.

Lizenz des Libraries: Public Domain

Autor: ledmatrixguy (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neue Version, Package aufgeräumt und Symbol Pinout verbessert.

Autor: ledmatrixguy (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beschreibung geändert, bei Cadsoft hochgeladen.

Danke an Lupin aus dem Chat für die Tips.

Autor: Michel_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ledmatrixguy ,

schau noch mal über deinen Schaltplan, du musst an Iref deinen maximalen 
Strom bestimmen, indem du einen Widerstand gegen Masse schaltest.
Über die Formel im Datenblatt kannst du den Widerstand berechnen!

Der TLC5940 schaltet gegen Masse, du hast die LEDs richtig 
eingezeichnet, musst aber die Anoden der Leds gegen VCC schalten, bei 
dir steht 0V.

Gruß,
Michel

Autor: Daniel M. (maxone)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Achtung,in der obigen Library ist ein kleiner Fehler!!!

Die Bauteilgrenzen sind im Layer TOP/BOTTOM gezeichnet, dadurch kann es 
zu bösen Überraschungen beim Layout, siehe Layout.jpg, kommen. Wie dort 
zu sehen, ist es mir passiert, dass die beiden TOP-Leiterbahnen 
kurzgeschlossen wurden und ich einige Zeit mit der Fehlersuche 
beschäftigt war.

Ich habe die Library aktualisiert und angehängt.

Gruß,
Maxone

Autor: Guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel M. schrieb:
> ich einige Zeit mit der Fehlersuche
> beschäftigt war.

Wow, knapp 4 Jahre nach einem Fehler gesucht, der ja schon auffällt, 
wenn man die Platine in die Hand nimmt...

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau deswegen läd man sich nicht einfach irgendwelche Librarys auu 
dem Netz runter und verwendet die unbesehen.

Auch wenn hier gewisse Gutmenschen immer Heulkrämpfe bekommen, wenn man 
jemandem sagt, dass man den Libraryeditor bedienen können sollte...

Autor: Daniel M. (maxone)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
@Guest + Klaus
Ihr beide seid ja echt produktive Mitmenschen!! ;)

Da findet man nen Fehler und macht die Community darauf aufmerksam und 
so wird es einem gedankt ... naja... Ich hoffe ihr beide seid hier 
Ausnahmen!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.